Menü Schließen

Fußballreise nach Barcelona - und Stadtwochenende in einem

In Zusammenarbeit mit fotbollsresan.se

Haben Sie schon einmal über eine Fußballreise nach Barcelona nachgedacht? Die pulsierende spanische Küstenstadt ist sicher die perfekte Stadt, um Fußball mit einer Städtereise zu verbinden. Bei einem Wochenende in Barcelona können Sie sowohl ein Fußballspiel im Camp Nou sehen als auch einige der coolsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Fußballreisen nach Barcelona

Barcelona ist vielleicht die Fußballstadt der Fußballstädte. Sie ist die Heimat des FC Barcelona und des riesigen Fußballstadions Camp Nou. Darüber hinaus ist Barcelona eine ungewöhnlich angenehme Metropole mit einer historischen Altstadt, lebendigen Fußgängerzonen, faszinierender Architektur und einem pulsierenden Nachtleben. In dieser spanischen Metropole finden Sie sogar einen Sandstrand mitten in der Stadt!

Stranden i Barcelona
Sandstrand mitten in der Stadt, Foto: Pixabay

Wenn Sie buchen möchten Fußballreisen nach Barcelona können Sie dies über Fotbollsresan.se tun, die Ihnen bei der Buchung von Eintrittskarten, Hotels und auf Wunsch auch von Flügen hilft. Natürlich gibt es auch Fußballreisen zu anderen Zielen, wie London, Mailand und Rom.

Fußballstadion Camp Nou

Fußballstadion Camp Nou Das dem FC Barcelona gehörende Stadion ist mit einer Größe von 250 mal 220 Metern und einer Höhe von 48 Metern das größte Fußballstadion in Europa. Die Tribüne bietet Platz für 99.354 Zuschauer, und jetzt wird sie (wieder!) erweitert, so dass das riesige Stadion bald 105.000 Zuschauer fassen wird.

Camp Nou in Barcelona, Foto: Pixabay

Kombinieren Sie mehr!

Wenn Sie eine Fußballreise nach Barcelona machen, sollten Sie natürlich die Gelegenheit nutzen, um gleichzeitig etwas mehr von der Stadt zu sehen. Barcelona ist eine schöne Stadt mit einer tollen Atmosphäre und vielen interessanten Sehenswürdigkeiten. Die Kombination der Reise ist auch ideal, wenn Sie nicht alle in der Firma sind ebenso fußballbegeistert. Wer sagt schon nein zu einem Wochenende in Barcelona?

Musiker

Unternehmungen in Barcelona - Top 5

Auf einer Fußballreise nach Barcelona haben Sie wahrscheinlich etwas Zeit, um etwas anderes zu sehen und zu unternehmen. In einer großen Stadt wie Barcelona gibt es natürlich eine große Auswahl. Hier sind unsere fünf besten Vorschläge:

1. die Casa Batlló besichtigen

Man muss sich nicht unbedingt für Architektur interessieren, um die Casa Batlló interessant zu finden. Dieses fabelhafte Haus, das von Antoni Gaudi signiert wurde, befindet sich mitten in der Stadt und ist eine fantasievolle Darstellung eines einzigartigen Stils mit surrealistischen Zügen. Ein Haus kann so viel mehr sein als ein Haus!

Casa Batlló I Barcelona

2. die Sagrada Familia besuchen

Ein weiteres Meisterwerk von Antoni Gaudi ist die Kirche Sagrada Familia. Obwohl das Gebäude lange nach Gaudis Tod noch immer unvollendet ist, ist ein Besuch hier ein Erlebnis. Der Innenraum soll an einen Wald erinnern, wobei die Säulen Bäume bilden, die sich bis zum Dach verzweigen. Wenn Sie nicht den ganzen Tag in der Warteschlange verbringen wollen, können Sie auch Tickets für die "Skip the Line" buchen!

La Sagrada Familia Spanien

3. auf der La Rambla spazieren gehen

Bei einem Besuch in Barcelona sollte man unbedingt die Fußgängerzone La Rambla entlang schlendern. Auf dieser angenehmen Promenade finden Sie zahlreiche Geschäfte und Straßencafés. Hier befindet sich auch der berühmte Lebensmittelmarkt La Bouquiera, auf dem man Käse, Süßigkeiten und andere Köstlichkeiten kaufen kann.

La Rambla i Barcelona

4. besuchen Sie El Barri Gotic

El Barri Gotic, das Gotische Viertel, ist der älteste Teil des historischen Zentrums von Barcelona. Hier finden Sie alles, von einem königlichen Schloss und einer mächtigen Kathedrale bis hin zum jüdischen Viertel. Es ist schön, auf eigene Faust herumzuwandern, und wenn Sie sich für Geschichte interessieren, ist es vielleicht auch interessant, eine Führung zu buchen.

Barcelona gränder

5. das Nachtleben von Barcelona erleben

Spät in der Nacht erwacht in Barcelona der "zweite Wind". Ruhen Sie sich ein wenig in Ihrem Hotelzimmer aus und gehen Sie dann zu einem späten Abendessen in eines der vielen Restaurants der Stadt. Nach dem Abendessen können Sie durch die belebten Bars schlendern, und nach Mitternacht ist es vielleicht Zeit, einen der großen Nachtclubs aufzusuchen. Der Opium Club befindet sich in einer großartigen Lage direkt am Strand.

WIFI.se
Opium Barcelona

Mehr erleben in barcelona

Neben unseren Tipps gibt es bei einer Fußballreise nach Barcelona natürlich noch mehr zu erleben. Sie können z. B. den Parc Güell besuchen, das Picasso-Museum besichtigen, sich sonnen und schwimmen gehen oder das Viertel El Raval erkunden, in dem es alte und ausgefallene Geschäfte gibt. Was sind Ihre besten Tipps für Barcelona?

Parc Guell
Parc Güell in Barcelona, Foto: Pixabay

Würden Sie lieber eine Eishockeyreise machen?

Wenn Sie Eishockey dem Fußball vorziehen, können Sie wählen NHL-Reisen nach New York. Die New York Rangers spielen im Madison Square Garden in Midtown Manhattan. Außerdem gibt es die New York Islanders und die New Jersey Devils.

New York, Foto: Pixabay

Haben Sie schon einmal ein Spiel einer großen Fußball- oder Eishockeymannschaft im Ausland gesehen? Bitte sagen Sie es uns!

Abonnieren Sie unseren Newsletter