Menü Schließen

Färöer Inseln

Reisen Sie auf die Färöer Inseln? Hier finden Sie Inspirationen zu den besten Reisezielen auf den Färöer Inseln. Mögen Sie dramatische Landschaften, wilde Seevögel oder vielleicht nordische Kultur und Geschichte? Hier sind unsere besten Reisetipps für die Färöer Inseln! Sind Sie dabei? Los geht's!

Warum auf die Färöer Inseln reisen?

Die Färöer-Inseln bieten eine zerklüftete, dramatische und wunderschöne Landschaft mit hohen Klippen und steilen Abgründen, die auf das tosende, wilde Meer blicken. Es gibt 18 verschiedene Inseln zu entdecken, die alle wunderschöne Landschaften bieten. Hier können Sie wandern, eine Bootsfahrt machen oder Vögel beobachten.

Es gibt auch die Möglichkeit, die Insel mit dem Hubschrauber zu erkunden. Nutzen Sie die Gelegenheit, um mehr über die färöische Kultur zu erfahren. Die Färöer sind ein selbstverwaltetes Gebiet mit einer eigenen Sprache. Hier finden Sie Tipps und Anregungen für Ihre Reise auf die Färöer Inseln.

Reiseziele auf den Färöer Inseln

Färöarna

Borðoy und Svinoy

Borðoy und Svinoy sind zwei kleine Inseln an der Ostseite der Färöer. Sie können einen regelmäßigen Hubschrauberflug zu diesen Inseln unternehmen, was ein Abenteuer während Ihrer Reise zu den Färöern sein wird. Das Foto mit dem Hubschrauber ist aus Klaksvik auf Borðoy.

Risin og kellingin

Eysturoy

Eysturoy ist die zweitgrößte Insel der Färöer Inseln. Hier gibt es den Eiðiskollur-Felsen, zwei aus dem Meer ragende Felsformationen namens "Risin og Kellingin" (der Riese und der Hirte) und einen Fußballplatz in spektakulärer Lage. Hier befindet sich auch der Naturhafen von Gjógv.

Saksun

Streymoy

Streymoy ist die bevölkerungsreichste Insel der Färöer und die Insel, auf der sich die Hauptstadt Torshavn befindet. Es ist also nur natürlich, dass Sie auf Ihrer Reise zu den Färöern hier landen! Die Insel ist bergig und es gibt einige Bäche, Seen und viele Schafe. Mieten Sie ein Auto und fahren Sie herum, um die raue, aber schöne Natur zu erleben. Besuchen Sie zum Beispiel das schöne Saksun im Nordwesten.

Flygplats Färöarna

Vágar

Vágar liegt westlich der Hauptinsel Streymoy und ist der Ort, an dem man landet, wenn man auf die Färöer Inseln fliegt. Wenn Sie mit dem Flugzeug ankommen, können Sie mit dem Bus nach Torshavn weiterfahren.

Torshavn

Torshavn

Während Ihrer Reise auf die Färöer Inseln sollten Sie sich die charmante kleine Hauptstadt nicht entgehen lassen. Hier finden Sie kleine Wohnhäuser, einen Hafen und ein kleines Stadtzentrum. Besuchen Sie das Café Natúr und machen Sie Bootsausflüge zu anderen Inseln oder vielleicht einen Ausflug mit dem regulären Hubschrauber. Sie können mit dem Flugzeug und dem Bus oder mit der Fähre Smyril Line von Bergen in Norwegen anreisen.

Nolsoy Färöarna

Nólsoy

Nólsoy ist eine kleine Insel an der südöstlichen Seite der Hauptinsel Streymoy. Obwohl die Insel so klein ist, gab es (zumindest als wir dort waren) eine kleine Feuerwache, wie auf dem Bild zu sehen.

Hvalba

Suðuroy

Sie können wahrscheinlich jede der 18 Inseln der Färöer Inseln empfehlen, die alle eine wunderschöne Landschaft haben. Suðuroy ist die südlichste Insel und ziemlich groß. Wir sind per Anhalter gereist, was ein Erlebnis war. Das Bild ist vom schönen Hvalba auf der Nordseite.

Reiseziele in Dänemark - mehr Informationen

Flygplats Färöarna
Helena Bergström auf den Färöer-Inseln, Reisezeitschrift FREEDOMtravel.se

Fakten und Zahlen über die Färöer Inseln

  • KapitalTorshavn
  • Sprache: Färöisch und Dänisch (viele sprechen auch "Skandinavisch" und Englisch)
  • Anwohner: 49 000 (2017)
  • WährungFäröische Krone (FKr)
  • ReligionChristentum (meist Protestantismus)
  • Fahne: Die Flagge besteht aus einem rot-blauen Kreuz auf weißem Hintergrund

Gut zu wissen über die Färöer Inseln

  • Preispunkt: Wie in Schweden etwa
  • Zeitverschiebung: -1 Stunde
  • Notrufnummer: 112
  • El: Wie Schweden
  • Wasser: Trinker-Bart
  • Achten Sie darauf: Der Nebel kann manchmal so dicht werden, dass man die Hand vor Augen kaum noch sehen kann.
  • Denken Sie darüber nach: Das Christentum spielt auf den Färöern eine größere Rolle als in Schweden, so dass Geschäfte und dergleichen an religiösen Feiertagen geschlossen sein können.

Reisen auf die Färöer Inseln

  • FlügeSie können nach Kopenhagen und dann weiter auf die Färöer Inseln fliegen.
  • FähreSie können das Auto auf der Fähre von Hirtshals in Dänemark nach Torshavn mitnehmen. Lesen Sie mehr unter Smyril-Linie.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  1. Hantverk sagt:

    Das scheint wirklich ein aufregendes Ziel zu sein! *Sofortige Kontrolle der Tickets*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert