Menü Schließen

Einkaufen von Lebensmitteln auf dem Balkan

Botanisieren in Supermärkten im Ausland macht Spaß und ist spannend! Über Lebensmittelläden und Lebensmittelkultur haben wir bereits geschrieben in Frankreich, Portugal, Spanien und Italien. Das Einkaufen von Lebensmitteln auf dem Balkan ist auch interessant... aber anders! Manchmal kauft man ganz anders ein, man findet andere Produkte und oft ist es schwierig herauszufinden, was in den Verpackungen und Dosen ist, weil man die Sprache nicht versteht.

Lebensmittelläden in Albanien

In Albanien war es schwierig, überhaupt einen Supermarkt zu finden. Sie müssen den Fleischladen, den Fischladen und den Gemüsemarkt aufsuchen. Dann müssen Sie nach kleinen Mini-Märkten Ausschau halten, in denen Sie einige Trockenwaren sowie Wurst, Eier und Feta-Käse kaufen können.

Eine große Anzahl von Produkten, die wir aus Westeuropa gewohnt sind, wurde überhaupt nicht gefunden. Wir sahen praktisch keine Gewürze, keine Saucen, keine Suppenpulver und keine Halbfertigprodukte. Das Angebot an Gemüsekonserven und Tiefkühlgemüse war sehr begrenzt. Mit anderen Worten: ganz anders!

I Albanien handlar man grönsaker på marknaden
In Albanien kauft man Gemüse auf dem Markt (Elbasan vor ein paar Wochen)

Hipermarkt in Montenegro

In Montenegro gibt es große Supermärkte und wir haben sogar in einem "Hip-Market" eingekauft! Wir sind gestern herumgelaufen, waren fasziniert und haben immer wieder gesagt: "Wow, so viel Auswahl!", haha. Es gab das meiste, was man aus Westeuropa gewohnt ist, z. B. Fleischtheken, viele verschiedene Käsesorten, jede Menge Pulversuppen und Konserven und so weiter. Aber auch die Auswahl ist anders! Hier sind einige Dinge, die uns aufgefallen sind:

  • Die Regale mit Mayonnaise sind extrem lang und man kann Mayonnaise eimerweise kaufen
  • Es gibt so viele verschiedene Gläser und Sorten von Ajvar (scharfe Pfeffersauce) auf dem Markt!
  • Paprika wird in Beuteln mit Einzelportionen verkauft
  • Es gibt reichlich Fleisch und Wurstwaren, aber bisher haben wir noch keinen Laden gefunden, der frischen Fisch verkauft.
  • Es gibt viele kleine Gläser mit verschiedenen Pasten (wie das linke auf dem Bild)
Ajvar
Avars und eingelegte Früchte in langen Streifen

Haben Sie den letzten Beitrag über die Wohnmobilreise 2015 verpasst? Lesen Sie Norden entlang der montenegrinischen Küste

Abonnieren Sie unseren Newsletter