Menü Schließen

Frankreich

Frankreich? Hier finden Sie Inspirationen zu den schönsten Reisezielen in Frankreich. Mögen Sie schöne Strände, dramatische Landschaften, historische Sehenswürdigkeiten oder vielleicht gutes Essen und Wein? Hier sind unsere Top-Tipps für Reisen nach Frankreich! Sind Sie dabei? Los geht's!

Warum nach Frankreich reisen?

Die Natur ist wunderschön und abwechslungsreich und reicht von steilen Klippen bis zu grünen Flusstälern in den französischen Alpen. In Frankreich finden Sie Burgen und Schlösser sowie Gedenkstätten aus dem Zweiten Weltkrieg. An der Côte d'Azur finden Sie lange Sandstrände sowie zahlreiche Luxusstrände und gehobene Restaurants.

Ob Sie Meeresfrüchte oder ein gut gegartes Stück Fleisch wünschen, Sie werden nicht enttäuscht sein. Oft werden erschwingliche 3-Gänge-Menüs angeboten. Einige sprechen Englisch, andere nicht, aber so oder so werden Sie fast immer freundlich empfangen.

Reiseziele in Frankreich - anregende Lektüre

1 2
Moules frites i Nice
Peter und Helena Bergström in Frankreich, Reisezeitschrift FREEDOMtravel

Weitere Reiseziele in Frankreich - Bucket List

Frankrike

Paris

Was gibt es hier also zu sehen und zu tun? Der Eiffelturm, der anlässlich der Pariser Messe 1889 errichtet und später abgerissen wurde... Was wäre Paris ohne den Eiffelturm? Was noch? Der Arc de Triomphe, der Louvre, das Moulin Rouge, die Katakomben unter Paris, in denen man die Skelette von 6 Millionen Menschen findet.

Mehr als nur eine romantische Nacht in Paris Verpassen Sie nicht das Chateau Chantilly, den Palais Garnier, die Kathedrale Notre Dame, Versailles und vieles mehr. Wenn Sie drei Monate Zeit haben, sollten Sie sie in Paris verbringen.

Champagner

Die Champagne, wo der Benediktinermönch Dom Pérignon mit der Champagnerherstellung begann. Hier gibt es 14.000 Hersteller, von denen Moet & Chandon der größte ist. Millionen von Flaschen werden in Tunneln im gesamten Bezirk gelagert. Die Städte Troyes, Reims, Èpernay und Chalons en Champagner sind diejenigen, die Sie während Ihres Aufenthalts in Frankreich besuchen sollten.  

Frankrike

Colmar in Frankreich

Wenn die Idylle ihren Höhepunkt erreicht! Gehen Sie 500 Jahre zurück ins Elsass und freuen Sie sich, denn diese Stadt hat alle Kriege überlebt. Nehmen Sie ein kleines Boot auf dem Kanal, der durch die Stadt führt, oder machen Sie einen Ausflug in die Weinberge rund um die Stadt.

Frankrike

Grenoble in Frankreich

Ein Muss in Frankreich!

Infos und Fakten über Frankreich

  • Kapital: Paris
  • Sprache: Französisch
  • Anwohner: 67,3 Millionen (2020)
  • ReligionChristentum (hauptsächlich Katholizismus)
  • Währung: Euro
  • Nationalhymne: "La Marseillaise" (Die Marseillaise)

Gut zu wissen über Frankreich

  • Preispunkt: Ähnlich wie in Schweden
  • Zeitverschiebung: Keine im Vergleich zu Schweden
  • Notrufnummer: 112

Reisen nach Frankreich

  • FlügeDirektflüge von Stockholm nach Paris dauern etwa 2 Stunden und 40 Minuten. Sie können z. B. mit Air France fliegen.
  • Auto/Auto: Sie können natürlich mit Ihrem Auto oder Wohnmobil nach Frankreich fahren. Nehmen Sie die Fähre nach Kiel, Rostock oder Travemünde, oder fahren Sie über Dänemark.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  1. Thomas Majlöv sagt:

    Vielen Dank für Ihren Reisebericht, der mir Lust auf eine Reise macht.
    Zweites Jahr als HB-Eigentümer.

  2. kaj jensen sagt:

    Wir sind in unserer dritten Saison mit hb und haben vor allem in Dänemark gewesen, aber jetzt denken wir, es ist Zeit, unsere Flügel nach Süden zum Beispiel Cancale, die wir so viel über gelesen haben, zu verbreiten.Was ist am bequemsten zu fahren wir 4Wochen auf uns haben, gibt es viele Straßen entlang der Küste, die nicht schwere Fahrzeuge nehmen, wir haben 4,2 Tonnen oder etwas anderes, das zum Beispiel Höhe verhindert.mvh kaj

  3. Annette sagt:

    Was für ein aufregendes Leben du führst 🙂 Wir haben angefangen, darüber nachzudenken, wohin wir als nächstes gehen, und hier habe ich eine Menge Inspiration bekommen! Wir lieben Frankreich und sind durch das ganze Land gereist, aber nicht in die Außenbezirke und auch nicht nach Korsika. Wenn ich Ihre Fotos sehe, bekomme ich Lust auf die Westküste. Die Kinder sind jedoch von Italien begeistert, und Patrick möchte zurück in die USA. Es gibt viele Wünsche, also werden wir sehen, was dabei herauskommt, aber es wird auf jeden Fall eine Rundreise sein, da wir uns gerne umsehen und viel erleben, wenn wir reisen.

  4. admin sagt:

    Thomas Majlöv, schön, dass Sie das Leben im Wohnmobil entdeckt haben! Frankreich ist eines unserer Lieblingsländer in Europa, sehr empfehlenswert!

    Kaj Jensen, was für ein Spaß, dass Sie planen, in den Süden und Frankreich können wir sehr empfehlen! Wir haben nicht an die Gewichtsvorschriften gedacht, als wir fuhren (unser Auto wiegt 3,5 Tonnen). Wir hatten keine besonderen Probleme mit der Höhe, obwohl unser Auto hoch ist (3,10 m).

    Anette, wenn man zu mehreren ist, muss man natürlich einen Weg finden, sich niederzulassen... 😉 Frankreich ist eines unserer Lieblingsländer in Europa, und ein bisschen billiger als Italien. Ich hoffe, Sie finden ein schönes Ziel!

  5. Marie Aaröe-Holm sagt:

    Hallo, das mit Frankreich klingt gut! Ich denke an eine Reise von etwa einem Monat im November. Ist dieser Monat in Ordnung oder ist er genauso geschlossen wie bei uns zu Hause? Danke für alle Tipps:))

  6. admin sagt:

    Marie Aaröe-Holm, tolle Reise nach Frankreich! Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber ich glaube nicht, dass es sehr heiß ist. Vielleicht hängt es aber auch davon ab, wo Sie sich in Frankreich befinden. An der Westküste kann es ziemlich kühl sein. An der Riviera ist es für skandinavische Verhältnisse wahrscheinlich relativ mild. Vielleicht kann es tagsüber angenehm sein, aber nachts ist es kälter. Sonnen- und Strandurlaub wird wahrscheinlich nicht funktionieren, aber wenn Sie nur ein etwas milderes Klima als zu Hause wollen, werden Sie es wahrscheinlich bekommen. Aber googeln Sie ruhig auch nach dem Wetter und Klima in Frankreich im November!

  7. Samantha Janzen sagt:

    Hallo!
    Wir sind eine kleine Familie mit einem 13-jährigen Jungen und unserem Großpudel Bosse. Jetzt machen wir eine Zugreise nach Südfrankreich.

    Auf dem Rückweg möchten wir mit dem Zug in kleineren Dörfern anhalten und uns einige der schönen malerischen Orte ansehen. Haben Sie irgendwelche Tipps? Wir fahren nach Hamburg und sind offen für französische Vorschläge

    Mvh
    Die Familie Janzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert