Irland! Mögen Sie steile Klippen, historische Schlösser oder gemütliche Pubs? Die gesamte irische Insel ist ein fantastisches Reiseziel für Natur- und Geschichtsliebhaber oder für diejenigen, die einen schönen Roadtrip unternehmen möchten.

Warum nach Irland reisen?

Irland ist sowohl der Name eines Landes als auch der Name einer Insel, zu der neben dem Land Irland auch Nordirland gehört, das wiederum Teil des Vereinigten Königreichs ist. Auf dieser Seite finden Sie Tipps für die gesamte Insel - sowohl für das Land Irland als auch für Nordirland.

Irland ist eine fantastisch grüne Insel mit unglaublich schönen Fahrstrecken wie der Causeway Coastal Route und der Wild Atlantic Route. Hier können Sie Steilküsten, die direkt ins Meer abfallen, historische Sehenswürdigkeiten und charmante Städte erleben. Hier finden Sie auch viele Drehorte der Fernsehserie Game of Thrones.

Reiseziele in Irland - anregende Lektüre

Peter und Helena Bergström in Irland, Reisezeitschrift FREEDOMtravel

Weitere Reiseziele in Irland

Burg Carrickfergus

Die Stadt Carrickfergus befindet sich an der Küstenördlich von Belfast in Nordirland. Hier finden Sie das Carrickfergus Castle. Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Burg ist beeindruckend gut erhalten. Sie finden sie entlang der Causeway Coastal Route, einer wunderschönen Strecke.

Vackraste vägen på Irland

Torr Head - Landschaftlich reizvolle Route

Wir haben Einheimische gefragt entlang der Küste, welche Straße die schönste ist, und alle sagten Torr Head. Die schmalen Straßen schlängeln sich durch intensiv grüne Landschaften, und immer wieder blickt man auf dramatische Klippen und das blaue Meer.

Es war möglich, mit unserem kleinen Wohnmobil zu fahrenauch wenn wir manchmal langsam fahren mussten. Was der Zweck der weiß gestrichenen Mittellinie war, haben wir allerdings nicht verstanden. Unser Auto nahm die genau den ganzen Weg ...

Det vackra Irland

Die Höhle in Cushendun

Die Höhle, in der Davos Seaworthin der Fernsehserie Game of Thrones, bringt die Hexe Melisandre ein "Schattenkind" zur Welt. Ein wahrhaft magischer Ort, wie geschaffen für eine Fantasiegeschichte, und gelegen in Nordirland an der wunderschönen Küste.

Murlough Bay på Irland

Murlough-Bucht

Am Torr Head liegt die Murlough BayUnd um hierher zu kommen, muss man auf noch schmaleren Straßen fahren, wenn möglich. Aber das ist es wert! Die Landschaft ist märchenhaft und die Aussicht "zum Sterben schön". Wirklich!

Übrigens, dies ist auch ein Ort wo Szenen für die Fernsehserie Game of Thrones gedreht wurden. Hier wurde eine Szene zwischen den Brüdern Stannis und Renly Baratheon gedreht.

Irland

DUNKLE HECKEN - STRANOCUM

Die coole "Kings Road" aus Games of Thrones, die es auch im echten Leben gibt. Wir wollten die "Dark Hedges"-Allee sehen, die 1775 von einem James Staurt gepflanzt wurde, um einen prachtvollen Eingang zu seinem Haus und dem seiner Frau zu schaffen. Der Legende nach wurde die Allee später von einem Geist namens "Grey Lady" besucht ...

Burg Dunluce

In Irland gibt es viele tolle Burgruinen und Nordirland. Dunluke Castle liegt in der Nähe des Giant's Causeway in Nordirland und bietet von den Klippen aus einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Die Burg war die Inspiration für das Haus Greyjoy in Game of Thrones.

Downhill Beach på Irland

Downhill Strand

Benone /Downhill Strandist mit seinen 11 Kilometern einer der längsten Strände in Nordirland. Wir besuchten den Strand an einem leicht nieseligen Morgen im Mai und waren fast allein, abgesehen von einem Mann mit einem Hund und einem Surfer. Was für ein atemberaubend schöner Strand!

Wilder atlantischer Weg

Der Wild Atlantic Way beginnt in Donegal bei Derry und führt in jede Bucht an der gesamten Westküste bis hinunter in den Süden Irlands bei Kinsale in Cork. Die Strecke ist 2750 km lang und gilt als eine der schönsten der Welt. Wir folgen einem Teil davon und folgen unserer Route, wie wir sie von Schweden aus geplant hatten.

Donegal-Nationalpark

Östlich von Derry/Londonderry liegt der atemberaubend schöne Donegal National Park. Als ich in Derry war, sagten die Leute, dass ein Ausflug oder eine Wanderung im Donegal-Nationalpark das Beste ist und sie mehrmals im Jahr hierher kommen.

Mullaghmore Head på Irland

Mullaghmore Kopf

Genau hier, am Mullaghmore HeadDer Onkel von Prinz Charles besaß ein Schloss, und als Kind kam der Prinz in den Sommern manchmal hierher.

Aber es war auch hier dass der geliebte Onkel des Prinzen zusammen mit drei anderen vor etwa 40 Jahren von der IRA in die Luft gesprengt wurde, als sie eines Tages beim Hummerfischen waren. Eine traurige Geschichte, die an einem dramatisch schönen Ort spielt.

Quelle: Ben Bulben - Gavin Golden - Alle Creative Commons

Benbulbin

Diese coole Felsformation befindet sich im Nordwesten Irlands in der Nähe von Sligo und der Provinz Connacht. Höhe 526 Meter.

Irland

Achill-Inseln

Dies ist Irlands größte Insel und liegt an der Westküste in der Gegend von Mayo. Wir haben es nicht so weit in den Nordwesten geschafft, aber es scheint wahnsinnig schön zu sein.

Irland

Clifden - Westküste von Irland

Cliftden und Cleggan Teil des Connnemara-Nationalparks und von denen wir beim nächsten Mal mehr sehen wollen.

Connemara nationalpark på Irland

Connemara-Nationalpark

Um uns nach Kylemore Abbey zu bringen in Irland mussten wir durch den Connemara National Park fahren. Wow, was für ein toller Ort!

Irland

Ashford Burg

Die Stadt liegt nördlich von Galway und das nächste Mal werde ich dorthin fahren und über diesen schönen Ort schreiben. Es handelt sich um ein 5-Sterne-Hotel mit 83 Zimmern. Ursprünglich war es ein Kloster aus dem Jahr 1228 und wurde in mehreren Etappen bebaut.

Resa till Irland

Aran-Inseln

Südwestlich von Galway liegen drei Inseln Inis Mór, Inis Meáin und Inis Oírr genannt. Von Galway aus kann man mit der Fähre zu diesen einzigartigen Inseln fahren, auf denen auch Irisch gesprochen wird.

Resa till Irland

Poulnabrone-Dolmen

Südlich von Galway und in der Nähe der Cliffs of Moher liegt dieses Grab, das etwa 3500 Jahre v. Chr. alt ist. Es gibt noch mehr, und auf Schwedisch heißen sie Dös.

Dunguaire Castle på Irland

Burg Dunguaire

Burg Dunguairein der Nähe von Kinvarra an der Westküste Irlands. Dieses solide Turmhaus wurde in den 1520er Jahren erbaut, und der Innenhof ist heute für Touristen zugänglich. Es war der O'Hynes-Clan, der die heutige beeindruckende Burgruine an der Galway Bay errichtete.

The Burren på Irland

Der Burren

Der Burren ist eine einzigartige Karstlandschaft im Nordwesten der Grafschaft Clare. Der Burren ist außerdem der fünftgrößte von sechs irischen Nationalparks und beherbergt Pflanzen, die eigentlich längst ausgestorben sein müssten.

Es ist völlig unwirklich für das Auge und wow... Was für eine Natur! Die Leute blieben hier stehen, um Fotos zu machen, und wir sahen auch Camper und Kletterer. Sind wir auf dem Mond oder was?

Doolin på Irland

Doolin

Doolin ist eine Küstenstadt in der Grafschaft Clare und ist in Irland für seine lebendige Volksmusik bekannt. Hier ist jeder Pub überfüllt, und Sie können das echte Irland und seine Pub-Kultur erleben.

Die Klippen bei Doolin sind so geformt, als ob jemand sie in längliche Scheiben geschnitten hätte. Wie ist das möglich? Es ist so wahnsinnig schön!

Irland

Kilkee Klippenweg

Im Westen Irlands liegt Kilkee und es liegt etwa eine Stunde südlich von Doolin. Reinigen Sie Ihre Seele mit diesen Ansichten.

Irland

Limerick

Die Stadt Limerick aus dem auch die Gedichtform Limerick hervorging. Drittgrößte Stadt Irlands mit großem Interesse an Rugby, Hurling und Gaelic Football. King John's Castle (Bild oben) ist eine Burg aus dem 13. Jahrhundert, die am Fluss Shannon in der Stadt Limerick liegt.

Außerdem gibt es noch den Lough Gur eine der bedeutendsten archäologischen Stätten Irlands, die auf 3000 v. Chr. zurückgeht.

Irland

Tralee

Tralee passierten wir als wir uns auf den Weg zur Dingle-Halbinsel im Süden Irlands machten. Das nächste Mal werden wir wahrscheinlich auch bleiben.

Muckross house på Irland

Muckross Haus und Gärten

Muckross Haus und Gärten im Killarney National Park gelegen. Dies ist ein sehr schönes Haus in schöner Umgebung, mit Grünflächen, einem See, Gärten und Gewächshäusern. Ein echtes Schloss in einer Nussschale.

Gallarus Oratory på Irland

Kirche des Oratoriums von Gallarus

Kirche des Oratoriums von Gallarusdie auf das 6. oder 7. Jahrhundert zurückgeht. Das muss die kleinste Kirche sein, die wir je gesehen haben! Niedlich, nicht wahr? Die Steine werden mit beeindruckender Präzision verlegt, so dass nicht nur saubere Kanten, sondern auch eine perfekte Drainage und die richtige Menge an Licht entstehen.

Staige Fort Irland

Festung Staigue in Castlecove

Eine der Sehenswürdigkeiten Auf dem Weg dorthin liegt das Staigue Fort, eine Ringfestung aus dem 3. oder 4. Wahrscheinlich wohnte dort ein reicher Mann mit seiner Familie und seinen Bediensteten. Innerhalb der "Stadtmauern" befanden sich mehrere kleine Häuser, die als Wohnräume genutzt wurden.

Irland

Insel Valentia

Wir nahmen die Fähre von Reenard Point/ Valentia Harbour nach Knight's Town auf Valentia Island. Wir wollten uns die schöne Insel ansehen und blieben eine Nacht. Es gibt zwei Straßen zu dieser Insel, eine davon ist die Brücke nach Portmagee, die ihren Namen von dem Schmuggler Theobald Magee aus dem 18.

Irland

Cork - Mizen Head

Wir hatten nicht für alles Zeit die wir auf unserem Roadtrip durch Irland sehen wollten. Wir sind an Cork und vielen schönen Orten an der Küste vorbeigefahren, aber das nächste Mal ... Cork hat die Kathedrale von St. Anne und St. Mary und die Kathedrale des Heiligen Fin Barre. Wildlife Park Zoo und Spike Island Gefängnis

Irland

Kinsale

Eine der reizvollsten Städte Irlands für deren Besuch wir keine Zeit hatten. Kinsale liegt im Süden Irlands an der Mündung des Flusses Bandon. Die ganze Stadt, Boote, Fahrräder und alles, was man sich vorstellen kann, ist in allen Farben der Welt bemalt. Sie müssen erfahren sein!

Hore Abbey på Irland

Hore Abbey

Unterhalb des Rock of Cashel ist diese Klosterruine, die ich so cool finde. Dieser Ort hat so viel Geschichte und ist wirklich cool anzusehen. Die Drohne musste ihre Aufgabe erfüllen.

Irland

Waterford

Irlands älteste Stadt Die Stadt wurde im Jahr 914 von Wikingern gegründet, und schon allein aus diesem Grund muss man sie einmal betreten. Waterford liegt im Süden Irlands.

Wicklow nationalpark

Wicklow National Park

Fahren und Wandern im Wicklow Mountains National Park ist absolut erstaunlich. Kleine Bäche mischen sich mit den kräftigen gelben Sträuchern, kleinen Wasserfällen und Felsformationen und dem leuchtenden Grün dazu.

Irlands högsta vattenfall

Wasserfall Powerscourt

Irlands höchster Wasserfall Powerscourt. Der Wasserfall ist 121 Meter hoch und beeindruckt mit einem reißenden und tosenden Strom von Wasser. Der Wasserfall befindet sich auf Privatgelände und kann gegen eine Gebühr besichtigt werden. Mehr über Preise und andere praktische Informationen finden Sie unter Powerscourts Website.

Irland

Dublin

Die Hauptstadt Dublin in Irland Eine der meistbesuchten Touristenattraktionen ist das Dublin Castle, das seit 2010 auch zur UNESCO City of Literature zählt. Dublin ist in eine Nord- und eine Südseite geteilt, in der Mitte befindet sich der Fluss Liffey.

Besuch der berühmten Tempelbar, Mittelalterlicher Teil mit der 1030 gegründeten Kathedrale von Christchurch. Versuchen Sie die "goldene Meile" entlang der Victoria Street und trinken Sie abends in jedem Pub ein Bier. Hier befinden sich das Trinity College und die St. Patrick's Cathedral. Irlands historisches Postamt sollte besichtigt werden.

Irland

Newgrange

45 Minuten nördlich von Dublin liegt diese seit 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stätte.. Ein antiker Tempel, der um 3200 v. Chr. erbaut wurde. Newgrange ( Brú na Bóinne)

Irland

Clonmacnoise

Mitten in Irland liegt ein Friedhof die 544 vom Heiligen Ciarán gegründet wurde. Es gibt bedeutende Schriftzeichen, Kreuze und Tempel, und diese Stätte wird wahrscheinlich auf UNESCO:s Liste.

Freizeitaktivitäten in Irland - Attraktionen und Erlebnisse

In diesem Artikel finden Sie eine Liste mit Tipps für Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse in Irland. Von Halloween-Partys bis hin zu Bier, Kultur und Reiten.

Fakten und Zahlen über Irland

  • Kapital: Dublin
  • Sprache: Irisch und Englisch
  • Anwohner: 4,9 Millionen (2020)
  • Währung: Euro
  • Religion: Christentum
  • Nationalhymne: Lied der Wildnis

Gut zu wissen über Irland

  • Preispunkt: Ähnlich wie in Schweden
  • Zeitunterschied1 Stunde
  • Notrufnummer: 112

Unterkunft in Irland

  • Hotels: In Irland gibt es eine Vielzahl von Hotels und anderen Unterkunftsmöglichkeiten in verschiedenen Preisklassen. Prüfen Sie zum Beispiel Booking.com.
  • Camping: Wenn Sie mit einem Wohnmobil unterwegs sind, können Sie mehr lesen über Campingplätze und Stellplätze in Irland.

Reisen nach Irland

  • FlügeSie können direkt zwischen Stockholm Arlanda und Dublin fliegen, zum Beispiel mit Norwegian.
  • Fähre: Die Fähre verkehrt zwischen Cherbourg in Frankreich und Rosslare in Irland. Außerdem gibt es mehrere Fährverbindungen zwischen Irland und dem Vereinigten Königreich.

Abonnieren Sie unseren Newsletter