Menü Schließen

Schwimmen und Einkaufen in Eilat

Denken Sie an eine Reise nach Eilat in Israel? Dieser Ferienort ist vielleicht am besten für sein klares Wasser und die großartigen Tauchmöglichkeiten bekannt, und wir haben sowohl das Unterwasser-Observatorium als auch das Delphin-Riff besucht. Aber Eilat hat noch mehr zu bieten! In der Umgebung gibt es viele interessante Dinge zu sehen, und wir machen heute einen aufregenden Road Trip. In der Zwischenzeit werden wir die Gelegenheit nutzen, um Ihnen vom Schwimmen und Einkaufen in Eilat zu berichten und ein wenig über unsere Erfahrungen mit Hotels und Restaurants zu berichten.

Sonne und Meer in Eilat

Das Wetter in Eilat ist im Moment etwas wechselhaft. Die Tagestemperaturen liegen knapp über 20 Grad, und wenn es sonnig und windstill ist, ist es real schön. Die Leute tragen Bikinis, und die Liegestühle sind schnell überfüllt. Wenn der Himmel bewölkt ist und der Wind weht, kühlt es sofort ab. Ein bisschen wie Schweden im Sommer.

Und genau wie in Schweden im Sommer wird es abends kühl - dann ist es schön, lange Hosen und eine Jacke zu haben. Die Bilder unten sind von gestern, wo es warm und schön war.

Bad i Eilat
Die Strandpromenade von Eilat
Bad i Eilat
Die Strände sind beliebt

Vergnügungspark und Basar

In der Nähe des Strandes gibt es einen kleinen Vergnügungspark und einen Bazar. Auf dem Basar gibt es kleine Stände, an denen man Schmuck, Sommerkleidung und Plüschtiere kaufen kann. Viele der Stände haben leider das gleiche Angebot, aber es kann trotzdem Spaß machen, hier vorbeizuschauen.

Shopping i Eilat
Der Basar in Eilat am Abend
Shopping i Eilat i bazaaren
Vielleicht etwas Schmuck?

Eis-Center

In Eilat gibt es auch zahlreiche Einkaufszentren und Geschäfte. Die Preise sind ähnlich wie in Schweden, aber die Auswahl an Geschäften ist ein wenig anders, so dass es trotzdem Spaß macht, sich umzusehen. Darüber hinaus ist die "Ice Mall" aus mehreren Gründen einen Besuch wert. Es gibt nicht nur Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch alle möglichen Das Unterhaltungsangebot reicht von einer riesigen Eislaufbahn über eine Spielhalle und ein riesiges Klettergerüst in einer Weltkugel bis hin zu Virtual-Reality-Erlebnissen und Fischbädern.

Ice Mall och Shopping i Eilat
In der Ice Mall gibt es eine große Eislaufbahn
Ice Mall och Shopping i Eilat
Dieser Globus ist voll von Pfaden zum Klettern und Trampolinen zum Springen ...

Stadt der Könige

Nicht weit von der Ice Mall entfernt stießen wir auf "Kings City", das aus der Ferne beeindruckend aussah und sich als stillgelegter Vergnügungspark entpuppte. Wir spazierten hier eine Weile herum, und es war fast gespenstisch, die verlassenen Attraktionen und vertrockneten Palmen zu sehen. Aber das Haus ist trotzdem cool!

Kings city
Stadt der Könige
Kings city
Peter hat es bis in die "Königsstadt" geschafft.
Kings city Eilat
Mit Blick von Kings City

Aufenthalt in Eilat

Wir wohnen in einem Hotel namens Rimonim Zentralparkdie nicht weit vom Strand entfernt ist. Das Hotel ist vielleicht ok, aber von einem Hotel mit vier Sternen (laut Solfaktor, über den wir gebucht haben) hatten wir mehr erwartet.

Der Kühlschrank funktioniert nicht (alles, was man hineinstellt, gefriert), die Balkontür lässt sich nur schwer abschließen, es gibt keine Seife oder ähnliches, und die dünnen Wände schützen nicht vor dem nächtlichen Geschnatter der Nachbarn oder dem Dröhnen der Flugzeugtriebwerke draußen. Die Lage ist in Ordnung, aber ein Aufenthalt näher am Strand wäre sowohl bequemer als auch entspannter.

Hotell Eilat
Rimonim-Zentralpark in Eilat
Frukost på hotellet
Wir machen unser eigenes Frühstück auf dem Zimmer - wenn man keinen Kühlschrank hat, muss man kreativ sein

Essen in Eilat

Das Essen hier in Eilat ist gut, aber ziemlich teuer. Hier in Eilat finden Sie Speisen aus aller Welt - von Sushi bis Italienisch. Es gibt auch Restaurants, die eher traditionelles israelisches Essen servieren (das allerdings auch Einflüsse aus anderen Teilen der Welt zu haben scheint).

Die Kostensituation ist ähnlich wie in Schweden, und da man es leicht übertreiben kann, wenn man ständig auswärts essen muss, haben wir meistens an einfacheren Orten gegessen. Hier sind Beispiele vom gestrigen Mittag- und Abendessen. Einfach, aber gut!

Lunch i Israel
Mittagessen: Halloumi-Kuchen, Salat und Bier = ca. 220 SEK/Person
Falafel
Abendessen: sehr gute Falafel mit Gemüse, Hummus, Pommes frites und Wasser = etwa 100 SEK/Person

Abonnieren Sie unseren Newsletter