Menü Schließen

Sommer am Karlberg-Kanal (und hoffen, gesehen zu werden)

Diese Woche war ein bisschen anders, denn Peter und ich waren getrennt, und das sind wir nicht gewohnt. Ich bin zu Hause und arbeite, und Peter baut ein Blockhaus auf einer Insel im Mälarsee. Was ist also "glücklich" daran?

Eigentlich nicht, aber ich kann immer noch die Schönheit des Karlbergkanals und des Karlbergsees genießen, wenn ich zu Fuß zur Arbeit gehe und wieder zurück. Außerdem hoffen wir, dass wir uns dieses Wochenende sehen. Aber das hängt alles von einem bestimmten Boot und einem bestimmten Bootsmotor ab ...

Einige alltägliche Übungen

Ich bin unglaublich froh, dass ich zu Fuß zur Arbeit gehen kann. Im Moment ist mein Facebook-Feed voll von Leuten, die zeigen, wie sie an Stränden trainieren und im Urlaub im Ausland joggen. Ich drücke all diesen talentierten Menschen die Daumen, aber ich fühle mich auch ein wenig schuldig, weil wir schon lange nicht mehr trainiert haben. Zumindest ist es ein gutes Gefühl, zu Fuß zur Arbeit und wieder zurück zu gehen! Wie geht es Ihnen? Kommen Sie im Sommer zum Sport oder zur täglichen Bewegung?

Schöner Gehweg

Abgesehen davon, dass es gut ist, sich zu bewegen, schätze ich den schönen Fußweg zu meiner Arbeit sehr! Ich beginne in Yachthafen Pampas In Solna, wo wir wohnen, überqueren wir die Brücke nach Kungsholmen und folgen dem Karlbergskanalen, bis wir an meinem Arbeitsplatz in der Fleminggatan ankommen.

Hier ist eine kleine Auswahl an Bildern vom Spazierweg. Sehen Sie sich an, wie die gleiche Strecke aussah mein erster Tag in diesem Job im Februar dieses Jahr!

Karbergskanalen
Karlbergskanalen, fotografiert von der Fußgängerbrücke zwischen Solna und Kungsholmen
Karlbergskanalen
Gleicher Kanal ...
Karlbergskanalen, Stockholm
Wenn der Kanal verbreitert ist, wird er wahrscheinlich "Karlbergssjön" heißen. Auf der anderen Seite sind Schloss Karlberg und Vasastan zu sehen.
St Eriksbron
Jetzt nähere ich mich St. Eriksbron
Hus Stockholm
Hier bin ich auf dem Weg zu meiner Arbeit aus dem Kanal hochgeklappt. Dies ist 7 Minuten von T-Centralen entfernt - ruhig, friedlich und mit vielen Eichhörnchen!

Hoffnung, gesehen zu werden

Peter hilft also unseren Freunden Lennart und Beata, den Bau ihres Sommerhauses auf Ringsö am Mälarsee. Wie Sie auf dem Bild sehen können, ist das Haus von außen einigermaßen klar - aber innen ist fast nichts zu sehen. Es ist geplant, dass er zwei Wochen dort bleibt, und es war von Anfang an geplant, dass ich an diesem Wochenende dort zu Besuch sein werde. Aber ... jetzt hat das Boot von Lennart und Beata eine Panne!

Wenn Sie auf einer Insel leben, sind Sie auf ein Boot angewiesen, das Sie zwischen der Insel und dem Festland transportiert. Ein neuer Bootsmotor wurde bestellt und ist soll aber das weiß man erst, wenn man es sieht. Drückt mir die Daumen, dass ich dieses Wochenende nach Ringsö komme! Wie ist Ihre Woche verlaufen? Was hat sich am positivsten ausgewirkt?

Ringsö hus
Hier ist das Haus, an dem Peter baut!

Haben Sie den letzten Happy Friday verpasst? Lesen Sie Austern zum Abendessen - und andere Festivitäten

Abonnieren Sie unseren Newsletter