Menü Schließen

Wie Stellplätze in Frankreich funktionieren

In diesem Jahr gibt es in Nordfrankreich fast keine offenen Campingplätze. Zum Glück gibt es in Frankreich viele gute Stellplätze! Für diejenigen unter Ihnen, die kein Wohnmobil haben, ist ein Stellplatz ein Ort, an dem Sie mit einem Wohnmobil übernachten können und an dem es manchmal Dienstleistungen wie Müllabfuhr, Wasser und Strom gibt.

Sie zahlen für die Dienstleistung

Hier in Frankreich gibt es oft kleine Boxen mit einem Wasser- und einem Stromanschluss, für die man bezahlen muss. Darüber hinaus gibt es in der Regel eine Müllentsorgung und die Möglichkeit, den Abwassertank und den Toilettentank zu entleeren. Sehr praktisch! I Honfleur Wir haben 100 SEK für einen Tag bezahlt, und darin war alles enthalten. Hier in Arromanches Der Standplatz ist kostenlos, aber der Strom kostet 20 SEK/Stunde.

Probleme mit Kühlschrank, Motorleuchte und LPG

Der Kühlschrank läuft jetzt wieder mit Gas, so dass der Strom für die eine oder andere Stunde ausreicht, um den Computer aufzuladen oder einen Film zu schauen. Vielen Dank, Lars, für den Tipp, die Brenner des Kühlschranks zu entrußen! Wir haben jetzt nachgelesen. Bisher hat es gereicht, um "ein bisschen zu klopfen", aber das Problem kann wiederkommen.

Heute werden wir eine FIAT-Werkstatt in Caen aufsuchen. Unsere Motorkontrollleuchte leuchtet manchmal auf, und wir müssen auch irgendwo Hilfe holen, um den französischen Gasschlauch anzuschließen.

Arromanches Normandie

Abonnieren Sie unseren Newsletter