Menü Schließen

Wie man sich Reisen leisten kann - diese 10 Schritte sollten Sie befolgen, wenn Sie reisen wollen (mehr)

"Wie können Sie es sich leisten, so viel zu reisen?" Diese Frage wird Reisebloggern (und anderen begeisterten Reisenden) oft gestellt. Wir sind selbst viel gereist und sprechen auch viel und oft mit anderen erfahrenen Reisenden. Auf der Grundlage dieser Erfahrungen stellen wir nun 10 Schritte für diejenigen vor, die (mehr) reisen wollen.

Kann es sich jeder leisten zu reisen?

Nein, alle sich nicht leisten können zu reisen. Natürlich kann es sein, dass Sie sich in einer finanziellen Situation befinden, in der Sie anderen Dingen als dem Reisen Vorrang einräumen müssen. Wir glauben jedoch, dass viele Menschen (in Schweden) es sich leisten können, mehr zu reisen als sie es heute tun. Wir meinen damit nicht unbedingt, dass alle soll tun - es ist eine Frage der Prioritäten im Leben. Wenn Sie jedoch mehr reisen möchten, finden Sie hier 10 Schritte, die Sie befolgen können. Haben Sie noch andere Tipps, wie man sich das Reisen leisten kann?

1. Prioritäten setzen

Man kann nicht alles auf dieser Welt haben. Zumindest ist das für die meisten von uns die Wahrheit. Überlegen Sie zunächst einmal, was Sie sicherlich Prioritäten setzen wollen. Ist es eine Reise? Wenn ja, müssen Sie möglicherweise anderen Dingen Vorrang einräumen.

Ziehen Sie in eine kleinere Wohnung oder in eine billigere Gegend. Schaffen Sie das Sommerhaus/Boot/Auto ab ... (Oder Sie stellen fest, dass die Wohnung in der Stadt/der Garten/das Sommerhaus wichtiger ist als das Reisen - und das ist auch in Ordnung!)

2. die Ausgaben zu reduzieren

Dieser Punkt hängt mit Punkt 1 zusammen, gilt aber auch für geringfügige Ausgaben. Ist es möglich, die Ausgaben für Internet oder Strom durch einen Wechsel des Anbieters zu senken? Können Sie sich mit dem Grundangebot an Fernsehsendern begnügen? Gibt es eine Versicherungsgesellschaft, die eine günstigere Versicherung anbietet als die, die Sie heute haben? Können Sie eine Brotdose mit zur Arbeit nehmen, anstatt in einem Restaurant zu essen usw.?

3. Ihr Einkommen erhöhen

Dieser Punkt ist nicht immer einfach, aber einen Versuch ist es allemal wert! Können Sie die Stelle wechseln, um ein höheres Gehalt zu erzielen, oder einen Nebenjob annehmen? Können Sie mit Ihrem Blog oder Ihrer Website ein zusätzliches Einkommen erzielen? Hast du Sachen in deinem Lager/Keller/Garage, die du über Blocket verkaufen kannst? Können Sie Ihr Haus vermieten, während Sie auf Reisen sind?

4. speichern

Wenn Sie die Punkte 1 bis 3 durchgegangen sind, werden Sie hoffentlich die Möglichkeit gefunden haben, jeden Monat etwas Geld zur Seite zu legen. Legen Sie ein separates Konto für Ersparnisse an, das Sie "Reisen" nennen, damit Sie nicht in Versuchung kommen, das Geld für andere Dinge zu verwenden.

5. in der Nebensaison reisen

Das kann schwierig sein, wenn Sie mit Kindern reisen oder wenn Ihr Job Ihre Urlaubsmöglichkeiten einschränkt, aber wenn Sie können: Reisen Sie in der Nebensaison. Nicht nur die Flugtickets werden billiger sein. So gut wie alles vor Ort wird billiger: Hotels, Campingplätze und Ausflüge zum Beispiel.

Kroatien
Kroatien in der Nebensaison - billiger, aber auch weniger überlaufen

6. Günstige Reiseziele wählen

Natürlich hat das von Ihnen gewählte Reiseziel einen großen Einfluss auf Ihr Budget. In Europa ist Osteuropa der angesagte Ort, und Sie bekommen viel für Ihr Geld, wenn Sie sich für einen Urlaub zum Beispiel in Polen, Bulgarien, Lettland, Ungarn oder Albanien. Auch in Asien kann man viel für sein Geld bekommen, zum Beispiel in Indien, Malaysia oder Philippinen. Bitte besuchen Sie FOREX-Semesterindex.

7. buchen Sie Ihre Reisen selbst

Manchmal kann man wirklich günstige Pakete finden, aber in der Regel ist es am günstigsten, wenn man selbst bucht. Beachten Sie, dass dies eine zeitaufwändige Arbeit ist - vor allem, wenn Sie die Preise niedrig halten wollen! Es heißt suchen, suchen, suchen. Wird es etwas billiger sein, wenn Sie am Mittwoch statt am Dienstag fliegen? Wie viel kostet es, wenn Sie das Hotel direkt statt über die Hotelbuchungs-Website buchen... und umgekehrt?

8. Halten Sie Kontakte und Ideen fest

Manchmal kann es billiger sein (und mehr Spaß machen), etwas gemeinsam zu organisieren. Wenn Sie zu mehreren reisen, können Sie sich die Kosten für den Mietwagen und das Ferienhaus/die Ferienwohnung/das Haus teilen. Oder haben Sie vielleicht einen Freund, der irgendwo ein Haus oder eine Wohnung hat, die Sie besuchen oder von dem Sie günstig mieten können? Dabei geht es natürlich nicht darum, andere auszunutzen, sondern darum, Spaß und gute Gelegenheiten zu erhalten. Vielleicht können Sie sich gegenseitig helfen und verschiedene Dinge beitragen?

9. billig bleiben

Hotels sind nicht die einzige mögliche Unterkunftsform. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie in Bed & Breakfasts übernachten, Privatzimmer mieten oder auf einem Campingplatz wohnen. Fast jeder kleine Campingplatz hat Hütten zu vermieten, in denen 4-8 Personen Platz finden und in denen man oft seine eigenen Mahlzeiten zubereiten kann. Sie können auch eine Wohnung oder ein Haus mieten, die ebenfalls den Vorteil haben, dass Sie selbst kochen können. Darüber hinaus gibt es viele weitere spannende Möglichkeiten, wie zum Beispiel Coachsurfen oder Heimtausch.

10. billig leben

Natürlich ist es schön, im Urlaub mit Geld um sich zu werfen, aber es ist nicht notwendig. Eine der größten Ausgaben ist in der Regel das Essengehen. Lassen Sie das Mittagessen ein Sandwich am Strand sein und kochen Sie, wenn möglich, viele Mahlzeiten selbst (möglich, wenn Sie eine Wohnung/Hütte mieten oder in einem Wohnmobil wohnen). Auch Einkaufen ist nicht notwendig. Gönnen Sie sich stattdessen preiswerte Vergnügungen, wie z. B. am Strand liegen (eine Liegestuhlmiete ist nicht erforderlich), in Parks spazieren gehen und Sehenswürdigkeiten besuchen.

camping
Selbst zu kochen ist viel billiger als auswärts zu essen - und es kann auch Spaß machen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter