Menü Schließen

Französische Riviera - in Sainte Maxime in Frankreich

Jetzt sind wir an der französischen Riviera. Der Küstenstreifen, der als Côte d'Azur bekannt ist, beginnt im Osten an der Grenze zu Italien und endet im Westen bei Toulon. Wir befinden uns etwas außerhalb von Sainte Maxime, das nordöstlich von Saint Tropez liegt.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Camping Zigarren

Hier bei Campingplatz Cigalons Etwa 30 Wohnmobile sind zwischen einigen Bungalows in einem kleinen hügeligen Gebiet untergebracht. Der Besitzer hält sich in der kleinen Bar/Restaurant/Bouleplatz auf und ist sowohl freundlich als auch äußerst uninteressiert an Details wie Pässen/Campingkarten/Registrierung. Der Preis pro Tag beträgt 16 Euro mit ACSI-Rabatt.

Krabba
Luxus-Mittagessen auf dem Campingplatz mit Krabben und "Fischsauce", die wir in Spanien gefunden haben

Schöner Strand

Nicht weit vom Campingplatz entfernt befindet sich der Strand, an dem wir natürlich auch schwimmen waren! Es sind 26 Grad in der Luft und strahlender Sonnenschein, also perfektes Strandwetter.

Sainte Maxime

Luxusvillen und Luxusautos

Und was ist mit dem Rest der Côte d'Azur? Unsere Erfahrung ist bisher begrenzt, aber wir haben einen Spaziergang am Strand entlang gemacht und können feststellen, dass es viele große Luxusvillen mit hohen Mauern gibt, viele Autos mit Marken wie Ferrari oder Porche und viele Restaurants mit viel höheren Preisen als wir es gewohnt sind. Wir werden aber nicht in Schwierigkeiten geraten! Wir haben uns heute bei Lidl und Carrefour mit Lebensmitteln eingedeckt und haben genug Essen für 14 Tage im Auto ...

Ein Beweis dafür, dass wir heute nicht allein am Strand waren...

Die Franzosen sonnen sich oben ohne an der Côte d'Azur

Nicht alle Frauen sonnen sich oben ohne, aber sicher jede dritte. Oben-ohne-Sonnenbaden scheint für alle da zu sein: Jüngere, Ältere (bis 55 vielleicht), Mütter, alle Arten... Es geht nicht nur um Oben-ohne-Sonnenbaden, sondern auch um Schwimmen, Spazierengehen am Strand und Spielen mit den Kindern oben-ohne. Das wirkt hier sehr natürlich.

Franska rivieran

Es gibt Quallen im kristallklaren Wasser

Durch das grün schimmernde Wasser kann man den Grund deutlich erkennen. Wir haben selbst keine Quallen gesehen, aber heute sahen wir Leute, die aufgeregt mit einem Stock auf ein "Ding" zeigten und es wegstießen, und dann andere, die hysterisch schrien oder winkten. Unser deutscher Wohnwagennachbar hat uns dann erzählt, dass es Quallen sind. Ich habe den deutschen Namen nicht verstanden, aber offenbar können sie verschiedene Farben haben und brennen, sind aber nicht wirklich gefährlich.

En av de första sakerna vi såg på stranden - en svensk flagga!
Eines der ersten Dinge, die wir am Strand sahen - eine schwedische Flagge!

Menschen beim Fischen am Strand

Inmitten all der sonnenbadenden und badenden Paare und Familien klappen sie ihre großen Angelruten auf und werfen ihre langen Angelschnüre aus. Nicht wenige waren heute beim Angeln und wir dachten schon, ein kleines Schlauchboot würde sich in der Leine verheddern ...

Ferrari-Besitzer können auch Camper sein

Auf unserem Campingplatz parkt ein glänzender roter Ferrari vor einer der Hütten. Wenn man sich einen brandneuen Ferrari leisten kann, sollte man sich dann nicht auch ein schönes Hotelzimmer leisten können? Vielleicht muss der Besitzer knausern, nachdem er einen Ferrari gekauft hat, oder vielleicht ist Camping ein bisschen hip...?

Överallt påminnelser om att man inte får parkera sin husbil längs kuststräckan...
Überall wird daran erinnert, dass man sein Wohnmobil nicht an der Küste parken darf ...

Abonnieren Sie unseren Newsletter