Heute präsentieren wir einen Gastbeitrag

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Der Urlaub mit dem Wohnwagen ist ein historisches Phänomen bei den schwedischen Urlaubern und ist seit der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg Teil der schwedischen Nationalpsyche. Zu dieser Zeit erlebte das internationale und schwedische Caravaning einen wahren Boom.

Zum einen hatten alle Schweden einen gesetzlichen Anspruch auf zwei Wochen Urlaub, der 1963 auf vier Wochen verdoppelt wurde, und zum anderen gab es zu dieser Zeit Autos, die den Wohnwagen ziehen konnten. Mit befestigten Straßen, Parkplätzen und immer mehr privat zugelassenen Autos auf den schwedischen Straßen wurde der Campingurlaub zunehmend zugunsten des Wohnwagens aufgegeben, nicht zuletzt wegen des Komforts. Ende der 1940er Jahre wurden in Schweden die ersten Wohnwagen hergestellt, und 1955 begann die Produktion des im Volksmund als "Ei" bezeichneten Wohnwagenmodells.

Trotz seiner Beliebtheit wurde der Caravaning-Urlaub lange Zeit von vielen Menschen belächelt, da er im Vergleich zu exotischen Reisezielen im Ausland als unbequem und anspruchsvoll galt. In den letzten Jahren hat sich jedoch das "Vanlife" bei den Städtern in den 20er und 30er Jahren durchgesetzt. Vanlife bedeutet im Wesentlichen, in verschiedenen Bussen zu reisen und zu leben. Ein Haus auf Rädern spart Unterkunfts- und Reisekosten und bietet gleichzeitig mehr Flexibilität, um neue Schätze im In- und Ausland zu entdecken. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige Tipps für ein erfolgreiches Van-Life-Dasein geben. 

Gute Konnektivität

Vanlife hat oft einen verklärten Glanz, nicht zuletzt auf Instagram, wo seine Anhänger verträumte Bilder von spiegelklaren Seen, schönen Waldwegen und majestätischen Berggipfeln posten. Das Leben auf der Straße kann jedoch manchmal anstrengend und ermüdend sein, und Sie müssen sich vielleicht entspannen, um Energie zu tanken.

Eine gute Internetverbindung in Form von Wi-Fi oder einem Mobilfunknetz ist daher unverzichtbar, um aus der Ferne zu arbeiten, im Notfall um Hilfe zu bitten und sich online wie zu Hause zu entspannen - letzteres in Form von Filmen und Serien auf Streaming-Diensten wie Netflix, Hörbüchern und E-Books auf Websites wie Storytel oder durch das Spielen klassischer Spiele wie Blackjack auf Plattformen wie PokerStars Casino und sogar Schachturniere auf Websites wie Chess.com, unter anderem. 

Nicht alle Erlebnisse in Ihrem Van müssen naturbezogen und abenteuerlich sein. Ihr Transporter ist schließlich Ihr Zuhause, und mit einer guten Internetverbindung sind Sie besser für Problemlösungen, Arbeit und Vergnügen gerüstet.

Die richtige Verpackung

Vanlife bedeutet, dass Sie nur begrenzten Platz für die Aufbewahrung Ihrer persönlichen Gegenstände haben. Deshalb ist es wichtig, richtig zu packen, wenn Sie sich auf das Leben unterwegs vorbereiten. Ein guter erster Tipp ist, die Garderobe so weit wie möglich zu verkleinern und nur Dinge mitzunehmen, die man wirklich braucht oder die einem Freude machen. Überlegen Sie sich, welchen Lebensstil Sie führen wollen, um zu entscheiden, welche Kleidung und Geräte am besten geeignet sind.

Im Allgemeinen stellen wir die Funktion über die Mode, aber im besten Fall ist die Kleidung sowohl stilvoll als auch funktionell. Vermeiden Sie es, Dinge mitzunehmen, die Sie zu Hause nicht tragen, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass sie unterwegs ungenutzt bleiben, und bereiten Sie sich auf jedes Wetter vor, damit Sie nicht frieren oder schwitzen. In der Regel ist es gut, wenn die Kleidung knitterfrei und aus strapazierfähigeren Materialien hergestellt ist, die sich auch leicht reinigen lassen und schnell trocknen. 

Wählen Sie den richtigen Transporter für Sie

Was die technische Seite betrifft, so ist es wichtig, den richtigen Transporter für Ihre speziellen Bedürfnisse zu wählen. Denken Sie an die Gebiete oder Länder, die Sie besuchen wollen, und an das Gelände, in dem Sie fahren und parken müssen. Dies gibt Ihnen einen guten Anhaltspunkt dafür, welche Größe und welches Modell Sie wählen sollten und ob es riskant ist, sich für ein gebrauchtes Wohnmobil im Vergleich zu einem Neubau zu entscheiden oder nicht.

Sie sollten auch entscheiden, welche Funktionen die Sie drinnen brauchen - können Sie auf dem Sofa schlafen oder müssen Sie in ein Bett investieren? Bringen Sie einen Gasherd mit oder möchten Sie einen in Ihren Van einbauen, und welche Kühlschrankgröße sollten Sie wählen?

WIFI.se

Abonnieren Sie unseren Newsletter