Menü Schließen

Schnee in Stockholm? - Bildbeweise aus fünf Wintern

Wird es in Stockholm nie schneien? Ich (Helena) sehne mich nach dem Schnee. Ich bin mir nicht sicher, ob Peter das auch so sieht, aber ... ein bisschen Schnee muss sein, nicht wahr? Der Schnee leuchtet, und es ist wie das Gemütlich. Aber dieses Jahr gebe ich die Hoffnung auf Schnee fast auf. Wie sieht es normalerweise aus? Ich habe in den Archiven nachgesehen...

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Schnee in Stockholm - Januar-Wetter nach dem Archiv

Das Gute an einem Blog ist, dass man nicht unbedingt ein gutes Gedächtnis haben muss. Sie können einfach schummeln und einen Blick in den "Blog-Speicher" werfen. Und genau das habe ich auch getan. Ich habe mir Fotos aus fünf Wintern angeschaut - alle Winter seit 2014, außer 2015, denn da waren wir auf unserer Wohnmobilreise durch Europa dann. Hier sind Winterfotos aus dem Jachthafen, in dem wir wohnen, in Solna in der Region Stockholm.

Januar 2014

Der Winter 2014 war unser erster Winter auf dem Hausboot, und es sieht so aus, als hätten wir im Januar Schnee gehabt. Wie Sie sehen können, hatten wir das Hausboot damals noch nicht umgebaut. Wir hatten ein ungedämmtes Obergeschoss mit Engelsglasfenstern, aber wir haben den Winter überlebt.

Husbåt vinter

Januar 2016

Im Januar 2016 hatten wir auch Schnee. Der Schnee ist vielleicht nicht so dick, aber eine dünne Schicht reicht aus, um ihn weiß und schön zu machen.

En isfri marina

Januar 2017

Im Januar 2017 war das Eis rund um die Hausboote dick, also lag wahrscheinlich auch noch Schnee. Dass das Eis nicht überall ist, liegt daran, dass es im Hafen Propeller gibt, die das Wasser in Bewegung halten.

Isröjning

Januar 2018

Im Januar 2018 musste Peter den Gehweg vom Schnee befreien, also hatten wir anscheinend auch in diesem Jahr im Januar Schnee.

Snö i Stockholm

Januar 2019

Im Januar 2019 sieht es jedoch deutlich schnee- und eisfrei aus. Aber es hat gestürmt!

Husbåt i storm

Schnee in Stockholm - Februarwetter laut Archiv

Bislang hat es in Stockholm im Januar kaum geschneit, aber wagen wir es, auf den Februar zu hoffen? Ich habe in den Archiven gestöbert, um zu sehen, wie es in den letzten Jahren war.

Februar 2014

Im Februar 2014 sieht es so aus, als wäre der Schnee wieder weggeschmolzen. Auf dem Deck befinden sich neue Fenster, die jetzt in unserem umgebauten Hausboot eingebaut sind.

Nya fönster

Februar 2016

Im Februar 2016 hatten wir sowohl Schnee als auch Seerauch. Es ist nicht ungewöhnlich, dass es sich bildet piranha hier, wenn es kalt ist. Da die Propeller das Wasser in Bewegung halten, gefriert es nicht, und das trägt offenbar zum Phänomen des Seerauchs bei.

Snö i Stockholm och sjörök

Februar 2017

Auf den Fotos vom Februar 2017 ist zu sehen, dass das Eis vom Ulvsunda-See in den Yachthafen getrieben wird. Für uns bedeutet das in der Regel einige Nächte, in denen wir schlafen müssen, während die gebrochenen Eisschollen hart gegen den Rumpf schlagen.

WIFI.se
Is på Ulvsundasjön

Februar 2018

Im Februar 2018 gab es offenbar sowohl Schnee als auch Eis, und zwar Schnee auf dem Eis. Weiß war es trotzdem!

Snö i Stockholm - Pampas marina vinter

Februar 2019

Im Februar 2019 war es real Winter. Ich erinnere mich, dass unser Hausboot stark schief lag, weil es gleichzeitig geschneit und geblasen hatte, und der nasse Schnee hatte sich in einer schweren Verwehung auf dem halben Hausbootdach niedergelassen ... Das obere Foto ist vom selben Anlass, und noch mehr Fotos finden Sie im Beitrag vom 5. Februar 2019:

Snö i Stockholm - Pampas marina

Schnee in Stockholm in diesem Winter?

Werden wir in Stockholm diesen Winter Schnee bekommen (abgesehen von dem bisschen, das vor Weihnachten gefallen ist)? Mögen Sie Schnee?

Abonnieren Sie unseren Newsletter