Menü Schließen

Garderobenbau in Arbeit

Was machen wir an einem sonnigen Samstag? Nun, wir bauen einen Kleiderschrank auf. Wie Sie sich vielleicht erinnern, haben wir im Hausboot einen Einbauschrank, also einen großen Schrank, in dem man nicht aufrecht stehen kann. Es ist ein bisschen anstrengend für den Rücken, wenn man bei der Kleiderwahl und beim Anziehen immer schief steht.

Begehbarer Kleiderschrank

Wir werden in dem Zimmer draußen einen begehbaren Kleiderschrank bauen, in dem wir unsere normale Kleidung aufbewahren werden. Es wird eine Stange für Kleiderbügel und eine Wand mit Schubladen geben. Wir haben einfach Eichenbretter und große Körbe von Jysk gekauft. Dann werden wir auch zwei Schränke einbauen.

Garderobsbygge
Körbe von Jysk

"Krabbeln im Schrank"

Im Kriechkeller, unserem Heizungsraum, lagern wir Dinge, auf die Sie nicht so oft zugreifen müssen: Rucksäcke, Skikleidung, zusätzliche Decken ... Sie verstehen schon. Wir arbeiten und arbeiten. Und dann trinken wir Wein, hören Ulf Lundell und lassen die Seeluft durch die offenen Fenster herein. Und dann spüren wir, wie fantastisch das ist!

Lesen Sie mehr: Neue Möbel im Hausboot

Abonnieren Sie unseren Newsletter