Menü Schließen

Die Weinregion Lavaux in der Schweiz - und ein Besuch in Chaplin's World

In Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus

Das Weinbaugebiet Lavaux in der Schweiz gehört zum UNESCO-Welterbe, weil die Weinbergterrassen von Mönchen vor 800 Jahren angelegt wurden. Dies ist eine malerische Gegend mit grünen Weinbergterrassen, die steil zum grünblauen See abfallen, und kleinen Dörfern, in denen sich Weinberge in Familienbesitz befinden. Nicht weit von hier finden Sie auch ... Chaplin's World!

Von Genf nach Cully

Nach dem Besuch bei Genf fuhren wir nach Cully auf der anderen Seite des Genfer Sees, eine Fahrt von etwa 1,5 Stunden.

Från Geneve till Cully

Blick auf den Genfersee in Cully

Die Seite des Genfer Sees, auf der sich Cully befindet, ist mit den Schweizer Alpen im Hintergrund sehr schön. Die Weinbergterrassen erstrecken sich bis hinunter zum grünblauen Wasser, und es ist wirklich friedlich und beschaulich. Alles, was man auf dem See sieht, sind ein paar kleine Boote und gelegentlich eine Person, die schwimmen geht.

Genevesjön och vinregionen Lavaux
Weinanbaugebiet Lavaux

Camping in Cully

Am kleinen Yachthafen in Cully waren einige Fischer, die von einem Reiher begleitet wurden. Hier gibt es auch einen kleinen Campingplatz, so dass man leicht mit einem Wohnmobil übernachten kann. Wir hatten dieses Mal nicht die Gelegenheit zu bleiben, aber hier kann man mit einem tollen Blick über das Wasser stehen.

Båtar Schweiz

Das Weinbaugebiet Lavaux in der Schweiz

In der Weinregion Lavaux wird seit dem 13. Jahrhundert Wein angebaut. Damals begannen Mönche, auf steilen, von Steinmauern gestützten Terrassen Trauben anzubauen. Heute gibt es 10.000 Weinbergsterrassen auf 40 Ebenen, die sich über 830 Hektar erstrecken, und insgesamt 200 Weinbauern. Seit 2007 gehört das Lavaux zum UNESCO-Welterbe und ist somit geschützt.

Vinterrasser
Im Hintergrund sind einige der Weinbergterrassen zu sehen
Schweiz vinodlingar
Die Weinberge reichen bis zum See

Chasselas-Trauben

Viele der heutigen Weinberge sind von Generation zu Generation weitergegeben worden. Die Hauptrebsorte, die hier angebaut wird, ist der Chasselas, der einen fruchtigen und frischen Weißwein ergibt. Auch Rotwein wird produziert, wenn auch in kleinerem Umfang. Jeder Winzer hat seinen eigenen Weinkeller, und viele von ihnen sind für Weinverkostungen für Besucher geöffnet.

Vinodlingar i Lavaux i Schweiz
Die Weinberge des Lavaux in der Schweiz aus der Nähe
Vinodling vid sjö
Dieses Weingut mit Panoramablick auf den Genfer See wurde offenbar 1747 gegründet.

Epesses - eines der Dörfer inmitten der Weinberge

Wir wanderten zu einem der kleinen Dörfer inmitten der Weinberge, Epesses genannt. Hier drängen sich die charmanten Häuser dicht an dicht, und an jedem zweiten Haus hängt ein Schild zum Thema Wein.

By Schweiz
In den Straßen von Epesses
vinregionen Laxaux
Die Weintrauben hängen dicht über den Türen
Epesse
Charmante Straßen von Epesses mit den französischen Alpen rundherum.

Besuch eines Weinbergs

Wir besuchten ein Weingut in Cully namens Weingut Potteratwo wir sehr herzlich empfangen wurden. Hier haben wir den Weißwein Courseboux probiert, der uns sehr gut gefallen hat! Interessant war auch ein Blick in den Weinkeller, wo 200 Jahre alte Weinfässer stehen, die noch fast neu aussehen.

Der Hof wird, wie die meisten anderen in der Gegend, als Familienbetrieb geführt und von Generation zu Generation weitergegeben. Sie haben zwar eine große Terrasse, auf der sie Schweizer Wein anbauen, aber nur so viel, dass sie gut davon leben können. Wenn Sie in der Nähe sind und den Bauernhof besuchen möchten, finden Sie auf der Website die Öffnungszeiten!

Schweiz vingård
Peter, Aurela von Montreaux-Vevey Tourismus und einige Mitglieder der Familie, die den Weinberg bewirtschaften
Vintunna i Schweiz
Die ältesten Weinfässer sind 200 Jahre alt
Vitt vin Schweiz
Einer der auf dem Hof erzeugten Weine

Wein kaufen in Lavaux

Für eine Flasche Wein muss man in der Region zwischen 90 und 275 SEK ausgeben. Neben dem direkten Besuch von Weingütern können Sie auch eine so genannte "Weinbibliothek" aufsuchen. Wir hielten an einem dieser Orte, dem Lavaux VinoramaDas Haus liegt sehr schön an der Straße, die am See entlang führt. Es gibt Weine von vielen verschiedenen Herstellern. Es gibt auch andere "Weinbibliotheken", wie z. B. Die 11 Länder.

Vinorama

Gutes Mittagessen in Cully

Nach dem Besuch des Weinbergs war es Zeit für das Mittagessen! Wir hatten schon etwas Wein getrunken, also mussten wir Wasser trinken, aber stattdessen hatten wir ein wirklich gutes Drei-Gänge-Menü im Auberge du Raisin in Cully.

restaurang Genevesjön
Peter im berühmten Restaurant Auberge du Raisin in Lavaux, Schweiz

Als Vorspeise gab es Garnelen mit Quinoa für Peter und kalte Gurkensuppe für mich (Helena). Als Hauptgericht wählten wir Wolfsbarsch mit Pfifferlingen, und zum Abschluss gab es ein Dessert, das nach Bounty schmeckte. So sehr gut!!!

Förrätt räkor
Shrimps mit Quinoa
Seabass med kantareller
Wolfsbarsch mit Pfifferlingen

Chaplins Welt in Vevey

Nicht weit von Cully, genauer gesagt in Corsier-sur-Vevey, befindet sich Chaplin's World (siehe deren Website für weitere Informationen). Wir hatten vorher keine Ahnung davon, aber Charlie Chaplin hat seine letzten 25 Jahre offenbar genau hier verbracht! Während Ihres Besuchs in Chaplin's World können Sie das Manoir besuchen, in dem er mit seiner Oona lebte.

Chaplins hem
Das Manoir de Ban, wo Charlie Chaplin mit Blick auf den Genfer See lebte.

Sie können auch "Das Studio" besuchen, wo Sie in bequemen Kinosesseln sitzen und Highlights aus dem goldenen Zeitalter des Stummfilms sehen können. Dann gibt es noch dies und das! Wir werden nicht verraten genau was vor sich geht, um die Überraschungen für diejenigen, die hierher kommen wollen, nicht zu verderben, aber wir können so viel sagen, wie dies eine Erfahrung ist!

In Chaplin's World lernen Sie Chaplin und seine Filme wie City Lights und The Gold Rush auf eine sehr aktive Weise kennen. So weit entfernt von einem altmodischen, langweiligen Museum, wie man es sich nur vorstellen kann!

Chaplin's World
Willkommen bei Chaplin's World!

Sir Charles Spencer "Charlie Chaplin" - Der Tramp

Chaplin wurde 1889 in London in ärmlichen Verhältnissen geboren und zog 1913 in die Vereinigten Staaten, wo er großen Erfolg hatte. Da seine Werke jedoch als kommunistisch eingestuft wurden, durfte er nach einer Reise nicht in die USA zurückkehren und ließ sich 1952 bis zu seinem Tod 1977 in der Schweiz nieder.

Charlie Chaplin's world
Charlie Chaplin selbst in Chaplin's World

Chaplin war bekannt für seinen kleinen Schnurrbart, seinen runden Derby-Hut, seinen zu engen Frack, seine großen Schuhe und seine weiten Hosen. Er hatte insgesamt acht Kinder und schaffte es, während seiner Karriere 32 Filme zu drehen. Er war ein Meister, der so gut wie alles selbst machte, wie Planung, Regie, Schnitt und Vertonung. Vielleicht ist das der Grund, warum Michael Jackson Charlie Chaplin als Vorbild hatte.

Peter i fängkläder
Peter hat bei Chaplin's World ein neues Outfit gefunden

Camping de la Pichette

Wir übernachteten auf dem Campingplatz de la Pichette, der sich direkt neben der Stadt Vevey befindet. Es handelt sich um einen relativ einfachen Campingplatz, der jedoch über alle erforderlichen Dienstleistungen verfügt und eine hervorragende Lage am Wasser bietet. Ansonsten scheint der Preis von 220 kr/Tag einschließlich Strom sehr günstig zu sein.

camping de la Pichette
Camping de la Pichette
Genevesjön
Blick auf den See vom Campingplatz im Lavaux, Schweiz

Lavaux und der Kanton Waadt

Was ist ein Kanton? In der Schweiz gibt es 26 Kantone. Jeder Kanton hat seine eigene Verfassung, Regierung und Gerichte, und jeder Kanton hat seine eigene Demokratie. Das heißt, wenn das Volk etwas ändern will und eine Mehrheit dafür findet, geht es durch. Die Schweiz hat Frankreich, Österreich, Italien, Deutschland und Lichtenstein als Nachbarn. Das bedeutet, dass in mehreren Kantonen die Sprache des Nachbarlandes gesprochen wird, aber die Amtssprachen sind Deutsch, Französisch und Italienisch.

Der Kanton Waadt, über den wir hier schreiben, beginnt östlich von Genf und erstreckt sich bis zum südlichen Teil des Neuenburgersees, um den nördlichen Teil des Genfersees (Lac Léman) herum und hinunter ins Wallis.

Kantonen Vaud i Schweiz

Video aus dem Lavaux

Peter hat einen Film aus der Weinregion Lavaux geschnitten. Probieren Sie es aus!

Abonnieren Sie unseren Newsletter