Menü Schließen

First Camp Hökensås in Tidaholm - Natur und Angeln

First Camp Hökensås - Tidaholm ist ein Campingplatz für alle, die gerne angeln und in der Natur aktiv sind. Hier können Sie in einer Vielzahl von schönen Seen angeln oder, wenn Sie es vorziehen, wandern, Mountainbike fahren oder Beeren und Pilze sammeln gehen.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Erstes Lager Hökensås

Wir haben das First Camp Hökensås - Tidaholm im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Campingkette First Camp besucht. Es handelt sich um einen 3-Sterne-Campingplatz (auch 3 Symbole im eigenen Klassifizierungssystem von First Camp), was vielleicht nicht ganz typisch für die Kette ist. Sie können Service und Standards auf First Camp-Niveau erwarten, aber der Schwerpunkt liegt hier auf Angeln und Outdoor-Aktivitäten.

First Camp Hökensås - Tidaholm

Das First Camp Hökensås liegt in einem Naturschutzgebiet am Westufer des Vätternsees in der Nähe von Tidaholm.

Willkommen im First Camp, Hökensås Sportfiske und Hökensås Restaurant

Das Besondere an diesem Campingplatz ist, dass drei Unternehmen zusammenarbeiten: First Camp, Hökensås Sportfiske und Hökensås Restaurant. Dies trägt zu einer besonderen "Seele" des Campingplatzes bei.

Wir buchten ein Treffen mit Monica Andersson, der Destinationsmanagerin von First Camp, und sie entschied sich, uns zusammen mit einem Vertreter von Hökensås Sportfishing zu treffen. Hier arbeiten sie zusammen. Sie mögen drei Unternehmen sein, aber wie sie sagen, "wir sind Hökensås".

Wir hörten unter anderem von all den treuen Gästen, die Jahr für Jahr wiederkommen, manche sogar schon seit Generationen. Natürlich kommen auch neue und spontane Camper. Die Schweden schätzen die Natur hier, aber auch Deutsche, Niederländer und einige Tschechen finden den Weg hierher. Angeln ist sehr beliebt, und jedes Jahr werden 25.000 Angelscheine verkauft.

First Camp Hökensås - Tidaholm

Landschaftlich schöner Campingplatz

First Camp Hökensås ist ein malerischer Campingplatz, umgeben von tiefen Wäldern und klaren Seen. Es gibt 50 Ferienhäuser und Platz für viele Wohnmobile und Wohnwagen.

First Camp Hökensås - Tidaholm

Es gibt einige Wohnwagen und viele schöne rote Häuschen, die bei unserem Besuch wunderschön gegen den blauen Himmel leuchteten.

Wir hatten einen schönen Platz auf der Wiese, und wir hatten großes Glück mit dem Wetter. Noch vor einer Woche hat es geschneit. Jetzt war es fast Sommer. Das Foto von mir (Helena) in der Tür des Wohnmobils wurde am Abend nach dem Abendessen aufgenommen. Es war immer noch warm genug, um barfuß und in einem T-Shirt zu sitzen.

Fischen, Fischen und Fischen

Die mit Abstand größte Sache im First Camp Hökensås ist das Angeln. In Hökensås Sportfiske gibt es ein Geschäft mit allem, was das Anglerherz begehrt. Hier werden auch Angelscheine verkauft, die es in verschiedenen Varianten gibt.

Hökensås sportfiske

In der Region gibt es 55 Seen, von denen etwa 30 zum Angeln genutzt werden, sei es vom Ufer aus oder vom Boot aus. Hier wird nach dem Put-and-Take-Verfahren gefischt, d. h. Forellen und Regenbogenforellen werden aus zwei verschiedenen Fischfarmen in die Seen ausgesetzt. Geangelt wird mit Fliegen, Spinnern oder Angeln in den auf der Karte angegebenen Seen:

WIFI.se
  • Gelbe Seen: Fliegen, Spinnen, Angeln
  • Orangensee: fliegen, spinnen
  • Rote Seen: Fliege
  • Besondere Seen: Fliege/Kontingent
First Camp Hökensås - Tidaholm

Peter wurde von einem Mann geführt, der sowohl auf dem Campingplatz wohnt als auch in der Forstwirtschaft arbeitet. Sie gingen zusammen angeln und ... Peter hatte einen Biss! Es war eine wirklich schöne Forelle von 1,3 Kilo - ein perfekter Speisefisch!

Zurück auf dem Campingplatz fanden wir einen Raum mit der Aufschrift "Hier putzt man Fische". Perfekt! Peter hat seinen Fisch ausgenommen, damit er für das Abendessen bereit war, bevor wir weiterfuhren. Wir können verraten, dass es später ein wirklich gutes Abendessen war, zusammen mit Salzkartoffeln, Kräutersoße, Spargel, Rotkohl und Pilzen.

rensa fisk

Wandern, Mountainbiken und Beeren pflücken

Obwohl das Angeln im First Camp Hökensås eine große Rolle spielt, gibt es auch andere Dinge, die anziehen. Viele Menschen kommen hierher, um zu wandern, Mountainbike zu fahren oder Beeren und Pilze zu sammeln. Sie können auch schwimmen und in einem der Seen, dem Lilla Havssjön, gibt es Strand, Landungsbrücken und Tauchturm.

Fiskesjö Tidaholm

Restaurant und Sommerprogramm der Aktivitäten

Eines der drei Geschäfte auf dem Campingplatz ist "Resturang Hökensås" mit Gerichten wie Hamburgern, schwedischen und asiatischen Gerichten. Es gibt auch viele Aktivitäten für Familien mit Kindern.

Früher war es Minigolf, wenn Kinder aktiv werden wollten, aber jetzt gibt es im Sommer auch ein First Camp-Programm mit Training, Quiz, Kinderunterhaltung und Shows. Das Programm ist relativ neu und hat sich unerwartet gut entwickelt.

First Camp Hökensås - Tidaholm

Falks Grab - und das Geheimnis der frischen Blumen

In der Gegend befindet sich auch das mythische "Falkengrab", wo es immer frische Blumen gibt. Wer legt die Blumen dort ab? Niemand weiß es...

Jonas Falk war ein Krimineller, der im 19. Jahrhundert zusammen mit seinem Stiefvater Anders Frid beschloss, die Postkutsche zwischen Jönköping und Sandhem zu überfallen. Falk erschoss den Postillion mit seiner Pistole und Frid überfiel ihn mit einem Knüppel, woraufhin sie mit 2000 Riksdalern nach Stockholm flohen.

Leider starb der Postillion und die beiden Räuber wurden gefangen genommen. Frid stellte ein Gnadengesuch und ließ sein Todesurteil in eine lebenslange Freiheitsstrafe umwandeln. Falk wurde hingerichtet und 1855 in Hökensås begraben. Die Frage ist nur: Wer legt dort noch Blumen nieder?

Man hat uns erzählt, dass die Leute sogar die Nacht in ihren Autos am Grab verbringen, um zu sehen, wer die frischen Blumen niederlegt. Doch bisher wurde niemand dabei gesehen, und die Blumen auf Falks Grab geben weiterhin Rätsel auf ...

Falks grav

Einige Gedanken zu First Camp Hökensås - Tidaholm

First Camp Hökensås - Tidaholm ist ein fantastischer Campingplatz mit einer entspannten Umgebung für alle, die gerne in der Natur sind, zum Beispiel zum Angeln oder Wandern. Die Tatsache, dass der Campingplatz drei statt vier oder fünf Sterne hat, gibt ihm nicht das Gefühl, "minderwertig" zu sein im Vergleich zu anderen First Camp-Campingplätzen, sondern vielleicht eher die Tatsache, dass dies kein Campingplatz ist, auf dem man Swimmingpools und dergleichen erwarten sollte. Hier sind es die Natur und die Angelseen, die das Besondere sind!

First Camp Hökensås - Tidaholm

Video "Hökensås erstes Lager"

Mehr zu sehen und zu tun in der Nähe

Nur zehn Autominuten von Hökensås entfernt befindet sich Brandstorps Gehöft, das im Sommer an einigen Tagen in der Woche für Besucher geöffnet ist. Von Hökensås aus ist es auch nicht weit zu der schönen Holzstadt Hjo.

Wenn Sie nach Süden fahren, können Sie die schöne Habo-Kirche besuchen. Es ist auch nicht weit nach Jönköping, wo es einen schönen Stadtpark und ein interessantes Streichholzmuseum gibt.

Brandstorps Gehöft

Fakten über First Camp Hökensås

  • Adresse: Håkängen 1, Tidaholm
  • Koordinaten: 58.0981804 / 14.0745629
  • Kommune: Tidaholm
  • Landkreis: Landkreis Västra Götaland
  • Landschaft: Västergötland
  • Standort: Der Campingplatz liegt ca. 1,5 Meilen von Tidaholm entfernt, in den Wäldern auf der Westseite des Vätternsees.
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter die Website des Campingplatzes.

Service und praktische Informationen

  • Öffnungszeiten: Der Campingplatz ist das ganze Jahr über geöffnet. Das Restaurant ist nur in der Sommersaison geöffnet.
  • Preise: First Camp verwendet schwankende Preise. Der aktuelle Preis wird Ihnen angezeigt, wenn Sie die Details im Buchungssystem ausfüllen.
  • Laden: Es gibt eine kleine Servicewerkstatt, die während der Sommersaison geöffnet ist. Außerdem gibt es einen gut sortierten Fischladen.
  • Das Essen: Das Restaurant Hökensås serviert Hamburger, schwedische Gerichte und asiatische Speisen. Geöffnet während der Sommersaison.
  • Zur Geschäftsordnung: Ruhe und Ordnung den ganzen Tag über. Stille zwischen 24:00-07:00.
  • Haustiere: Hunde sind willkommen, müssen aber an der Leine geführt werden und sind in den Servicebereichen nicht erlaubt.
  • Entfernung zum Zentrum: 1,5 Meilen nach Tidaholm

Aktivitäten im First Camp Hökensås

  • Sonne und Bad: Am Lilla Havssjön gibt es einen Strand, Anlegestellen und einen Tauchturm.
  • Die Natur: Der Campingplatz ist von Wäldern und Seen umgeben, und die Gegend eignet sich hervorragend zum Angeln, Wandern, Mountainbiken und Sammeln von Beeren und Pilzen.
  • Fischen: Sie können in einer Vielzahl von Seen mit Fliegen, Spinnern oder Angeln auf Forellen und Regenbogenforellen angeln. Hökensås Sportfiske verkauft Angelscheine und Angelausrüstung. Es gibt auch ganze Seen zu mieten, zum Beispiel für Gruppen oder Firmen.
  • Aktive Tätigkeiten: Minigolf, zwei Padelplätze und Fahrradverleih.
  • Ausbildung: Im Sommer werden Weiterbildungsprogramme, wie z. B. Yoga, organisiert.
  • Für Kinder: Im Sommer werden verschiedene Aktivitäten für Kinder organisiert, wie z. B. Kinderschminken usw. Außerdem gibt es einen Spielplatz.
  • Unterhaltung: Im Sommer gibt es ein Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene mit Shows und Quizspielen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter