Menü Schließen

MR Tage in Jönköping - ein langer Tag mit dem Zug von Stockholm

Um 04:30 Uhr am Freitagmorgen wartete das Taxi auf mich (Helena) im Yachthafen, in dem wir wohnen. Dann hatte ich einen langen Arbeitstag vor mir. Die Fahrt von Stockholm nach Elmia in Jönköping dauert mit dem Zug und dem Bus etwa viereinhalb Stunden, und ich würde im Laufe des Tages hin und her fahren. Außerdem wollte ich an dem Programm während der Menschenrechtstage in Jönköping teilnehmen können.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Lange(re) Zugfahrt

Um von Stockholm nach Jönköping zu gelangen, müssen Sie zunächst nach Nässjö fahren und dann in Jönköpings länstrafik umsteigen. Der erste Zug hatte zwanzig Minuten Verspätung, so dass ich meinen Anschluss in Nässjö verpasste und den nächsten Zug nehmen musste. Ich nutzte die Gelegenheit, um im Pressbyrån in Nässjö ein Sandwich zu kaufen, aber es war so langsam!

Die ersten Menschen standen immer noch auf der Rolltreppe mit ihrem Gepäck, so dass sie nicht passieren konnte, und dann kam die Angestellte der Pressestelle auf die Idee, Brötchen zu backen, anstatt Kunden abzuwimmeln. Ich spürte, wie es in meinen Körper zu kriechen begann, aber ich vermute, ich bin derjenige, der ein gestresster Stockholmer ist ...

Krösatågen
Ein "Krösatåg" hat am Bahnhof in Jönköping gehalten

Den ganzen Weg nach Elmia

Die Zugfahrt ging weiter (zusammen mit einer fröhlichen Gymnasialklasse aus Lund) nach Jönköping Central. Dann ging es mit dem Bus weiter nach Elmia. Wir sind es gewohnt, hierher zur "Elmia Caravan- und Wohnmobilmesse" zu kommen, aber dieses Mal war es ein ganz anderes Thema!

MR-dagarna i Jönköping
Die MR-Tage in Jönköping fanden in Elmia statt

MR-Tage in Jönköping

FN:s allmänna förklaring om de mänskliga rättigheterna inleds med att ”Alla människor är födda fria och lika i värde och rättigheter”. I korthet kan man väl säga att det är detta som MR-dagarna, som anordnas varje år, handlar om. Att jag åkte på konferensen beror på att jag jobbar på Stockholms läns landstings hållbarhetsavdelning, som strateg för frågor som rör funktionsnedsättning.

Daher entschied ich mich, mehrere Seminare über die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu besuchen. Ich habe mich auch dafür entschieden, der Ministerin für Kultur und Demokratie, Alice Bah Kuhnke, zuzuhören, die zusammen mit einer Gruppe von Vertretern der Regierung und der Zivilgesellschaft über die Strategie der Regierung gegen Rassismus und Hassverbrechen sprach. Ein sehr interessanter Tag! Wenn ich abends müde war ...? Nun, es war kein Problem, einzuschlafen ...

Mänskliga rättighetsdagarna
Alice Bah Kuhnke bei den MR-Tagen in Jönköping
Alice Bah Kuhnke
Hier wird Alice Bah Kuhnke von einem Gremium aus Vertretern von Behörden und der Zivilgesellschaft unterstützt

Abonnieren Sie unseren Newsletter