Menü Schließen

Wichtige Städte und Autobahnen in Albanien

Heute haben wir sowohl große Städte als auch Autobahnen in Albanien erlebt. Wir sind von der Südwestküste Albaniens nach Nordosten zum Ohridsee gezogen. Wir sind durch vier große albanische Städte gefahren und haben mehrere Strecken auf Autobahnen zurückgelegt. Die Reise hat uns auch durch viel Landschaft und über ein paar weitere Berge geführt. Das war wirklich ein interessanter Tag!

Obstverkauf an Autobahnen in Albanien

Heute haben wir zum ersten Mal versucht, auf Autobahnen in Albanien zu fahren. Die Qualität der Straßen ist eigentlich in Ordnung, aber es ist immer noch nicht möglich, so zu fahren, wie man es von einer Autobahn gewohnt ist. Vielleicht ist dieses Autobahnkonzept etwas zu neu und für die Albaner ungeeignet?

Es ist ihnen völlig egal, um welche Art von Straße es sich handelt. Sie tun, was sie normalerweise tun! Das bedeutet, mit Traktoren und Mopps herumzufahren, über die Straße zu laufen und Melonen, Äpfel, Zwiebeln und Feigen an den Straßenrändern zu verkaufen ...

Det är lätt kaotiskt att köra i Albanien ibland
Auf den Autobahnen in Albanien kann es manchmal ganz schön chaotisch zugehen
Försäljare vid den albanska motorvägen
Überall gibt es Anbieter - und natürlich auch Leute, die einkaufen wollen!

Einkaufen von Lebensmitteln - nicht wie zu Hause

Wir sind heute nicht nur auf Autobahnen in Albanien gefahren, sondern auch durch vier große Städte: Vlora, Fier, Lushnje und Elbasan. In Elbasan hielten wir an, um zu Mittag zu essen und Lebensmittel einzukaufen. Vielleicht erinnern Sie sich, dass wir noch keinen großen Lebensmittelladen gefunden haben? Jetzt haben wir endlich einen gefunden, der ein bisschen größer ist. Eine Reise durch Albanien ist aber auch eine Zeitreise in eine Zeit, in der es noch nicht viel Auswahl gab.

Der Laden ist zwar größer, aber das bedeutet eigentlich nur, dass die Reihen der angebotenen Lebensmittel länger sind. Es gibt nur noch Trockenwaren, Konserven, Wein und andere Getränke, einige Molkereiprodukte, Schafskäse, Wurst, Eier und etwas Tiefkühlfleisch. Gemüse müssen wir draußen auf dem Markt kaufen.

Nächstes interessantes Erlebnis: Wir gehen in die Apotheke und fragen nach "Aspirina" (Kopfschmerztabletten). Die Verkäuferin öffnet die Packung und bricht sie auf en Tablette. "Eeeh ... also ich habe mir überlegt, die ganze Packung mit zehn Tabletten zu kaufen." "Was?" Es liegt auf der Hand, dass die Leute hier in der Regel nur eine Tablette auf einmal kaufen, wenn sie Kopfschmerzen haben. Und ich weiß (wieder), dass wir in Schweden sehr reich sind ...

Peter provar oliver på marknaden i Elbasan
Peter probiert Oliven auf dem Markt in Elbasan... die hellsten waren die besten und gingen mit ihm nach Hause!

In Richtung Ohridsee

Nach Elbasan ging es weiter in Richtung Osten zum Ohrid-See, vorbei an einem kleinen Dorf nach dem anderen. Wenn überhaupt, dann ist dies eine Reise durch die Zeit! Hier begegnet man Pferden mit Karren, alten Onkeln, die auf Eseln reiten, und Geschäften, die eine Mischung aus Baderingen, Altmetall und Fahrrädern verkaufen. Und dann kommen wir am See an. Wow! Wir sind bald wieder da!

Albanien och vägar
Fahren Sie vorsichtig, denn es gibt Tiere, die wenig tun, wie sie wollen
Man vet aldrig vad man möter på vägarna i Albanien
Wenn Sie in Albanien unterwegs sind, müssen Sie mit Pferden, Eseln, Karren, Mopeds, Schafen, Ziegen, Kühen, Hunden, Fahrrädern, Heuballen ... und allem möglichen anderen rechnen.
Karta över vägen vi kört i Albanien - den sista pilen visar vägen vi kört idag
Karte der Straße, die wir in Albanien gefahren sind - der letzte Pfeil zeigt die Straße, die wir heute gefahren sind

Mehr lesen

Wir haben insgesamt etwa drei Wochen in Albanien verbracht und sind mit dem Wohnmobil herumgereist. Wir sind von Süden her, von Griechenland aus, in das Land eingereist und dann entlang der Küste nach Norden gefahren. Weitere Informationen finden Sie hier:

In Albanien gibt es nicht nur Autobahnen, sondern auch schöne Bergstraßen

Abonnieren Sie unseren Newsletter