Menü Schließen

Hjo, Gewinner des "Bankkampfs" und eines neuen Wasserhahns

Wir haben nun die schöne Holzstadt Hjo und ihre Umgebung erreicht. Wir genießen das fantastische Wetter, all die neuen Erfahrungen und haben endlich fließendes Wasser im Bad. Frohen Freitag!

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Endlich geht es voran

Wir genießen es sehr, mit dem Wohnmobil zu fahren. Wir spüren, dass wir aufblühen, wenn wir ständig neue Dinge sehen und erleben - große und kleine.

Wir werden kürzere Updates mit längeren und ausführlicheren Berichten mischen. Bislang haben wir eine Reiseführer für Mariestad. Ein Foto, das in diesem Bericht nicht enthalten war, ist das Foto des Bergstrom-Hauses unten. Nach Angaben von Visit Mariestad handelt es sich um ein Geschäft, das alles aus den Bereichen Telekommunikation, Fotografie und Computer anbietet. Natürlich sind wir süchtig geworden, weil wir Bergström heißen ...

Besuch in Hjo

Wir haben auch besucht Hjoeine fantastische kleine Stadt, die als "Holzstadt am Vätternsee" bekannt ist. Leider konnten wir hier nicht lange bleiben, so dass es keinen richtigen Bericht über Hjo geben wird. Das müssen wir ein anderes Mal nachholen! Immerhin können wir ein Bild von der hübschen kleinen Kirche auf dem Marktplatz anbieten.

Bald wird Hjo den "Bankkampf" gewinnen

Als wir besuchten Kalmar Letztes Jahr haben wir die Gustav-Vasa-Bank ausprobiert, die laut Hinweisschild "Schwedens längste Bank" sein soll. Dieser Rekord wurde jedoch nicht allein gelassen.

In einem Artikel über SVT kann man lesen, dass Karlskrona nahm die Herausforderung an und ließ eine 260 Meter lange Bank bauen. Daneben befand sich dem Artikel zufolge ein Schild mit der Aufschrift "Schwedens tatsächlich längste Bank mit einer beeindruckenden Länge von 260 Metern, also scheiß auf Kalmar".

Aber der Kampf ist noch nicht vorbei! Als wir Hjo besuchten, sahen wir einen Mann, der am Bau einer sehr langen Bank arbeitete, die bald fertig sein wird und ... 265 Meter lang sein wird! Nach Angaben des Mannes, mit dem wir gesprochen haben, könnte die Länge sogar 267 Meter betragen.

Die zukünftige lange Bank in Hjo

Echter Wohnmobilstellplatz vor Hjo

Wir haben einen Ort außerhalb von Hjo gefunden, der "Maplerock Ranch" heißt. Hier können Sie für 190 SEK auf einer großen Rasenfläche mit Blick auf den Vätternsee stehen. Der Platz verfügt über Strom und die Möglichkeit, sowohl die Latrine als auch das Grauwasser zu entleeren.

Ein neuer Wasserhahn

Unsere Freunde und Gastautoren Maria und Jöran, von emjis.seSie waren so freundlich, uns einen Ort auf der Straße zu zeigen, wo wir einen neuen Kran für das Wohnmobil kaufen konnten (Fribergs Fritidscenter in Skövde). Sehr richtig! Hier fanden wir sowohl den Wasserhahn als auch die Armaturen, die wir benötigten, und voilà, jetzt haben wir fließendes Wasser im Badezimmer. Fantastisch schön! Frohen Freitag!

Vorstellung der FREEDOM-Maskottchen

Auf vielfachen Wunsch (na ja, nach einer Frage), hier eine Präsentation der FREEDOM-Wohnmobil-Maskottchen, die gelegentlich in der Windschutzscheibe auftauchen ...

Von links: Peters Hecht Jedi die er bei Naturzentrum am Hornborgar-SeeHelenas Tiger Tigris den ich vor langer Zeit in Kroatien gekauft habe, einen verschenkten Teddybären aus der Jungfrauregion in der Schweiz und einen weiteren verschenkten Teddybären aus der Region Franken in Deutschland. Es wird ein bisschen voll ...

WIFI.se

Das Beste dieser Woche

Das Beste diese Woche? Eine ganze Menge sogar! Dass wir auf Rädern unterwegs sind, dass wir wieder einen funktionierenden Wasserhahn im Wohnmobil haben und dass das Wetter absolut fantastisch ist. Der magische Sonnenuntergang am Erstes Camp Ekudden in Mariestad ist ebenfalls geeignet!

Die kommende Woche

In der kommenden Woche werden wir unsere Reise fortsetzen. Langsam geht es Richtung Deutschland, aber vorher erwartet euch noch ein bisschen mehr Schweden, in Form von Campingplätzen, Sehenswürdigkeiten, Naturerlebnissen und allerlei anderen Dingen. Folgen Sie uns hier und auf @freedomtravelnews auf Instagram für tägliche Updates!

Haben Sie den letzten Happy Friday verpasst? Lesen Sie Ostern, Vorbereitungen und Ankündigung

Abonnieren Sie unseren Newsletter