Menü Schließen

Reisen in Malaysia - Tipps von uns und unseren Bloggerkollegen

Jetzt, in der winterlichen Dunkelheit, ist es gut, sich nach Asien zu träumen. Vor einiger Zeit haben wir empfohlen Vietnamund jetzt ist Malaysia an der Reihe, das wir 2012 besucht haben. Wir geben Ihnen Tipps zum Reisen in Malaysia und zu den Sehenswürdigkeiten des Landes, mit ein wenig Hilfe von unseren Reiseblogger-Kollegen.

Hypermodernes Kuala Lumpur

Wenn man nach Malaysia kommt, landet man oft zuerst in Kuala Lumpur. Das taten wir auch, obwohl wir uns entschieden, die Stadt erst am Ende unserer Reise zu besichtigen. KL ist eine moderne Stadt mit hohen Wolkenkratzern, großen Einkaufszentren und klimatisierten Gehwegen, die sich kreuz und quer durch die Stadt ziehen, so dass man in der Hitze nicht nach draußen gehen muss.

Wir wohnten im Corus Hotel, das zentral gelegen und gut war. Von hier aus konnten wir die 88-stöckigen Petrona-Türme zu Fuß besuchen. Wir sind nie bis zum Gipfel gegangen, aber bei den Bloggern 4000 mil finden Sie Tipps zu Skybars.

Kuala Lumpur

Wenn Sie eine Abwechslung zum hypermodernen Stadtzentrum suchen, sollten Sie nach Chinatown fahren. Sie suchen hier vielleicht keine Qualitätsprodukte, aber wenn Sie günstig und mit Spaß in einer verrückten Umgebung einkaufen wollen, sind Sie hier genau richtig!

Peter i Chinatown i Kuala Lumpur
Peter schaut nachdenklich in Chinatown in Kuala Lumpur

Entspannendes Langkawi

Langkawi ist eine Insel und vielleicht eines der bekanntesten Urlaubsziele in Malaysia. Wir fanden einen super gemütlichen kleinen Ort namens Die Parimit kleinen Häusern, die nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt sind, und mit verrucht charmant persönlich. Langkawi ist vielleicht ein bisschen "touristisch", aber wir hatten dort einen tollen Urlaub. Nicht zuletzt haben wir mehrere wirklich gute Ausflüge gemacht.

Pari Pari
Die charmantesten Mitarbeiter im Hotel La Pari Pari in Langkawi, Malaysia

Unter anderem gingen wir auf eine Bootsfahrt in den Mangrovensümpfen. Hier sahen wir sowohl Schlangen als auch Affen, aber das coolste Tier von allen war ein Dolchschwanz. Dieses Tier hat sich vor 542 bis 251 Millionen Jahren entwickelt, und seitdem ist die Entwicklung ein wenig zum Stillstand gekommen, wenn man so will. Es war, als würde man einen lebenden Trilobiten treffen!

Zwei Dinge, die wir verpasst haben, über die aber der Blog Ladies Abroad geschrieben hat, sind Sieben Brunnen und die dramatische Seilbahn.

Dolksvans
Der Schwanz eines Dolches krabbelt in Peters Hand

VilDa Borneo

Wir waren selbst noch nicht auf der Insel Borneo (die politisch von Malaysia, Indonesien und Brunei geteilt wird), aber wenn wir jemals wieder nach Malaysia reisen, möchte ich unbedingt dorthin! Auf Discovering the Planet können Sie lesen weitere Beiträge über BorneoDazu gehören das Rasa Ria Nature Reserve, der Kinabalu Park, Makaken, Orang-Utans und eine Safari in Kinabatangan in Sakau.

Weitere schöne Orte in Malaysia

Natürlich gibt es noch mehr Orte in Malaysia zu besichtigen, und hier bekommen wir ein wenig mehr Hilfe von unseren Reiseblog-Kollegen:

  • Perhentian Die Inseln sind eine kleine Inselgruppe im Nordosten von Malaysia. Auf dem Blog Reisen mit Kindern können Sie lesen mehrere inspirierende Beiträge über das schöne Inselleben hier.
  • Taman Negara ist ein Nationalpark und auf dem Blog Another Life können Sie über den Besuch zwischen Spinnen und Schlangen in der älteste Regenwald der Welt.
Malaysia
Båt malaysia

Abonnieren Sie unseren Newsletter