Menü Schließen

Gast der Woche: Rosita Lincoln, Kreuzfahrtexpertin

Rosita Lincoln hat ihr ganzes Erwachsenenleben lang in der Reisebranche gearbeitet. Sie begann als Reiseleiterin im Ausland und arbeitete dann lange Zeit in der Charterbranche, bis sie im letzten Jahr als Marketingkoordinatorin bei der Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean Cruises GmbH.

Rosita ist auch selbst häufig auf Reisen und begleitet oft ihre Familie, die aus einem Ehemann und drei Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren besteht. Sie bloggt schon seit langem auf ihrer Website Rosita reist und hat auch das Buch "Rosita Reser - Der perfekte Ratgeber für Ihren Kinderurlaub" veröffentlicht.

Kreuzfahrten sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, auch bei jüngeren Reisenden. Wir haben die Gelegenheit genutzt und Rosita zu den Vorteilen einer Kreuzfahrt, den verschiedenen Arten von Kreuzfahrten und der Frage befragt, welche Kreuzfahrt man wählen sollte.

Können Sie uns ein wenig über sich, Ihre Familie und Ihre Reiseinteressen erzählen? Wie und wohin reisen Sie normalerweise in den Urlaub?

Ich bin eine 40-jährige Mutter von drei Kindern und lebe in Stockholm die mein halbes Leben lang in der Reisebranche gearbeitet hat. Kurz bevor ich 21 Jahre alt wurde, verließ ich meine Heimat Valbo, um im Ausland als Reiseleiter zu arbeiten.

3,5 Jahre lang war ich auf Mallorca, Teneriffa, Gran Canaria und in der Türkei in verschiedenen Positionen tätig, bis ich schließlich für 2 Monate Direktor einer Schule für schwedische, norwegische und dänische Jugendliche wurde. Vom lästigen Schüler an einer Orientierungsschule zum verantwortungsbewussten Schulleiter - der Koffer war gepackt und es war Zeit, nach Schweden zurückzukehren.

Meinen schottischen Ehemann Stefan habe ich im Ausland kennengelernt, und wir arbeiten beide noch immer in der Reisebranche. Aufgrund unseres beruflichen Hintergrunds haben wir vor allem Charterreisen mit unseren Kindern im Alter zwischen 6 und 13 Jahren unternommen. Die erste Reise mit Kindern war eine Kreuzfahrt im Mittelmeer - jetzt bin ich dabei, den Knoten zu knüpfen, da ich seit kurzem mit Kreuzfahrten arbeite.

Rosita Lincoln med mannen och de två äldsta barnen i New York 2016
Rosita Lincoln mit ihrem Mann und ihren beiden ältesten Kindern in New York 2016

Erzählen Sie uns von Ihrem Job bei der Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean International! Was ist Ihre Aufgabe?

Seit Februar 2016 arbeite ich als Marketingkoordinatorin bei Royal Caribbean in Stockholm. Ich bin der einzige Vertreter in Schweden mit einer Marketingfunktion, daher sind meine Aufgaben sehr vielfältig. Ich bin für eine Vielzahl von schriftlichen Inhalten verantwortlich, von digitalen Inhalten im Internet (einschließlich eines Blogs), Pressemitteilungen und sozialen Medien bis hin zu gedruckten Materialien wie Broschüren und Katalogen.

Außerdem bin ich für Verhandlungen und Buchungen im Bereich Marketing zuständig - von Print bis Podcast. Darüber hinaus bin ich für die Zusammenarbeit mit der Presse und den Social Influencern zuständig. Ich bin zum Beispiel kürzlich von einer "Blog-Kreuzfahrt" mit sechs tollen Influencern zurückgekehrt.

Können Sie uns ein wenig über die von Royal Caribbean International angebotenen Kreuzfahrten erzählen?

Viele Menschen wissen nicht, dass zur Marke Royal Caribbean International auch Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises gehören. Um das Verständnis der einzelnen Marken zu erleichtern, ziehe ich in der Regel Vergleiche mit bekannten Konzepten aus der Charterbranche. Denken Sie an das Blue Village von Fritidsresor (jetzt TUI) und Vings Sunwing Resort - das ist Royal Caribbean. Familien mit Kindern fühlen sich hier wohl!

Im Gegensatz zu diesen Charterkonzepten bietet das Produkt von Royal Caribbean so viel mehr, dass auch ein junges Paar ohne Kinder oder ein Rentner es genießen kann. Das Angebot an Einrichtungen, Aktivitäten und Unterhaltung an Bord ist unglaublich groß und vielfältig. Dazu gehören einige der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt mit Broadway-Musicals, Wasserrutschen, Surfsimulator, Kletterwand und mehr. Es gibt aber auch abgelegene, ruhige Plätze mit einer Altersbeschränkung (16 Jahre), für diejenigen, die Ruhe und Frieden suchen.

Betrachten wir nun die Charterkonzepte Blue Village und Sunprime (mit einer Altersgrenze von 16 Jahren). Dies ist Celebrity Kreuzfahrten. Der Unterschied besteht darin, dass Kinder an Bord herzlich willkommen sind - Kletterwände und eine Vielzahl anderer verlockender Kinderaktivitäten werden jedoch nicht angeboten. Hier liegt der Schwerpunkt auf Design und einer noch persönlicheren Note - kurzum: ein bisschen mehr Stil, ein bisschen mehr Luxus.

Die Marke Azamara Club Kreuzfahrten hat kleinere Schiffe (knapp 700 Gäste). Mit mehr Übernachtungen im Hafen lernen Sie jedes Ziel näher kennen - und erreichen Häfen, die die großen Schiffe nicht erreichen können. Wenn Sie gerne reisen, werden Sie Azamara Club Cruises lieben.

Stimmt es, dass nur Rentner auf Kreuzfahrten gehen, oder gibt es Kreuzfahrten für alle?

Es gibt Kreuzfahrten für jeden - unabhängig von Alter, Geschmack, Bedürfnissen und Vorlieben! Der deutlichste Unterschied bei Kreuzfahrten mit Royal Caribbean ist, dass Azamara Club Cruises das ältere Publikum anzieht, Celebrity Cruises Paare (perfekt für die Flitterwochen!) und Royal Caribbean alle Zielgruppen anspricht! Auch das Publikum variiert je nach Reiseroute und Saison. Die längeren transatlantischen Kreuzfahrten zum Beispiel sprechen ein älteres Publikum an. Familien mit Kindern reisen in den Schulferien.

Woher wissen Sie, welche Kreuzfahrt Ihren Interessen entspricht?

Eine sehr gute und wichtige Frage. In Schweden sind Kreuzfahrten, abgesehen von den Schiffen, die in unseren nahen Gewässern verkehren, für viele eine ungewohnte Form des Reisens. Wenn Sie sich bei der Auswahl zwischen verschiedenen Reedereien - und sogar zwischen verschiedenen Produkten innerhalb derselben Gruppe, wie ich bereits beschrieben habe - unsicher sind, empfehle ich Ihnen, sich an das nächstgelegene Reisebüro zu wenden. Oder googeln Sie doch mal nach Reedereien und finden Sie Tipps von verschiedenen Bloggern/Influencern!

Was sind Ihre eigenen Erfahrungen mit Kreuzfahrten? Was ist die beste Kreuzfahrt, die Sie gemacht haben?

Meine erste Kreuzfahrt machte ich 1999 von Mallorca aus, wo ich arbeitete. Nr. 2, im Jahr 2003, war auch die erste Reise als Elternteil. Danach dauerte es bis 2015, als ich die Gelegenheit hatte, auf einer Pressereise nur mit Royal Caribbean zu reisen. Und so bin ich in der Kreuzfahrtbranche gelandet ...

Im Jahr 2016 habe ich zwei kurze Kreuzfahrten mit Royal Caribbean gemacht und war an Bord von Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises, wenn diese im Hafen waren. Mein Favorit ist Celebrity Cruises, aber wenn die Kinder sich eine Kreuzfahrt aussuchen dürfen, werden sie sich definitiv für Royal Caribbean entscheiden.

Was sind die Vorteile einer Kreuzfahrt im Vergleich zu anderen Reisearten?

Eine unschlagbare Anzahl von Erlebnissen in einer einzigen Urlaubswoche! Stellen Sie sich vor, Sie könnten auf einer Reise 4 bis 6 Ziele abhaken (darunter 2 bis 4 verschiedene Länder), während Sie bequem reisen und Ihren Koffer nur einmal auspacken müssen. Die Beweglichkeit sorgt auch für Entspannung inmitten all der Erlebnisse. Außerdem sind die Schiffe ein Erlebnis für sich!

Was sind Ihre eigenen Reisepläne für die Zukunft? Sind Kreuzfahrten oder andere Reisen geplant?

Die Familie reist nach Thailand 2017 wird ein wunderbares und abwechslungsreiches Reisejahr, plus ein Wochenende mit Freunden in SopotPolen im April, Familienkreuzfahrt auf der Freedom of the Seas in diesem Sommer sowie das stilvolle Hotel OBC auf Kreta. Diesen Herbst 13. Städtereise mit meiner jüngsten Tochter (Zielort noch nicht festgelegt). Es werden auch Arbeitsaufenthalte in Oslo stattfinden, wo sich unser nordischer Hauptsitz befindet.

Zum Schluss noch eine Frage, die wir jedem stellen, den wir interviewen: Was ist Ihr Traumziel?

Da ich viel im Ausland unterwegs bin, sowohl im Urlaub als auch auf Geschäftsreise, träume ich eigentlich von Reisezielen in Schweden. Ich möchte das Nordlicht erleben, in den Bergen wandern, die Kirche von Kiruna sehen und im Eishotel übernachten. Auch Südschweden ist erstaunlich. Die Liste ist lang! Ich hoffe, 2017 ein Traumziel in Schweden abhaken zu können.

Rosita Lincoln ombord på Harmony of the Seas som bjuder på häftiga vattenruchkanor och en egen Central Park.
Rosita Lincoln an Bord der Harmony of the Seas, die coole Wasserbahnen und einen eigenen Central Park bietet.

Danke, Rosita Lincoln, dass Sie Ihre Erfahrungen und Gedanken mit uns teilen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter