Menü Schließen

Willkommen in einem amerikanischen Wohnmobil

Es gibt Wohnmobile, und dann gibt es ... Wohnmobile. Vielleicht erinnern Sie sich, dass wir Peter Gröndahl, den CEO von American Motorhomes, vor einigen Monaten interviewt haben? Als wir auf der Wohnwagen- und Wohnmobilmesse in Elmia waren, trafen wir ihn und konnten einen Blick in ein riesiges amerikanisches Wohnmobil werfen. Sie sind herzlich eingeladen, sich das anzusehen!

Für diejenigen, die in einer Suite - auf Rädern - wohnen möchten

Wenn Sie durch enge italienische Gassen navigieren und auf Waldwegen fahren wollen, sollten Sie sich wahrscheinlich kein amerikanisches Wohnmobil zulegen. Aber wenn Sie im Luxus leben wollen - in Schweden oder unten in Südeuropa - und trotzdem mobil sein wollen, dann ist das vielleicht etwas. 

Man bekommt ziemlich viel Auto (oder Haus) für sein Geld, wenn man es mit großen europäischen Wohnmobilen vergleicht. Nach Angaben von Peter Gröndahl Sie können ein gebrauchtes Wohnmobil dieser Klasse für etwa 1,4 Millionen SEK bekommen.

Peter Gröndahl
Peter Gröndahl von Amerikanische Wohnmobile und Peter von FREEDOMtravel in einem amerikanischen Wohnmobil

Schiebefenster bieten ein Gefühl der Ruhe

Man fühlt sich wirklich wie im Wohnzimmer einer Luxusvilla, wenn man ein Wohnmobil wie dieses betritt. Und vielleicht ist das auch gar nicht so überraschend, wenn man bedenkt, dass es sich um 35 Quadratmeter Wohnfläche handelt. 

Was ihn so groß macht, sind natürlich die Auszüge an den Seiten, die sich in eine feste Position schieben lassen und den Räumen eine ganz andere Breite verleihen. Peter Gröndahl sagt, er sei die Frage "Funktionieren sie wirklich?" leid. Nun, man würde wahrscheinlich keine 300 Millionen amerikanische Wohnmobile mit ausziehbaren Fenstern herstellen, wenn sie nicht funktionieren würden", lacht er.

amerikansk husbil
Hier habe ich ungefähr das halbe Wohnzimmer im Bild - und ja, das ist ein Auto!

Und natürlich ... eine Waschmaschine!

In vielen modernen europäischen Wohnmobilen ist das ein Luxus, aber ich habe noch nie eine Waschmaschine gesehen. Aber irgendwann muss ja mal der erste sein! Ich frage ein wenig unsicher, wie groß der Wassertank ist, und Peter antwortet beruhigend, dass er 600 Liter fasst. Ein bisschen anders als unsere 120 Liter. Andererseits gibt es in diesem Wohnmobil nicht viel, was mich an unseres erinnert ...

tvättmaskin i husbil
Schlafzimmer mit Waschmaschine - und ja, wir sind immer noch in einem Wohnmobil!

Abonnieren Sie unseren Newsletter