Endlich können wir das Wohnmobil in Ordnung bringen! Die Seite der Garage, die wir zum "Technikraum" gemacht haben, ist vollgestopft mit Werkzeugen, Schläuchen, Dosen und Gerümpel ... Da macht das Herumfahren keinen Spaß. Und es ist völlig aussichtslos, sich hier zurechtzufinden. Jetzt haben sich die Dinge geändert!

Ordnung im Wohnmobil mit Regalsystem

Wir haben ein Regalsystem gekauft von Ikeamit mehreren großen Kisten, und jetzt hoffen wir, dass das Wohnmobil in Ordnung sein wird. Natürlich mussten wir das Regalsystem fest mit den Wänden verschrauben, damit es sich beim Fahren nicht verschiebt. Wir haben auch beschlossen, die unteren Schubladen nicht zu benutzen, weil wir Platz für Dinge brauchen, die zu schwer sind, um sie in Kartons zu verstauen, wie Elektrogeräte und Benzinkanister.

Unser Technikraum in der Garage hat jetzt viel Stauraum und ist besser organisiert als vorher. Hier lagern wir Nivellierblöcke, elektrische Geräte, Wasserschläuche und verschiedene Werkzeuge, die unterwegs nützlich sein können.

Festschnallen auf Reisen

Wir haben einen zusätzlichen Kanister für Diesel und einen zusätzlichen Kanister für Benzin (für das Kraftwerk) gekauft. Wir haben auch vier leichte Aluminiumstühle von Jysk gekauft, die erstaunlicherweise Platz fanden, um an einer Wand des Pflanzenraums festgeschnallt zu werden. Mit Hilfe von Spindeln stehen sie während der Fahrt ganz ruhig an der Wand.

Jetzt fehlt nur noch eine Tabelle. Wir brauchen auch einige Gurte oder Spindeln, um die Kisten beim Transport zu sichern. Sonst öffnen sie wahrscheinlich an jeder Ecke... Bald sind wir startklar!

Ordning i husbilen med ett teknikrum

Abonnieren Sie unseren Newsletter