Menü Schließen

Ungarn

Ungarn? Mögen Sie schöne alte Häuser, heiße Bäder oder sind Sie neugierig auf Budapests Ruinenbars? Hier sind unsere besten Tipps für Ihre Reise nach Ungarn! Sind Sie dabei? Los geht's!

Warum nach Ungarn reisen?

Budapest ist eine Stadt voller beeindruckender Gebäude und Denkmäler. Es gibt viele exklusive Hotels, schöne Spas und luxuriöse Restaurants zu vernünftigen Preisen. In Budapest gibt es auch viele coole so genannte "Ruinenbars".

Südungarn ist die Heimat großer Weinregionen und produziert auch die ungarische Version des Champagners, den Pézgö. Sie können auch den großen und beliebten Plattensee oder kleinere Kurorte mit Schwerpunkt auf Wellness und Spa besuchen.

Reiseziele in Ungarn - anregende Lektüre

Helena und Peter Bergström in Ungarn, Reisezeitschrift FREEDOMtravel

Weitere Reiseziele in Ungarn - Bucket List

Ungern

Der Plattensee in Ungarn

Mitteleuropas größter See und viele nennen es das Meer. Der See hat eine durchschnittliche Tiefe von 3,2 Metern, seine tiefste Stelle liegt bei 12,2 Metern. Hier befindet sich auch der Nationalpark Balaton-Oberland, Balatonfüred, der zum Sonnenbaden und Schwimmen sehr beliebt ist.

Tihany und Siófok sind auch Nicht weit vom See entfernt liegt Tapolca, wo man ein Kanu mieten und in Höhlen gehen kann.

Ungern

Eger

Eger ist eine Stadt in NordungarnHauptstadt der Provinz Heves, östlich des Mátra-Gebirges. Eger ist vor allem für seine Burg, seine temperierten Bäder, seine historischen Gebäude und seine Rotweine bekannt.

Eger ist auch eine Studentenstadt mit Leben und Bewegung. Spazieren Sie die Raczhegy-Straße entlang und besuchen Sie einige der zahlreichen Weinkeller. In der Nähe liegt das Bergdorf Szilvásvárad, wo Sie fangfrische Forellen essen können. In der Nähe befindet sich auch das Gestüt Lipicai Etterem, in dem Lipizzaner gezüchtet werden.

Ungern

Egerszalok

Egerszalók ist eine Stadt in Ungarn. Sie liegt in der Provinz Heves, im zentralen Teil des Landes. Hier befinden sich auch der Kurort Saliris, das Cascade-Hotel Demjén und auf der Südseite der Stadt die 410 Meter hohe Salzlagerstätte.

Ungern

Esztergom in Ungarn

Esztergom ist eine Stadt in Ungarnetwa fünf Meilen nordwestlich von Budapest. Esztergom ist eine der ältesten Städte des Landes mit einer Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Es war der Geburtsort des ersten gekrönten ungarischen Königs, Stephan I. des Heiligen, der hier um 975 geboren wurde.

Basilika ist die höchste in UngarnDas Gemälde auf Leinwand misst 13,5 x 6,6 Meter und ist damit das größte Gemälde der Welt. Wer hat es gemalt? Der Italiener Girolamo Michelangelo Grigoletti. Verpassen Sie nicht den wunderschönen barocken Széchényi-Platz.

Ungern

Heviz

Der größte Thermalsee Europas und der zweitgrößte der Welt. Wenn Sie hierher kommen, sollten Sie schwimmen und die Umgebung genießen. Essen Sie Gourmetgerichte, spazieren Sie durch die Parks, besichtigen Sie die römischen Überreste und erleben Sie die Stadt.

Ungern

Esterházy

Eszterházy ist ein Schloss in Fertőd, Ungarn Ende des 18. Jahrhunderts von Fürst Nikolaus Esterházy erbaut. Es wird als Ungarns Versailles bezeichnet und ist das größte Rokokogebäude des Landes. Der Komponist Joseph Haydn arbeitete für die Familie Esterházy und lebte 24 Jahre lang in dem Palast.

Ungern

Székesfehérvár

Fehérvár oder das White Castle hat eine lange Geschichte. Der Stephansdom und die Ruinen der Székesfehérvár-Basilika (eine der größten Basiliken im mittelalterlichen Europa), in der die Reichstage abgehalten und die Kronjuwelen aufbewahrt wurden.

Hier war der Ort für die Krönung des ungarischen Monarchen und als Ort für königliche Begräbnisse und Gedenkfeiern. Diese märchenhafte Stadt liegt zwischen Budapest und dem Balatarsee.

Ungern

Lillafüred

Lillafüred ist ein Dorf in Borsod-Abaúj-Zemplén in Ungarn. Heute gehört Lillafüred offiziell zu Miskolc und liegt in Bükkbergen, 12 Kilometer vom Zentrum von Miskolc entfernt. Lillafüred ist ein Fremdenverkehrsort mit einem See (Hamori-See) und Weinverkostungen, Wasserfällen und Höhlen.

Besichtigen Sie die Burg von Diósgyőr, auch "Burg der Königinnen" genannt denn in 150 Jahren lebten hier sechs Königinnen. Schön ist die griechisch-orthodoxe Kirche, eine große Holzkirche, die sehr ungewöhnlich ist, und eine alte Dampflokomotive mit Waggons aus dem Jahr 1910, die Sie durch den Laubwald fährt.

Ungern

Keszthely

Keszthely ist eine Stadt in der Provinz Zala in Ungarn.. Die Stadt liegt am Westufer des Plattensees. Die Stadt ist seit dem Römischen Reich bewohnt, aber der erste historische Nachweis ihrer Existenz stammt aus einem Dokument von 1247. Seit 1421 ist Keszthely eine Handelsstadt, und oben sehen wir die Burg Festetics.

Ungern

Neun-Bogen-Brücke

Im Hortobágy-Nationalpark liegt diese Brücke mit neun Bögen, die den Fluss Hortobágy überquert. Sie wurde zwischen 1827 und 1833 als Ersatz für eine Holzbrücke gebaut und war mit 167,3 Metern lange Zeit die längste Brücke Ungarns. Die Stadt Debrecens entschied über den gesamten Handel innerhalb Ungarns und bezahlte dafür mit Mautgebühren für die Brücke.

Ungern

Hortobágy-Nationalpark - Puszta

Puszta oder einfach nur Puszta ist ein Begriff für flaches Land, wo nur wenige Bäume wachsen. Sie liegt im Hortobágy-Nationalpark und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier können Sie auch Tagesausflüge unternehmen, um ungarische Cowboys und ihre erstaunlichen Fähigkeiten im Umgang mit Pferden zu beobachten.

Ursprünglich war das Gebiet von Schafhirten bewohnt mit Rindern, Schafen und Pferden. Im 19. Jahrhundert war die "Pusztaromantik" - Cowboys, Csárda Madams, Musik und Tanz ("csárdás") - in Ungarn sehr berühmt. Gehen Sie auf eine Wildpferde-Safari!

Ungern

Tokaj

In Nordostungarn liegt Tokaj-Hegyalja und gehört seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier finden Sie über 300 Jahre alte Weinberge mit ihrem süßen gelben Tokajivin, gutes Essen und Thermalbäder. Ein Muss, und wir werden 2020 dorthin fahren.

Wo Tokaji-Weine hergestellt werden an Zaren, Könige und Königinnen und alle Michelin-Restaurants des Ostens geliefert. Der berühmteste in der Gegend ist István Szepsy, und hier sollten Sie eine Flasche kaufen, wenn Sie die Region besuchen.

Ungern

Turul in Tatabánya

In der Nähe der Stadt Tatabánya ist mit 15 Metern zwischen den Flügelspitzen das größte Vogelsymbol Europas. Dies ist der Nationalvogel Ungarns, der auch in kleinerem Format in der Budaer Burg zu sehen ist.

Szeged in Ungarn

Die drittgrößte Stadt Ungarns ist Szegedund wird auch die "Palaststadt" genannt. Szeged liegt in Südungarn an der Grenze zu Serbien und Rumänien. Die Theiß fließt durch die Stadt, und wie in Budapest wurden die Gebäude auf beiden Seiten errichtet. Es ist eine Jugendstilstadt, die um die Jahrhundertwende erbaut wurde. Hier sind einige Dinge, die Sie nicht verpassen sollten:

  • Der Wasserturm in Szeged als auf dem Szent István tér wurde 1904 im Jugendstil erbaut.
  • Neue SynagogeDie von Lipót Baumhorn entworfene Synagoge wurde im maurischen Jugendstil erbaut und ist die viertgrößte Synagoge der Welt. Sie bietet Platz für 1340 Personen und ihre Kuppel ist 48,5 Meter hoch.
  • Schloss Reök eines der herausragendsten Jugendstilgebäude in ganz Ungarn. 
  • Hungár-Mayer-Palast befindet sich an der Kreuzung von Kárász utca und Dugonics tér. Es wurde von Ede Magyar im späten Jugendstil entworfen.
  • Goldschmidt-Palast ist ein Muss.
  • Reformierter Palast ist untrennbar mit dem Schicksal seines geschätzten Architekten verbunden.
  • Hainpalast hat drei Fassaden, zwei Türme und mehrere Balkone.
  • Deutsches Schloss ist das beste Beispiel des ungarischen Jugendstils.
  • Domplatz ist der Hauptplatz und das Herz von Szeged.
  • Karász utca ist die Einkaufs- und Fußgängerzone der Stadt.
Ungern

Debrecen

Die zweitgrößte Stadt Ungarns, und war mehrmals die Hauptstadt von Ungarn, genauer gesagt des Fürstentums Siebenbürgen. Die Stadt befindet sich in Ostungarn und die Kirche "The Remormed great Church" ist das Zentrum der Stadt, wie auf dem Bild oben zu sehen ist.

Besuchen Sie die Ruinenbar, die super cool ist, die Markthalle Nagy Piac oder das Deri-Museum. Sie können auch das neue moderne Museum Modem auf dem Baltazar Dezso ter Platz besuchen.

Infos und Fakten über Ungarn

  • KapitalBudapest
  • Sprache: Ungarisch
  • Anwohner: 9,7 Millionen (2020)
  • WährungForint (HUF)
  • ReligionChristentum (hauptsächlich Katholizismus)
  • Nationalhymne: Himnusz

Gut zu wissen über Ungarn

  • Preispunkt: Billiger als in Schweden
  • Zeitunterschied: Keine
  • Notrufnummer: 112

Reisen nach Ungarn

  • FlügeSie können direkt von Stockholm Arlanda nach Budapest fliegen. Fliegen Sie zum Beispiel mit Norwegian oder Wizz Air.
  • Auto/Auto: Natürlich können Sie auch mit Ihrem Auto oder Wohnmobil nach Ungarn fahren. Fahren Sie durch Deutschland, die Tschechische Republik und Österreich oder die Slowakei. Eine andere Möglichkeit ist, durch Polen und dann die Slowakei zu fahren.

Videos aus Ungarn

Erste Tage in Budapest

Fortsetzung in Budapest

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  1. Travelbug.se sagt:

    Oh, wie schön! Bin jetzt sehr scharf auf Villány 🙂 Habe in Budapest einige Weine probiert und sie waren wirklich gut!

  2. admin sagt:

    Travelbug, es war gemütlich in Südungarn und ich habe gehört, dass es dort guten Weißwein gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert