Menü Schließen

Campingplätze und Stellplätze in Kroatien

Hier stellen wir Ihnen Campingplätze und Stellplätze in Kroatien vor - von großartig gelegenen Campingplätzen bis hin zu den besten Plätzen, um Städte in der Nähe zu besuchen. Außerdem bieten wir Ihnen persönliche Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Nähe, während Sie unterwegs sind. Die Standorte/Campingplätze werden von Norden nach Süden dargestellt.

Warum in Kroatien campen?

In Kroatien gibt es eine Vielzahl von Campingplätzen, die von klein und einfach bis hin zu groß und luxuriös reichen. Die Stellplätze sind begrenzt, aber es gibt kleine und einfache Campingplätze, die sie ergänzen. Kroatien bietet eine atemberaubend schöne Küste mit kristallklarem Meer, vielen Inseln und charmanten Städten.

Campingplätze und Stellplätze in Kroatien - von Norden nach Süden

På Camp Zagreb i Kroatien

Zagreb - Camp Zagreb

  • BeschreibungSuper moderner Campingplatz, schön gelegen an einem See am Rande der Stadt. In der Nähe gibt es ein Wellness-Center, Reitmöglichkeiten und einen Zug nach Zagreb. Es gibt nicht viele Campingplätze in Kroatien, aber dieser hier wirkt fast wie einer.
  • DienstServicegebäude, Restaurant/Pizzeria, Wellness, Shuttle-Bus zum Zug und gut funktionierendes WiFi im Preis inbegriffen.
  • PreisSiehe die Preisliste auf der Website, da sie variiert.
  • AnreiseAm Rakitje-See in Sveta Nedelja, am westlichen Ende von Zagreb. Jezerska 6, 10437 Rakitje.
  • Sehen und tun in der Nähe: Zagreb mit schönen Gebäuden, einer Bergbahn und der lebhaften Tkalčić-Straße.
Camping Umag

Umag, Istrien - Camping Park Umag

  • BeschreibungEin riesiger Campingplatz mit einer großen, klimatisierten Rezeption, felsigen Stränden und großen, schönen Swimmingpools.
  • DienstMehrere Dienstleistungsbetriebe, Restaurants, Lebensmittelgeschäft, Autowaschanlage, teures WiFi an der Rezeption.
  • PreisCa. 63 Euro/Tag 2018
  • Anreise: Ladin gaj 132a, 52470 Umag
  • Sehen und tun in der Nähe: Sonne und Bad
Opatija

Opatija, Istrien - Autocamp

  • BeschreibungEin großer, aber einfacher Campingplatz in Hanglage. Sie stellen Ihr Zelt einfach dort auf, wo Sie es unterbringen können. In der Nähe von felsigen Stränden, Lebensmittelgeschäften und Bussen ins Zentrum von Opatija.
  • DienstServicegebäude mit Toiletten und Duschen.
  • PreisEtwa 20 Euro/Tag 2018
  • AnreiseLiburnijska 46, 514 14 Icici.
  • Sehen und tun in der Nähe: Opatija mit schönen Gebäuden, Promenade und jährlichem Schokoladenfestival.
Peter tittar ut från husbilen på Bijela Uvala i Porec, Kroatien

Porec, Istrien - Campingplatz Bijela Uvala

  • BeschreibungEin sehr großer Campingplatz am Meer mit 2000 Stellplätzen, darunter 390 Bungalows.
  • DienstAcht Service-Häuser, acht Restaurants, drei Schwimmbäder, zwei Geschäfte und WiFi sind im Preis inbegriffen. Von einem nahe gelegenen Hotel aus fahren Touristenzüge in die Stadt.
  • PreisCa. 42,30 €/Tag (2018)
  • Anreise5 km südlich von Poreč, Rade Končara 12, 52440 Poreč.
  • Sehen und tun in der Nähe: Porec mit Hafen und Restaurants. Machen Sie einen Ausflug nach Hum, die kleinste Stadt der Welt.
Porte Solo

Vrsar, Istrien - Camping Porto Sole

  • BeschreibungEin großer, grüner Campingplatz direkt am Wasser mit über 800 Stellplätzen, der zu Fuß am Meer entlang in die Stadt führt.
  • DienstServicegebäude, Restaurants und gut funktionierendes WiFi sind im Preis inbegriffen.
  • Preis: 17 Euro/Nacht in der Nebensaison 2016 mit ACSI-Rabatt.
  • Anreise: V. Nazora 6, 52210 Rovinj.
  • Sehen und tun in der Nähe: Vrsar mit Restaurants und FKK-Camping. Sie können auch die mittelalterliche Stadt besuchen Rovinj.
Helena vid poolen på Marina camping

Labin, Istrien - Campingplatz Marina

  • BeschreibungEin landschaftlich reizvoller Campingplatz mit einem wunderschönen Pool, reizvollen Badestellen und einem Tauchzentrum.
  • DienstServicegebäude, Restaurant, Strandbar und gut funktionierendes WiFi sind im Preis inbegriffen.
  • Preis: 19 Euro/Nacht in der Nebensaison 2016 mit ACSI-Rabatt.
  • AnreiseAn der Küste gelegen, südlich von Labin. Sveta Marina bb, 52220 Labin.
  • Sehen und tun in der Nähe: Sonne und Meer und der charmante Ferienort Labin.
Camping Bi-Village i Fazana

Fazana - Zwei-Dörfer-Campingplatz

  • BeschreibungEin riesiger Campingplatz mit Platz für 1100 Fahrzeuge. Vielleicht etwas unpersönlich, aber es gibt so ziemlich alles für Familien mit Kindern, einschließlich einer Seilbahn in luftiger Höhe, und die Stadt ist zu Fuß erreichbar.
  • DienstServicegebäude, Restaurants und WiFi sind im Preis inbegriffen, funktionierten aber schlecht, als wir dort waren.
  • Preis: 15 Euro/Nacht in der Nebensaison 2016 mit ACSI-Rabatt.
  • AnreiseFahren Sie in Richtung Fažana und folgen Sie der Beschilderung zum Campingplatz.
  • Sehen und tun in der Nähe: Gemütliches Fazana, mit Fischrestaurants.
pula

Pula, Istrien - Camping Brioni

  • BeschreibungEin großer Campingplatz direkt am Wasser, der früher Puntizela hieß. Ein Teil ist etwas kinderfreundlicher, während es in einem anderen Teil eine Bar im Freien und mehr junge Leute gibt. Wir waren auch schon in der Nebensaison hier, in November.
  • DienstServicegebäude, Bar und WiFi in einigen Bereichen des Campingplatzes.
  • PreisUngefähr 34 Euro/Tag im Jahr 2015.
  • Anreise: 52100 Pula.
  • Sehen und tun in der Nähe: Verpassen Sie nicht die mächtige Amphitheater Pula.

Nationalpark Plitvicer Seen - Bärencamp

  • BeschreibungAnstelle von Stellplätzen gibt es in Kroatien einfache und günstige Campingplätze. Dies ist ein sehr einfacher Campingplatz auf einem großen Privatgrundstück. Großartige Lage für den Besuch des Plitvicer Nationalparks.
  • DienstService Haus, Wasser, WC-Tank Entleerung, Strom und WiFi im Preis inbegriffen.
  • Preis: 17 Euro/Tag im Oktober 2015.
  • AnreiseNördlich der Plitvicer Seen gelegen. Fahren Sie in Richtung Grabovac und halten Sie Ausschau nach großen Schildern mit der Aufschrift "Bärencamp".
  • Sehen und tun in der Nähe: Der atemberaubende Nationalpark Plitvice mit seinen Wanderwegen und Bootsfahrten.
Pag i Kroatien

Pag - Campingplatz Šimuni

  • BeschreibungEin großer und schöner Campingplatz mit mehreren Stränden, Restaurants und vielen Aktivitäten. Natürliche Atmosphäre mit Gebäuden aus Holz und Stein.
  • DienstServicegebäude, Wasser, Toilettenentleerung, Strom, WiFi, Restaurants, Geschäfte, Schönheitszentrum und viele Aktivitäten.
  • PreisPreise siehe Website des Campingplatzes (kein Billigcampingplatz)
  • AnreiseInsel Pag: Insel Pag, nordwestlich der Stadt Pag.
  • Sehen und tun in der Nähe: Pag mit Spitzenmuseum, Salzmuseum und lokaler Käseherstellung.

Paklenica Starigrad - Camping Paklenica National Park

  • BeschreibungEin kleiner Campingplatz mit einer schönen Lage am Wasser und in der Nähe des Nationalparks Paklenica.
  • DienstServicegebäude, Wasser, Entleerung der Toiletten und Strom; ein kleines Restaurant befindet sich in der Nähe des Campingplatzes.
  • PreisPreise: siehe Website des Campingplatzes
  • AnreiseKoordinaten: 44.2884889, 15.44555556 
  • Sehen und tun in der Nähe: Palklenica-Nationalpark und Mirila - Gräber der Seelen.

Paklenica Starigrad - Bluesun Camp Paklenica

  • BeschreibungEin etwas größerer Campingplatz, der sehr schön am Wasser liegt. Es liegt auch in der Nähe des Nationalparks Paklenica.
  • DienstServicegebäude, Entleerung von Wasser-, Toiletten- und Stromtanks, WiFi, Restaurant und mehr.
  • PreisPreise: siehe Website des Campingplatzes
  • AnreiseAlan hotel resort complex, dr. Franje Tuđmana 14, 23244 Starigrad-Paklenica
  • Sehen und tun in der Nähe: Palklenica-Nationalpark und Mirila - Gräber der Seelen.

Nin - Zaton Ferienanlage

  • BeschreibungEin riesiges Camping- und Ferienresort mit nur alles von Strand und Stöcken bis zu Reitunterricht und Tauchschule.
  • DienstServicegebäude, Wasser, Toilettenentleerung, Strom, WiFi, Restaurants, Cafés, Supermarkt, Bäckerei, Bekleidungsgeschäfte, Souvenirläden, Friseur, Massage, Internetecke, Geldautomat und viele andere Aktivitäten.
  • PreisPreise siehe Website des Campingplatzes (kein Billigcampingplatz)
  • AnreiseZaton Holiday Resort, Dražnikova 76 t, HR - 23232 Nin
  • Sehen und tun in der Nähe: Verpassen Sie nicht den Besuch Königsstadt Ninmit der kleinsten Kathedrale der Welt.
camping soline

Biograd - Camping Soline

  • BeschreibungEin großer und schöner Campingplatz mit über tausend Stellplätzen für Wohnmobile, vielen Ferienhäusern und einem schönen Küstenstreifen zum Baden.
  • DienstService Haus, Wasser, Toilette Tankentleerung, Strom, WiFi, Restaurant, viele Aktivitäten und Ausflüge.
  • PreisPreise: siehe Website des Campingplatzes
  • AnreisePut Kumenta 16, Biograd na Moru
  • Sehen und tun in der Nähe: Machen Sie einen Ausflug in die schöne und interessante Stadt Zadar.
pakostane

Pakoštane - Campingplatz Kozarica

  • BeschreibungEin schöner und grüner Campingplatz mit einer Küste, wo man baden kann.
  • DienstServicegebäude, Wasser, Toilettenentleerung, Strom, WiFi, Restaurants, Cafés, Supermarkt, ein kleines Schwimmbad und eine Tauchschule.
  • PreisPreise: siehe Website des Campingplatzes
  • AnreisePakoštane, von Zagreb A1 - Ausfahrt Benkovac
  • Sehen und tun in der Nähe: Pakostane mit einer gemütlichen Promenade. Sie können auch interessante Zadar.

Trogir - Campingplatz Rozac

  • BeschreibungCamping an einem schönen kleinen Strand, etwa 20 Minuten zu Fuß vom Zentrum von Trogir entfernt.
  • DienstServicegebäude, in der Hochsaison geöffnetes Restaurant und WiFi (kostete extra, als wir dort waren, soll aber im Preis für 2016 enthalten sein).
  • Preis16 Euro/Nacht mit ACSI-Rabatt in der Nebensaison 2015.
  • AnreiseFahrt nach Trogir, raus auf die kleine Insel und dann raus auf die nächste Insel. Auf dieser Insel biegen Sie rechts ab und folgen der Beschilderung zum Campingplatz.
  • Sehen und tun in der Nähe: Unesco-Welterbe Trogir, mit charmanten Gassen. Etwas weiter nördlich liegt Krka-Nationalparkdie einen Besuch wert ist.
Camping Split

Geteilt - Camping Stobrec

  • BeschreibungGroßer und gepflegter Campingplatz mit eigenem Strand, 5 km von Split entfernt und mit einer Busverbindung in die Stadt.
  • DienstServicegebäude, Wäscherei, kleiner Supermarkt, Restaurant, Friseur, Massage und WiFi sind im Preis inbegriffen.
  • Preis16 Euro/Nacht mit ACSI-Rabatt in der Nebensaison 2015.
  • AnreiseFahren Sie in Richtung Stobrec (südlich von Split) - der Campingplatz ist gut ausgeschildert.
  • Sehen und tun in der Nähe: Stadt Teilen mit historischen Sehenswürdigkeiten.

Omis - Camping Galeb

  • BeschreibungGroßer Campingplatz mit eigenem Sand(!)strand und in Gehweite zum Zentrum von Omis. Gute Lage, aber vielleicht ein bisschen unpersönlich und ein bisschen wie ein "blaues Loch".
  • DienstServicegebäude, Restaurant, Bar und WiFi (gegen Aufpreis).
  • Preis16 Euro/Nacht mit ACSI-Rabatt in der Nebensaison auf den Stellplätzen B und C 2015.
  • AnreiseFahren Sie nach Omis und folgen Sie der Beschilderung.
  • Sehen und tun in der Nähe: Die charmante Stadt Omis, in der Sie verschiedene Bootsfahrten auf dem Fluss.
Camping-på-Brac

Bol, Brac - Camping Kito

  • BeschreibungPersönlicher, familiengeführter Campingplatz unter Olivenbäumen. Das Zentrum von Bol und die Strände sind zu Fuß zu erreichen.
  • DienstEinfaches Servicegebäude, Restaurant (in der Hochsaison) und WiFi in einem kleinen Teil des Campingplatzes.
  • Preis: 17 Euro/Tag in der Nebensaison 2015.
  • AnreiseBračke ceste b.b., Bol, Direkt oberhalb des Zentrums von Bol gelegen.
  • Sehen und tun in der Nähe: Entdecken Sie die ganze Insel Brac, mit Supetar, Stränden und Restaurants.

Makarska - Camping Jure

  • BeschreibungCampingplatz in Strandnähe und in Gehweite zum Zentrum von Makarska.
  • DienstServicegebäude, Restaurant und WiFi sind im Preis inbegriffen.
  • Preis16 Euro/Nacht mit ACSI-Rabatt in der Nebensaison 2015.
  • AnreiseFahren Sie nach Makarska und folgen Sie der Beschilderung zum Campingplatz Jure, Ul. Ivana Gorana Kovacica.
  • Sehen und tun in der Nähe: Makarska mit Stränden und Restaurants.

Hvar, Insel Hvar - Camping Vira

  • BeschreibungCamping in Vira, wenige Kilometer von Hvar entfernt, mit vielen Stellplätzen mit Blick auf das Wasser.
  • DienstServicegebäude, Restaurant, WiFi (gegen Aufpreis) und Shuttle-Bus nach Hvar.
  • Preis: 26 Euro/Tag im September 2015.
  • AnreiseFahren Sie in Richtung Hvar und dann in Richtung Vira, wo der Campingplatz ausgeschildert ist.
  • Sehen und tun in der Nähe: Die Stadt Hvar mit ihren historischen Gebäuden und charmanten Vierteln.
Hvar i Kroatien

Vrboska, Insel Hvar - Nudistencamp

  • BeschreibungNaturistencampingplatz mit vielen Stellplätzen in schöner Lage am Wasser. Relativ nah an Stari Grad (mit dem Auto oder Taxi).
  • DienstServicegebäude, Waschmaschinen, Geschäft, Restaurant und WiFi (gegen Aufpreis).
  • Preis: 20 Euro/Tag im September 2015.
  • AnreiseFahren Sie in Richtung Vrboska und folgen Sie der Beschilderung.
  • Sehen und tun in der Nähe: Die Stadt Hvar mit ihren historischen Gebäuden und charmanten Vierteln.
Camping Solitudo

Dubrovnik - Camping Solitudo

  • BeschreibungGroßer und gut gepflegter Campingplatz in der Nähe des Zentrums von Dubrovnik. Direkt vor dem Campingplatz fährt alle 10 Minuten ein Bus in die Altstadt.
  • DienstSchönes Servicegebäude, schöne Wäscherei, Restaurant, Geschäft, WiFi im Preis inbegriffen und Schwimmbad.
  • Preis: 40 Euro/Tag im September 2015.
  • AnreiseValamar Riviera d.d., Stancija Kaligari 1, Poreč: Fahren Sie nach Dubrovnik und folgen Sie der Beschilderung zum Campingplatz, alternativ zum "Babin Kuk".
  • Sehen und tun in der Nähe: Stadt Dubrovnik mit historischen Sehenswürdigkeiten und Drehorten aus Game of Thrones.
Zlatni Rat I Kroatien
Peter und Helena Bergström in Kroatien, Reisezeitschrift FREEDOMtravel

Lesen Sie mehr über Kroatien

Reisen nach Kroatien - Ihr Reiseführer für die besten Reiseziele in Kroatien

Klicken Sie hier, um noch mehr Tipps zu Reisezielen in Kroatien zu erhalten. Hier finden Sie Tipps zu interessanten Orten, Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Erlebnissen.

Autofahren und Camping in Kroatien

  • Kapital: Zagreb
  • Sprache: Kroatisch
  • Anwohner: 4,1 Millionen (2017)
  • Währung: Kuna (HRK)
  • Preispunkt: Billiger als Schweden
  • Religion: Christentum (hauptsächlich Katholizismus)
  • Fahne: Die kroatische Flagge ist eine Trikolore in Rot, Weiß und Blau, mit dem kroatischen Wappen in der Mitte.
  • Achten Sie darauf: Normale Vorsicht walten lassen
  • Denken Sie darüber nach: Stellplätze sind in Kroatien nicht sehr verbreitet, stattdessen gibt es eine Vielzahl von Campingplätzen verschiedener Art. Beachten Sie, dass Sie nicht frei campen sollten.

Straßen und Fahren in Kroatien

  • Straßen: Die meisten Straßen sind gut und haben einen hohen Standard.
  • Mautgebühren: Autobahnen und Schnellstraßen sind mautpflichtig. Sie können an Kassenautomaten auf der Straße bar oder mit Karte bezahlen. Es ist auch möglich, eine Box für elektronische Lektüre zu bekommen.
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen: Personenkraftwagen und Wohnmobile unter 3,5 Tonnen sind auf der Autobahn 130, der Autobahn 110 und der Straße 90 zugelassen. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen dürfen nur auf der Autobahn 90 fahren.
  • BAC: 0,5 (0,0 für Berufskraftfahrer, Fahrer unter 24 Jahren und Fahrer von Fahrzeugen über 3,5 Tonnen)
  • Verkehrsregeln: Es ist verboten, während der Fahrt mit einem Mobiltelefon zu telefonieren oder eine SMS zu schreiben. Fahrzeuge mit Anhängern müssen zwei Warndreiecke haben. Wenn Sie Ihr Auto an einer belebten Straße abstellen, ziehen Sie eine Warnweste an.
  • Treibstoffe: Diesel wird "dizel" oder "eurodizel" genannt.
  • Parkvorschriften: Bitte benutzen Sie eingezäunte oder bewachte Parkplätze. Bei falsch geparkten Fahrzeugen besteht die Gefahr, dass die Räder blockiert werden.
  • Sicherheit: Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Pannendienst haben, damit Sie im Falle eines Unfalls vor Ort Hilfe bekommen können. Die Notrufnummer für die Notdienste des Landes lautet 112.

Regeln für Camping und Stellplätze in Kroatien

  • Camping: Es gibt eine Vielzahl von Campingplätze und auch einige Stellplätze in Kroatien.
  • Stellplätze: Obwohl es in Kroatien nicht viele Stellplätze gibt, könnte es sich lohnen, einen Blick darauf zu werfen Mini-CampsDies sind kleinere Campingplätze, die oft auch günstigere Preise haben.
  • Fricamping: Freies Campen ist nur mit Genehmigung des Grundbesitzers erlaubt. Andernfalls ist das freie Campen nicht gestattet.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  1. Bengt-Göran sagt:

    Tolle Infos! Wir werden diesen Sommer hierher fahren!
    Ich danke Ihnen!

  2. Sture Balsberg sagt:

    Ich bin soooo gespannt. Vielen Dank für die vielen Tipps. Vielleicht im Sommer 2019 im schönen Kroatien. Sie sollten ein Buch mit all den Reisetipps und Ihren schönen Bildern schreiben. Mit freundlichen Grüßen, Kerstin o Sture

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert