Menü Schließen

Travel News Market 2017 und Branchenparty im Café Opera

Advertisement

Letzten Donnerstag fand in Stockholm ein ganztägiger Workshop für die Reisebranche statt. Tagsüber fand der Travel News Market 2017 im Stockholmer Kongresszentrum Waterfront statt, und am Abend wurde die Veranstaltung in einem festlicheren Stil im Café Opera fortgesetzt. Wir waren natürlich dabei, und hier ist unser Bericht.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

160 Aussteller

Insgesamt waren 160 Stände mit Vertretern von Fremdenverkehrsämtern, Reisebüros, Fluggesellschaften, Hotels und anderen Unternehmen der Reisebranche aufgebaut. Neu in diesem Jahr war die Möglichkeit, Termine mit Ausstellern im Voraus zu buchen. Wir hatten mehrere gebucht und hatten einen vollen Zeitplan, um von einem zum anderen zu kommen. 

Als wir nach Hause kamen, stellten wir fest, dass wir zwei unserer Buchungen verpasst hatten, obwohl es Aussteller waren, die wir sicherlich treffen wollte. Wir verstehen nicht einmal, wie das passieren konnte. Der Zeitplan war eng und die Zeit wurde knapp...

Travel News Market 2017
Reisenachrichten-Markt 2017

Samling för resebloggare

Diese Art von Veranstaltung ist auch ein Treffpunkt für Reiseblogger. Da viele Reiseblogger unsere Freunde sind, macht es großen Spaß, sich zu treffen! Dachten Sie, Bloggen sei eine Frauensache? Das Bild unten widerlegt das ein wenig... Scherz beiseite. Es gibt viele weibliche Reiseblogger, aber ich habe es geschafft, vier männliche Reiseblogger auf einem Bild festzuhalten.

Manliga bloggare
Peter, Johnny, Christian och Daniel

Attraktive Reiseziele Aus der Nähe

Wir planen eine weitere Wohnmobilreise in Europa (nicht sicher, wie lange) und haben unter anderem mit den Vertretern von Flandern in Belgien und den Niederlanden gesprochen. Wir sind noch nicht viel in diese Länder gereist, und Belgien lockte uns mit charmanten Städten, gutem Essen, Bier und Schokolade.

Wir nutzten auch die Gelegenheit, mit den Vertretern Islands, Irlands und des Vereinigten Königreichs zu sprechen. Die alle Das nächstgelegene Ziel stellte sich jedoch als Weinhotel in unserer Heimatstadt Solna heraus ...

Attraktive Ziele in der Ferne

Wir wollten schon lange nach Israel reisen und standen lange an ihrem Stand und schauten uns die Karte an. Sollte man Tel Aviv und Jerusalem mit dem südlichen Teil des Landes kombinieren ... oder mit dem Norden? Israel scheint so ziemlich alles zu bieten, von pulsierenden Großstädten und historischen Sehenswürdigkeiten bis hin zu Stränden, Weinbergen und Abenteuern ...

Wir waren auch neugierig auf Tunesien. Wir haben bisher kaum an dieses Land als Reiseziel gedacht, aber jetzt wurde uns plötzlich klar, dass es ein Land mit aufregenden Wüstenabenteuern gibt, das auch noch in zumutbarer Entfernung liegt.

Branchenparty im Café Opera

Dann war es Zeit für die Party im Café Opera, die von der Dominikanischen Republik in Zusammenarbeit mit Air France-KLM organisiert wurde. Wir trafen uns mit einer Reihe von Reisebloggern und hatten einen sehr schönen Abend.

Da ich am nächsten Morgen um 4.30 Uhr ein Taxi nehmen wollte (darauf komme ich noch zurück), hatte ich vor, früh nach Hause zu fahren. Aber dann gab es eine Verlosung, bei der man eine wirklich schöne Reise in die Dominikanische Republik gewinnen konnte, und wir wollten bis zur Ziehung bleiben ... Also war es nicht so früh, und nein, wir haben nicht gewonnen, aber es war trotzdem ein erfolgreicher Tag!

Café Opera
Peter und Christian im Café Opera

Abonnieren Sie unseren Newsletter