Reisen Sie nach Bosnien und Herzegowina? Lassen Sie sich hier von den besten Reisezielen in Bosnien inspirieren. Mögen Sie schöne Natur, Kultur oder Geschichte? Hier sind unsere besten Tipps für Reisen nach Bosnien und Herzegowina! Sind Sie dabei? Los geht's!

Warum nach Bosnien und Herzegowina reisen?

Bosnien und Herzegowina ist ein geschichtsträchtiges Land, in dem Sie historische Stätten wie die Brücke von Mostar finden. Die charmante Stadt Mostar hat auch einige wirklich malerische Gassen.

Bosnien und Herzegowina hat nur eine sehr kurze Küstenlinie zu bieten, aber das mediterrane Klima ist genauso angenehm wie in den umliegenden Ländern. Es gibt viel schöne und unberührte Natur. Darüber hinaus sind die Preise niedrig.

Reiseziele in Bosnien und Herzegowina - anregende Lektüre

Mostar i Bosnien

Mostar, Bosnien

Gestern haben wir einen kleinen Ausflug gemacht, von Hvar in Kroatien nach Mostar in Bosnien und...

READ MORE

Infos und Fakten über Bosnien und Herzegowina

  • KapitalSarajevo
  • Sprache: Bosnisch, Serbisch und Kroatisch
  • Anwohner: 3,5 Millionen (2017)
  • WährungBosnien und Herzegowina Marka (BAM)
  • ReligionIslam (50,7 %) und Christentum (Orthodoxie und Katholizismus)
  • Fahne: Die Flagge von Bosnien und Herzegowina ist blau mit einem gelben Dreieck und einer Reihe von sieben ganzen und zwei halben fünfzackigen Sternen in Weiß
  • Nationalhymne: Intermeco

Gut zu wissen über Bosnien und Herzegowina

  • Preispunkt: Billiger als Schweden
  • Zeitunterschied: Keine
  • El: Wie Schweden
  • Wasser: Es kann besser sein, Wasser in Flaschen zu wählen
  • Achten Sie darauf: In ländlichen Gebieten, außerhalb befestigter oder steiniger Flächen, kann weiterhin die Gefahr von Minen bestehen.
  • Denken Sie darüber nach: Wenn Sie als Alleinerziehende/r mit Kindern unter 14 Jahren nach Bosnien reisen und verschiedene Nachnamen haben, müssen Sie Dokumente vorlegen können, die Ihre Beziehung bestätigen.

Essen und Trinken in Bosnien und Herzegowina

  • Esskultur: Die bosnische Küche hat Einflüsse aus vielen umliegenden Ländern: griechische und türkische Küche, andere mediterrane Küchen und die Küchen Mitteleuropas.
  • Nationalgericht: Das nationale Recht von Bosnien und Herzegowina ist ćevapčići oder ćevapi. Das Gericht ist ein Fleischgericht, das in Fladenbrot mit Ajvar-Paprika, Zwiebeln und Joghurt serviert werden kann.
  • Die Gerichte: Weitere lokale Spezialitäten sind unter anderem Burek (gefüllter Blätterteigkuchen), Dolma (gefüllte Weinblätterknödel), Sarma (Sauerkrautknödel), Pilaff (Reisgericht), Gulasch (Suppe/Eintopf) und Ajvar (Pfeffersauce/Rührbraten).
  • Fladenbrot: Pasteten aus Filoteig (Pita) sind sehr beliebt und können mit verschiedenen Füllungen wie Hackfleisch, Spinat, Kartoffeln, Käse oder Apfel belegt werden. Die Füllung bestimmt den Namen der Torte. "Burek" ist ein mit Hackfleisch gefüllter Kuchen, während "Jabuka" ein mit Äpfeln gefüllter Kuchen ist.
  • Süße Sachen: Die Menschen essen gerne Baklava. Ein weiteres bosnisches Dessert ist "tufahija", ein mit Walnüssen gefüllter gekochter Apfel, der mit Sahne serviert wird.
  • Trinker: Rakia (Rakija) ist eine Spirituose, die manchmal als Nationalgetränk angesehen wird. Das Getränk wird durch die Destillation fermentierter Früchte hergestellt.

Unterkunft in Bosnien und Herzegowina

  • Hotels: Natürlich gibt es in Bosnien auch viele Hotels und andere Unterkünfte. Wir haben hier nicht in Hotels übernachtet, aber Sie können z. B. auf Booking.com suchen.
  • Camping: Campingplätze finden Sie unter camping.info oder am ACSI Eurocampings.

Reisen nach Bosnien und Herzegowina

  • Flüge: Mehrere Fluggesellschaften fliegen von Stockholm (Arlanda) nach Sarajevo, oft mit Zwischenstopp in Wien, München oder Warschau.
  • Bil: Es ist auch möglich, mit dem Auto nach Bosnien zu reisen. Die Fahrzeit von Stockholm nach Sarajevo beträgt etwa 29 Stunden, wenn man die reine Fahrzeit (247 Meilen) mitzählt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter