Menü Schließen

Warum so viel Hass im Internet?

Warum so viel Hass im Internet? Diese Frage haben wir uns in letzter Zeit oft gestellt. Warum müssen die Leute ihre Kommentare mit Spott und Beschimpfungen versehen, und warum drücken sie sich hinter dem Computer anders aus als im wirklichen Leben? Was meinen Sie dazu?

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Harter Ton und Hass im Internet

Darf man denn keine anderen Meinungen haben?", werden Sie vielleicht fragen. Aber natürlich können Sie das. Aber was ist falsch daran, seine Meinung zu äußern, ohne sich in Beschimpfungen, Spott und Hass zu ergehen?

Harscher Ton in Facebook-Gruppen

Vor allem in verschiedenen Facebook-Gruppen haben wir die harschen Töne gehört. Wenn Gruppenmitglieder unterschiedliche Meinungen haben, endet das oft in kreativen Unstimmigkeiten, die manchmal in Äußerungen eskalieren, die ich lieber nicht wiederholen möchte. Am schlimmsten ist es am Freitag- und Samstagabend ... vielleicht nach ein paar Gläsern Wein?

Unsere Erfahrungen mit Hass im Internet

In gewisser Weise könnte man sagen, dass wir verschont werden. Wir haben eine treue Fangemeinde von Lesern, die sich immer differenziert und respektvoll äußern, unabhängig davon, ob wir die gleiche Meinung haben oder nicht. Wir haben einen Internetnutzer, der uns seit dem Sommer 2013 (als wir in das Hausboot eingezogen sind) ständig belästigt, aber abgesehen von seinen lahmen Hasskommentaren ist es normalerweise relativ ruhig.

Was er übrigens schreibt? Ja, dass wir uns ertränken sollten, dass das Boot wahrscheinlich bald sinken wird, dass wir weißes Gesindel sind, dass wir hässliche Kleidung tragen, dass er sich darauf freut, uns das ganze Jahr über zu schikanieren, dass er den Namen meines Chefs kennt und ähnliche "phantasievolle" Dinge.

Troll och hat på Internet

Neuerdings rauer Ton und Hass im Internet

Wir haben in letzter Zeit reagiert, weil wir den Eindruck hatten, dass der Ton schärfer als üblich war. Dies geschah zum Beispiel, als wir die Geschichte von Ulrika und Gunnar, die im Wohnmobil ausgeraubt wurden. Sie wollten ihre Geschichte erzählen, um andere zu warnen, damit niemand das Gleiche durchmachen muss.

Viele Menschen haben sich in eine Diskussion darüber verstrickt, ob es möglich ist, Menschen in Wohnmobilen mit Gas zu betäuben (was an sich schon eine interessante Diskussion ist), aber vielleicht haben sie vergessen, dass zwei Menschen zur gleichen Zeit einen schrecklichen Unfall erlitten haben. Wo sind Freundlichkeit und Fürsorge geblieben? Warum ging es so weit, dass der Verwalter einer der Gruppen sich veranlasst sah, um "gute Manieren" zu bitten?

Sicher, wir können unterschiedliche Ansichten und Gedanken haben, aber können wir nicht darüber nachdenken, wie wir uns ausdrücken? Kann ich jemanden verletzen? Kann ich jemanden traurig machen? Achtung! Viele Leute haben auch hier auf unserem Blog nette Kommentare geschrieben, aber wir haben auf den Ton auf Facebook reagiert.

Facebook och hat på internet

Wir reagierten erneut, als wir den Beitrag über Corona-Virus und Reisen nach Asien. Auch hier schrieben viele Leute auf unserem Blog sehr differenziert, aber auf Facebook geriet es außer Kontrolle. Das Interessante daran war, dass beide Seiten waren gleichermaßen empört - sowohl diejenigen, die der Meinung waren, dass niemand einen Fuß in ein Flugzeug Richtung Osten setzen sollte, als auch diejenigen, die darüber lachten, dass mehr Menschen an der gewöhnlichen Grippe sterben und dass es gefährlicher ist, das Auto zu nehmen.

Es ist nicht falsch, unterschiedliche Meinungen zu haben, aber warum muss eine der Diskussionen mit ... "steif im Korken", "in deiner kleinen Besserwisserwelt" und "du Weichei" enden? Wir erhielten auch Kommentare auf dem Blog (die wir nicht veröffentlicht haben) mit Inhalten wie "Idiot" und "sollte in ein Irrenhaus eingesperrt werden" sowie eine E-Mail, in der wir aufgefordert wurden, "uns einen neuen Job als Polizist zu suchen" (ja, so stand es da).

Hat på internet

Wir sind verantwortungsvolle Verleger - wir veröffentlichen nicht alles

Wir sind verantwortliche Verleger für die Website freedomtravel.se, was bedeutet, dass wir für das, was dort veröffentlicht wird, verantwortlich sind. Wir prüfen alle Kommentare, bevor sie veröffentlicht werden. Abgesehen von den Kommentaren unseres Online-Trolls (die wir nie genehmigen), sehen wir uns nur selten gezwungen, einen Kommentar in den Papierkorb zu werfen.

WIFI.se

Wir würden gerne einen hochkarätigen Kommentarbereich mit verschiedenen Meinungen sehen. Wir akzeptieren jedoch keine Kommentare, die Hassreden enthalten, und wir entfernen auch Kommentare, in denen sich der Verfasser genötigt sieht, "IDIOT" in Großbuchstaben zu schreiben oder zu sagen, dass andere Menschen sterben oder in eine Irrenanstalt eingewiesen werden sollten. Wir sind einfach der Meinung, dass es nicht in unseren Kommentarbereich gehört.

Bloggredaktionen

Wenn Ihr Kommentar verschwindet

Anmerkung. Wenn Ihr Kommentar verschwindet, obwohl Sie niemandem mit dem Tod oder einem Irrenhaus gedroht haben, könnte es sein, dass er versehentlich in den Papierkorb geworfen wurde. Wir haben ein System, das Spam-Kommentare automatisch in den Papierkorb schickt, aber manchmal macht das System Fehler. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn dies der Fall ist!

Warum können wir nicht einfach ein bisschen freundlicher sein?

Im Ernst, können wir nicht ein bisschen freundlicher zueinander sein? Wir sind manchmal etwas schockiert, dass Menschen im Internet so viel Hass verbreiten, denn so drücken sich die Menschen im wirklichen Leben nicht aus, oder? Richtig? Warum ist der Ton so viel schärfer, wenn man über einen Computer miteinander spricht?

Liegt es daran, dass wir uns nicht in die Augen sehen, oder wird alles, was wir sagen, in der Schrift einfach noch schärfer? Oder liegt es daran, dass der Ton in der Gesellschaft allgemein rauer geworden ist - schließlich werden wir ständig mit so vielen negativen Nachrichten konfrontiert?

Bitte sagen Sie uns, ob Sie die gleichen Erfahrungen gemacht haben wie wir? Empfinden Sie den Ton manchmal auch als rau, und woran liegt das Ihrer Meinung nach? Oder glauben Sie, wir übertreiben?

PS. Ich danke Ihnen dafür, dass die große Mehrheit von Ihnen (unseren Lesern) wunderbar weise, nachdenkliche und gutherzige Menschen sind!

Alle Bilder in diesem Beitrag, außer dem Foto von uns, sind von Pixabay.

Abonnieren Sie unseren Newsletter