Menü Schließen

Selime-Kloster in Kappadokien - Bergkathedrale in der Türkei

Advertisement

Das Selime-Kloster in Kappadokien ist das größte religiöse Bauwerk in der Region, mit einer großen Kathedrale, die direkt in den Fels gehauen wurde. Der Ort diente auch als Zwischenstopp für Karawanen entlang der Seidenstraße und ist heute ein spannendes Ziel für Touristen.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Das Kloster von Selime in Kappadokien

Das Kloster von Selime ist ein faszinierender und spannender Ort mit phantasievollen Formationen und einer Geschichte, die bis ins 7. oder 8.

Klostret Selime i Kappadokien

Das Kloster Selime liegt 28 Kilometer von Aksary entfernt, am Ende des Ihlara-Tals in Kappadokien.

Vom christlichen Zentrum zu einer Station an der Seidenstraße

Das Kloster Selime in Kappadokien soll aus dem 7. oder 8. Jahrhundert stammen. Dies geschah während der byzantinischen Ära und Selime wurde zu einem Zentrum der christlichen Religion. Das Kloster diente auch als Festung und wurde von hier aus mehrfach gegen angreifende Gruppen verteidigt.

Klostret Selime i Kappadokien

Die Kirche ist in drei Abschnitte unterteilt, und jeder Raum ist prächtig mit mächtigen Bögen und schönen Dekorationen ausgestattet. Man kann auch die Küche und die Ställe sehen, die von den Mönchen genutzt wurden. Man kann zum Beispiel geschnitzte Griffe zum Anbinden von Pferden und Plätze für Kerzen sehen.

Klostret Selime i Kappadokien

In einem der Kirchenräume befinden sich auch Fresken aus dem 9. und 11.

Fresker

Im Laufe der Zeit wurde das Kloster in eine "Karawanserei" umgewandelt, d. h. in eine Herberge und Unterkunft für Handelskarawanen. Viele kamen mit Seidenstraße und kamen an Selime vorbei, wo es auch einen großen Basar gab. Im Klostergebäude erhielten die Kaufleute einen sicheren Platz für die Nacht, bevor sie ihre Reise fortsetzten.

Der Handelsweg wurde aufgegeben, als man begann, die Waren auf dem schnelleren Wasserweg zu transportieren, und im 16. Jahrhundert wurde das Kloster Selime aufgegeben.

Klostret Selime i Kappadokien

Friedhof

Direkt neben dem Kloster befindet sich ein Friedhof, der offenbar in einer für die Gegend typischen Weise angelegt ist.

Begravningsplats Turkiet

Besuch des Klosters von Selime in Kappadokien

Wir fuhren von unserem Hotel in Göreme zum Selime-Kloster, eine Fahrt von etwa eineinviertel Stunden. Man kann hier auch wandern, wenn man durch das schöne Ihlara-Tal geht. Die Wanderung von Belisirma nach Selime dauert etwa zwei Stunden. An der Sehenswürdigkeit gibt es einen kleinen Fahrkartenschalter, und wenn Sie Ihr Ticket gekauft haben, können Sie einfach einsteigen.

Klostret Selime i Kappadokien
Unser fantastischer Führer Koray
Klostret Selime i Kappadokien
Helena, Charlotte von GoTravelling.org und Peter

Klare Pfeile zeigen Ihnen, wie Sie auf dem Gelände zwischen verschiedenen Sälen und Aussichtspunkten hin- und hergehen können.

Klostret Selime i Kappadokien

Dort, wo es etwas steil ist, wurden Treppen und Geländer gebaut, so dass man sich in diesem faszinierenden Gebiet leicht bewegen kann.

Klostret Selime i Kappadokien

Die Gegend ist wirklich magisch schön, und die Aussicht ist auch nicht zu verachten!

Klostret Selime i Kappadokien

Aber am interessantesten ist es, die verschiedenen Kirchenräume zu sehen. Es ist so erstaunlich, dass dies direkt in den Fels gehauen wurde!

Klostret Selime i Kappadokien

Film aus dem Selime-Kloster

Mehr zu sehen und zu tun in der Nähe

Im nahe gelegenen Dorf Selime gibt es offenbar ein monumentales Grabmal, Selime Sultan Turbe, das das einzige seiner Art in Anatolien ist und interessant sein könnte. Es ist auch schön, den Rest der Stadt zu erkunden. Ihlara-Talmit schönen Landschaften, gemütlichen schwimmenden Restaurants und mehreren kleinen Höhlenkapellen.

In Kappadokien können Sie natürlich auch Ballon fliegen oder vielleicht türkischen Wein probieren, in den Sonnenuntergang reiten oder in einem echten Höhlenhotel übernachten. Oder warum besuchen Sie nicht die unterirdische Stadt von Derinkuyu?

Alle unsere Top-Tipps zur Türkei: Klicken Sie auf das Bild!

Haben Sie das Selime-Kloster besucht?

Haben Sie das Kloster von Selime in Kappadokien besucht? Mögen Sie diese Art von Sehenswürdigkeiten?

Fakten über das Kloster von Selime in Kappadokien

  • Land: Türkei
  • Region: Anatolien
  • Gebiet: Kappadokien
  • Provins: Aksaray
  • Bezirk: Güzelyurt

Abonnieren Sie unseren Newsletter