Menü Schließen

Frohe Weihnachten! - eine Weihnachtskarte aus Kroatien

Advertisement

Wir wünschen Ihnen heute, am Heiligabend, ein frohes Weihnachtsfest! Hier ist eine Weihnachtskarte aus Split in Kroatien, wo wir über Weihnachten ein paar Tage verbringen werden.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Flug von Stockholm nach Split

Gestern sind wir nach Arlanda aufgebrochen, um nach Split zu fliegen. Als wir kürzlich bei einer Veranstaltung des kroatischen Fremdenverkehrsamtes waren, erfuhren wir, dass SAS im Jahr 2023 stark in Direktflüge nach Kroatien investieren wird, mit Strecken nach Split, Dubrovnik und Pula. Im Moment war es jedoch nicht möglich, direkt zu fliegen, also flogen wir Stockholm - Frankfurt - Split, zuerst mit Lufthansa und dann mit Croatia Airlines.

An Bord der Lufthansa hatten wir den Luxus, in der Business Class zu fliegen, was es uns ermöglichte, ein wirklich gutes und frisches Frühstück an Bord zu genießen.

Dann ging es ein paar Stunden zum Flughafen in Frankfurt. (Ich muss sagen, dass ich nach den zwei Monaten des Sommers in Deutschland Es fühlte sich gut an, wieder Deutsch zu hören.) Dann war es endlich Zeit für den letzten Flug nach Split!

An Bord von Croatia Airlines hatten wir auch die Business Class und bekamen eine kleine Snackbox mit kroatischen Leckereien, darunter Salami, Kekse und eine kleine Walnusstorte.

Ankunft im schönen Split - mildes Klima und Weihnachtsstimmung

Dann war es an der Zeit, endlich im schönen Split aus dem Flugzeug zu steigen. Obwohl es Dezember ist, herrscht hier ein mildes Klima mit etwa 15 Grad tagsüber und Sonnenschein. Also Schön!

Wir fuhren direkt zu unserem Hotel - dem Radisson Blu Resort & Spa -, das unter anderem einen wunderbaren Blick auf das Meer von unserem Balkon aus bot. Wir werden euch später mehr über das Hotel erzählen, wenn wir Zeit hatten, uns richtig umzusehen.

Die Aussicht von unserem Balkon im Radisson Blu Resort & Spa

Am frühen Abend spazierten wir von unserem Hotel aus entlang der Promenade ins Zentrum von Split. Ein fantastischer Spaziergang!

In Split hatten wir ein eher einfaches, aber dringend benötigtes und leckeres Pizzaessen.

Peter in der Pizzeria Galija in Split

Wir hatten auch Zeit, uns in der schönen und historischen Altstadt umzusehen, die derzeit beleuchtet und bis an die Zähne dekoriert ist. Wirklich gemütlich!

Split ist zu dieser Zeit viel ruhiger als in der Hochsaison, aber auch im Winter ist die Stadt mit ihren Geschäften, Restaurants und dem bunten Treiben sehr lebendig. Außerdem gibt es einen Weihnachtsmarkt und andere Weihnachtsveranstaltungen.

Wir können nur sagen, dass es sich unglaublich gemütlich anfühlt, wieder in Split zu sein, und dass es hier sogar zu dieser Jahreszeit schön ist.

Wir werden Ihnen bald mehr berichten, aber es wird ein paar Tage dauern, bis wir etwas mehr gesehen und erlebt haben. In der Zwischenzeit wird es natürlich weitere Berichte geben, die wir im Vorfeld vorbereitet haben. Außerdem könnt ihr uns natürlich jeden Tag auf Instagram folgen, unter @freedomtravelnews.

Nun möchten wir allen unseren Lesern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest wünschen!

Foto oben: Peter auf unserem Balkon im Radisson Blu Resort & Spa.

Abonnieren Sie unseren Newsletter