Menü Schließen

Helfen Sie uns, dialektale Wörter und Ausdrücke zu finden

Heute brauchen wir eure Hilfe, um dialektale Wörter und Ausdrücke zu finden, vorzugsweise schräge! Wir planen, einen Blogbeitrag über Wörter und Ausdrücke in schwedischen Dialekten zu schreiben, und wir brauchen Ihre Hilfe. Wir machen das gemeinsam, also ran an die Arbeit! Nächstes Wochenende werden wir den Beitrag veröffentlichen und bis dahin hoffen wir, dass wir viele Worte, Ausdrücke und verrückte Geschichten über lustige Situationen voller Missverständnisse erhalten haben! In der Zwischenzeit werde ich einige Erlebnisse aus meiner Kindheit in Skåne weitergeben ...

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Schwedisch ist voll von Dialekten

Es wird oft gesagt, dass Schweden ein langgestrecktes Land ist, und das stimmt auch! Die großen geografischen Entfernungen können auch zu unseren unterschiedlichen Dialekten beitragen. Es klingt ganz anders, wenn man in Norrland, in Göteborg, auf Gotland, in Skåne oder vielleicht in Älvdalen ist. Ganz zu schweigen von den schwedischen Dialekten, die es natürlich auch in Finnland gibt, zum Beispiel in Ostrobothnia. Und wie zum Teufel klingen diese Dialekte?

Renar på vägen
Mit dem Wohnmobil in Nordschweden

Umzug von Skåne nach Stockholm

Ich (Helena) komme aus Skåne, und als ich mit 14 Jahren nach Stockholm zog, wurden mir viele "fremde" Wörter entgegengebracht. Die Dinge wurden einfach nicht so genannt, wie ich es von zu Hause in Skåne gewohnt war. Diese Stockholmer sprachen ein wenig "seltsam". Aus einer anderen Perspektive betrachtet, waren es vielleicht die Worte, die ich benutzt habe, die "seltsam" waren.

Skåne besteht eigentlich aus mehreren verschiedenen Dialekten, und vielleicht sollte ich Ihnen sagen, dass ich in Lund geboren und aufgewachsen bin. Dialektale Wörter können sich auch im Laufe der Zeit ändern, und meine Erinnerungen an "Sprachverwirrung" stammen hauptsächlich aus den späten 1980er Jahren. Auf jeden Fall erzähle ich Ihnen von einigen Wörtern, die ich in Stockholm seltsam fand, und von den Dialektwörtern, die ich gewohnt war.

Sergels Torg
In Stockholm haben sie ein bisschen "komisch" geredet, dachte ich als 14-Jähriger.

Dialektale Wörter aus Skåne

Ich habe einige seltsam Worte in Stockholm, als ich 14 war, aber wahrscheinlich fanden die Stockholmer das, was ich gesagt habe, noch seltsamer. Einige Wörter, an die ich mich schnell gewöhnt habe, waren:

  • Panna (pan)
  • Bulletin (Grieß)
  • Spann (Eimer)
  • Maibaum (Maisbrot)

Ich denke immer noch, dass "Kochtopf" eines der lächerlichsten Wörter ist, die ich mir vorstellen kann. Im Ernst, hören Sie auf dieses Wort! Ich finde es auch ein bisschen albern, wenn man auf ein großes Feuer schaut und es "Lagerfeuer" nennt. Für mich ist ein Lagerfeuer immer noch etwas sehr, sehr Kleines, das man in einem Ofen anzündet... Andere Wörter, die ich aus Skåne kenne, sind:

  • Hialös (unruhig, ungeduldig)
  • Geschreddert (angewidert)
  • Flabba (lachen)
  • Rullebör (Schubkarre) - wir haben dieses Wort wahrscheinlich nicht sehr oft benutzt, außer dass es ein Spaß war, die Mistkarre im Stall so zu nennen ...
  • Verfügbar unter (Güllebehälter)
  • Cocka (Cola)
  • Schieben Sie (Schule schwänzen ... und natürlich spreche ich nur über Dinge, die andere getan haben, haha)

Ich kann Ihnen auch von der Zeit erzählen, als meine Mutter (die aus Halland stammt) in Schonen eine Kartoffelpresse kaufte. Es dauerte lange, bis der Verkäufer verstand, was sie wollte, aber schließlich sagte er (in breitem Schonen) "ja, ein Paar Pressen, warum sagten Sie "eine nach der anderen"?".

Med husbilen genom Skåne
Mit dem Wohnmobil durch Skåne

Erzählen Sie uns von dialektalen Wörtern und Ausdrücken!

Jetzt wollen wir von Ihnen wissen, welche dialektalen Wörter und Ausdrücke Sie in Schweden oder Finnland gehört oder verwendet haben! Bitte sagen Sie uns, was die Wörter/Ausdrücke bedeuten und wo Sie sie gehört haben! Wenn Sie eine Geschichte über ein Missverständnis oder eine witzige Situation haben, ist das natürlich ein wunderbarer Bonus! Schreiben Sie Ihre lustigen Erfahrungen in einen Kommentar. Wir werden sie sammeln und am kommenden Sonntag (25. November) in einem Beitrag veröffentlichen.

visby

Abonnieren Sie unseren Newsletter