Menü Schließen

Herrliche Tage auf Zypern - das milde Klima genießen

Advertisement

Was für schöne Tage wir auf dem schönen Zypern hatten und haben. Im November hierher zu kommen ist fantastisch, und es fühlt sich luxuriös an, dieses milde Klima zu erleben. Unsere Woche begann mit Schnee und dann kamen Sonne und Wärme ...

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Winter in Stockholm

Unsere Woche begann in einem wirklich winterlichen Stockholm. Der Schnee kann in mancher Hinsicht lästig sein, aber es ist auch schön, wenn er weiß und hell ist.

Sogar im Yachthafen, wo wir mit unserem Hausboot wohnen, wird es schön, wenn sich der Schnee gelegt hat.

Eines Morgens wachten wir im Schnee auf LoseUnd weil sich der schwere Schnee an der Dachschräge festgesetzt hatte, neigte sich unser Hausboot stark. Als wir die Frühstückseier auf den Tisch stellten, rollten sie weg ...

Es ging (für Peter) nur darum, auf das Dach des Hausbootes zu steigen und den Schnee wegzufegen! Vielleicht gibt es Gründe, warum er mehr über den Schnee jammert als ich (Helena) ...

Wunderschöne Tage auf Zypern

Am frühen Dienstagmorgen flogen wir nach Zypern um dieses interessante Land mit einer kleinen Gruppe von Reisebloggern und Journalisten zu erleben. Auf Instagram (@freedomtravelnews) können Sie unsere Reise ein bisschen mehr in Echtzeit verfolgen.

Reibungslose Direktflüge von Stockholm nach Larnaca, mit Norwegian

Wenn ihr mehr über diese Zypernreise erfahren wollt, könnt ihr auch Christian von Matochresebloggen (Insta: @matochresebloggen.se) und Marlene und Martin (Insta: @marlenerinda) folgen.

Wir sind bis gestern zusammen gereist, dann haben sich unsere Wege in Zypern getrennt. Jetzt finden wir es besonders spannend, uns gegenseitig auf den sozialen Kanälen zu folgen. Aber wir werden uns bald wieder treffen, um weitere gemeinsame Programme zu erstellen.

Wir und unsere Reisebegleiter studieren antike zyprische Mosaike

Ein mildes Klima genießen

Wie froh waren wir, dass wir ins Warme gekommen sind? Fantastisch glücklich! Die Bilder unten wurden von unserem Freund Christian von Matochreseblog. Es war die erste Nacht auf Zypern, und wir waren müde, aufgeregt und überglücklich zugleich.

Es ist unglaublich schön, das milde Klima Zyperns zu erleben. Tagsüber sind es 20-25 Grad und wenn die Sonne scheint, ist es real schön. Abends (oder wenn es regnet) ist es etwas kühler, aber immer noch viel, viel wärmer als das, was wir zu Hause gewohnt sind ...

Wir haben schon viel erlebt: historische Sehenswürdigkeiten, gutes Essen, Ferienorte, Weingüter und Bauernhöfe mit traditionellen Köstlichkeiten. Wir werden Ihnen natürlich bald mehr darüber erzählen! In der Zwischenzeit können Sie unseren ersten Bericht lesen über Jachthafen von Limassol und Restaurant Kipriakon.

Das Beste dieser Woche

Das Beste an dieser Woche ist natürlich, dass wir die Gelegenheit hatten, das erstaunliche Zypern zu entdecken. Das Tolle ist auch, dass wir immer noch auf der Insel sind und die Möglichkeit haben, noch mehr zu entdecken!

Sie sind dran! Was können Sie aus dieser Woche als positiv hervorheben? Groß und klein ...

Ein Glas erfrischende Limonade im Minthis Hills Golf Club and Spa

Die kommende Woche

Wir werden noch ein paar Tage auf Zypern bleiben, und bei FREEDOMtravel können Sie in nächster Zeit viele Inspirationen über Zypern erwarten. Außerdem haben wir einen spannenden Gastartikel (über ein sonniges Reiseziel auf der anderen Seite des Atlantiks) in Vorbereitung. Verpassen Sie es nicht!

Haben Sie den letzten Happy Friday verpasst? Lesen Sie Geschäftsreise und bald eine neue Reise

Abonnieren Sie unseren Newsletter