Menü Schließen

Weligama Beach - Schwimmen und Surfen in Sri Lanka

Sonne, Meer und vielleicht Surfen in Sri Lanka? Der Strand von Weligama ist ein entspanntes Paradies für alle, die sich in der Hitze entspannen, in einfachen Strandrestaurants abhängen oder vielleicht sogar in den Wellen surfen möchten.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Weligama Strand

Weligama ist eine Stadt im südlichen Teil Sri Lankas und liegt direkt an der Küste, am Weligama Beach. Hier finden Sie einen langen Sandstrand mit weichem, feinem Sand und flachem Wasser.

Weligama beach
Weligama strand

Entlang des Strandes gibt es einige einfache Restaurants und Bars, es werden Sonnenliegen vermietet und vor allem gibt es viele Orte, an denen man Surfbretter mieten kann. Wenn Sie ein Stück am Strand entlang gehen, werden Sie auch bald all den bunten lankischen Fischerbooten begegnen.

Weligama
Weligama båtar

Surfen in Sri Lanka

Der Strand von Weligama ist ideal zum Surfen, besonders für Anfänger. Er ist seicht und die Wellen rollen fast ständig heran. Peter, Lennart und Beata probierten es aus, und ich (Helena) zog es vor, im Schatten ein Buch zu lesen.

Ich glaube, sie hatten den meisten Spaß - sie waren begeistert, auch wenn es ihnen schwer fiel. Ich hingegen bin von allen blauen Flecken verschont geblieben ... Ein Surfbrett zu mieten kostet etwa 13 Kronen pro Stunde, es ist also ein billiges Vergnügen nebenbei.

Surfing i Sri Lanka

Restaurants in Weligama

Die Restaurants in Weligama bieten alles von traditionellen lankischen Gerichten bis hin zu Pizza und Hamburgern. Entlang des Strandes gibt es viele einfache Strandlokale, und auf der Straße oberhalb stehen mehrere Food Trucks. Hier gab es leckere vegetarische Nudeln und Bier zum Mittagessen.

Das Bier auf dem Bild, Lion, wird fast überall in Sri Lanka ausgeschenkt. Außerdem haben wir einen Abend lang im Restaurant Froggy an der Weligama By Pass Road eine gute Pizza gegessen. An einem anderen Abend aßen wir Hamburger in unserem Hotel The View - auch nicht schlecht.

Foodtruck
Mat i Sri Lanka

Hotels am Strand von Weligama

Wir haben in zwei Hotels in Weligama übernachtet. Die erste Nacht verbrachten wir im Neptune Resort, wo wir auch das neue Jahr feierten. Da hier nur eine Nacht zur Verfügung stand, zogen wir ins The View Hotel um.

Neptun Story Resort ist ein sehr schönes Hotel mit gemütlichen Bungalows direkt am Strand, Swimmingpool und einer einfachen kleinen Strandbar. Wir haben es hier sehr genossen und können uns nur über das WiFi beschweren, das schlecht funktionierte. Wir haben an Neujahr 1100 SEK für ein Doppelzimmer gezahlt, aber da sie den Preis am Neujahrswochenende fast verdoppeln, ist der normale Preis wahrscheinlich viel niedriger.

Das View Hotel liegt auf der anderen Straßenseite des Strandes. Das bedeutet, dass es sehr nah am Strand liegt, aber man muss eine Straße überqueren. Dies ist ein sehr entspanntes Hotel mit einer jungen Backpacker- und Surfer-Atmosphäre. Im Hauptgeschoss können Sie auf bequemen Sofas entspannen, während Sie fernsehen, im Internet surfen (WiFi ist nur hier verfügbar) oder Hamburger mampfen.

Die Zimmer sind hoch gelegen und bieten eine schöne Aussicht von den Balkonen. Die Reinigung und die Duschen ließen zwar ein wenig zu wünschen übrig, aber wir haben uns trotzdem wohlgefühlt. Hier zahlten wir etwa 500 SEK für ein Doppelzimmer, aber selbst dieser Preis mag teurer gewesen sein als normal, da es kurz nach Neujahr war.

WIFI.se

Neujahrsfeiern in Weligama

Wir haben Sie bereits über unser Neujahrsfeiern in Sri LankaAber für den Fall, dass Sie es verpasst haben, können wir Ihnen sagen, dass wir am Strand von Weligama gefeiert haben. Wir haben zuerst das Meeresfrüchtebuffet im benachbarten Hotel W15 ausprobiert, aber wir fanden, dass 1.200 Kronen pro Person etwas zu viel sind. Stattdessen entschieden wir uns für das Strandrestaurant im Neptune Story Resort. Dort gab es Krabbencocktail, gegrillten Fisch und Weißwein, während wir mit den Füßen im Sand saßen. Gar nicht so schlecht!

Nyårsmiddag i Weligama

Am Abend wurden am Strand kleine Feuer entzündet, und um Punkt 12 Uhr feierten viele Hotels mit einem großen Feuerwerk. Im Hotel W15 gab es auch einen DJ, der tolle Musik spielte, und so hingen wir am Neujahrsmorgen noch eine Weile dort herum.

Weitere Strände um Weligama

Weligama ist ein wirklich schöner Strand, aber es gibt auch viele andere Strände, aus denen man wählen kann. Natürlich haben wir nicht alle Strände erkundet, aber wenn Sie noch mehr Strände entdecken wollen, gibt es das beliebte Mirissa östlich von Weligama. Im Westen liegen unter anderem Unawatuna und Hikkaduwa.

Med vänner i Weligama

Mehr anzeigen in Sri Lanka

Natürlich gibt es in Sri Lanka noch viel mehr zu sehen und zu erleben! Hier sind einige Beispiele für tolle Ausflugsziele, die nicht weit von Weligama entfernt sind:

  • Galle ist eine schöne und charmante Stadt im Kolonialstil
  • Madu Ganga Fluss bietet eine aufregende Fluss-Safari
  • Ella ist ein charmanter Touristenort, von dem aus Sie mit dem berühmten Zug in die heilige Stadt Kandy fahren können
Galle Sri Lanka
Galle ist eine wunderschöne Kolonialstadt
Alle unsere besten Tipps über Sri Lanka. Klicken Sie auf das Bild!

Fakten über Weligama

  • Land: Sri Lanka
  • Provins: Südprovinz
  • Bevölkerung: 22 000 (2012)
  • Standort: Weligama liegt im südlichen Teil des Landes, etwa 120 Kilometer südöstlich von Colombo. Die nächstgelegene größere Stadt ist Matara, 12 Kilometer östlich.
  • Die Bedeutung des Namens: Weligama bedeutet "Sandy Village", was sich auf den langen Sandstrand bezieht.
  • Branchen: Tourismus und Fischerei

Klima in Weligama

  • Das Klima: Tropisches Regenwaldklima
  • Temperatur: Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 24 Grad Celsius. Am wärmsten ist es im März mit einer Durchschnittstemperatur von 27 Grad und im August mit einer Durchschnittstemperatur von 22 Grad.
  • Niederschlag: Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 2390 Millimetern. Am meisten regnet es im Oktober, wenn im Durchschnitt 417 Millimeter Niederschlag fallen. Der Januar ist mit 68 Millimetern Niederschlag der trockenste.

Dinge zu sehen und zu tun in Weligama

  • Strandleben: In erster Linie fährt man nach Weligama, um das Strandleben zu genießen, mit Sonne, Schwimmen und Surfen.
  • Attraktionen: Ein 3 Meter hohes Relief (Statue), das den Boddhisattva Avalokitesvara (Wesen im Buddhismus) darstellt und mehrere hundert Jahre vor Christus aus dem umliegenden Berg gehauen wurde. Es soll einen König darstellen, der an einer Hautkrankheit (Lepra) litt und drei Monate lang Kokosnusspaste und Wasser zu sich nahm, um wieder gesund zu werden, und ist in der Region als Kusta Raja Gala bekannt. Nach seiner Genesung ordnete er an, dass seine Figur zum Gedenken an diese wundersame Heilung auf dem Berg abgebildet werden sollte.
  • Kunsthandwerk: Weligama ist berühmt für seine Spitzenklöppelei, die im 16. Jahrhundert von den Portugiesen eingeführt wurde. Es besteht auch die Möglichkeit, das traditionelle Angeln von Stangen (Stelzenfischen) zu beobachten, obwohl viele dies heute nur noch als Show für Touristen tun.

Geschichte von Weligama

  • 21. Jahrhundert: Weligama wurde durch den Tsunami 2004 schwer beschädigt. Viele Häuser wurden zerstört und viele Menschen verloren ihr Leben. Heute ist die Stadt wiederaufgebaut.

Reisen nach Weligama

  • Auto von Colombo: Die Fahrt von Colombo nach Weligama (144 km) dauert etwa 2 Stunden und 15 Minuten. Sie können selbst ein Auto mieten (internationaler Führerschein erforderlich), aber die häufigste Option ist die Anmietung eines Autos mit Fahrer.
  • Auto von Galle: Die Fahrt von Galle nach Weligama (29 km) dauert etwa 45 Minuten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter