Menü Schließen

Prinz Eugens Waldemarsudde - Kunst in schöner Umgebung

Prinz Eugens Waldemarsudde auf dem Djurgården in Stockholm war ursprünglich das Haus von Prinz Eugen. Heute ist es ein beliebtes Kunstmuseum mit den Gemälden des Fürsten, verschiedenen Wechselausstellungen und einem schönen Park voller Skulpturen.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Prinz Eugens Waldemarsudde

Die Waldemarsudde des Prinzen Eugen bietet ein schönes Kunsterlebnis in einer wunderschönen Umgebung. Gleichzeitig können Sie etwas mehr über Prinz Eugen (1865-1947) erfahren, den jüngsten Sohn von König Oscar II. und Sofia von Nassau, der auch als Künstler bekannt war. Wir wollten schon seit vielen Jahren die Waldemarsudde von Prinz Eugen besuchen, und letzte Woche haben wir es endlich geschafft.

Prins Eugens Waldemarsudde

Prinz Eugens Waldemarsudde befindet sich im südlichen Teil des Djurgården in Stockholm.

Ausstellungen in der Waldemarsudde von Prinz Eugen

In der Waldemarsudde von Prinz Eugen finden ständig neue Ausstellungen statt. Wir haben uns die drei Ausstellungen angesehen, die derzeit zu sehen sind.

Ein eigenes Zimmer - Die Rolle des Künstlers im späten 19. Jahrhundert (bis 23. Januar 2022)

Die Ausstellung "Ein eigenes Zimmer" zeigt, wie nordische Künstlerinnen Ende des 19. Jahrhunderts die Rolle der Künstlerin eroberten. Zu dieser Zeit war es bei Künstlern sehr beliebt, in Paris zu studieren, was etwa 120 nordische Künstlerinnen taten. Hier wurden sie von den vorherrschenden Konsumidealen beeinflusst und entwickelten gleichzeitig ihren eigenen Stil.

Die Ausstellung zeigt Werke von bekannten Künstlerinnen wie Anna Ancher, Hanna Hirsch-Pauli und Helene Schjerfbeck, aber auch von weniger bekannten Künstlerinnen. Obwohl die Ausstellung von weiblichen Künstlern dominiert wird, sind auch Werke von zeitgenössischen männlichen Malern wie Anders Zorn, Edvard Munch und Carl Larsson zu sehen.

Prins Eugens Waldemarsudde - Carl Larsson

Wir hatten viel Spaß dabei, in jedem Zimmer das Bild auszuwählen, das uns am besten gefiel, und uns dann gegenseitig zu erzählen, welches Bild wir gewählt haben und warum. Wir haben uns beide unter anderem in die Bilder von Jenny Nyström verliebt.

Die Seele des Ortes - Prinz Eugen und die Landschaft (bis 1. Mai 2022)

In den oberen Stockwerken des Palastes ist eine Ausstellung mit Landschaftsgemälden von Prinz Eugen zu sehen. Die Gemälde sind nach Orten geordnet, so dass Sie mit dem Prinzen auf eine "Reise" gehen können. Die Reise führt Sie nach Paris und Florenz, aber auch nach Tyresö und Schloss Sundbyholm außerhalb von Eskilstuna, wo der Prinz einige Zeit verbrachte. Das Gemälde "Das alte Schloss", das das Schloss Sundbyholm zeigt, ist eines seiner berühmtesten Werke. Das hier war besonders interessant, weil wir das Schloss im letzten Frühjahr besucht haben!

Expedition Kunst (bis 20. März 2022)

Die "modernste" Ausstellung, die derzeit zu sehen war, war "Expedition Art" mit neun zeitgenössischen Künstlern, darunter Lars Lerin. Die Ausstellung steht im Zusammenhang mit dem Künstlerprogramm des Polarforschungssekretariats und Aufenthalten in der Arktis und Antarktis. Aufregend und anders!

Kommende Ausstellungen in der Waldemarsudde von Prinz Eugen

Welche Ausstellungen Sie in der Waldemarsudde von Prinz Eugen besuchen, hängt natürlich davon ab, wann Sie kommen. Die nächsten Ausstellungen können Sie hier sehen:

  • Nikolai Astrup - Visionen der norwegischen Natur (19. Februar - 29. Mai 2022)
  • Ann Wolff (9. April - 23. Oktober 2022)
  • Hugo Alfvén - Kunst und Musik (1. Mai - 16. Oktober 2022)
  • Licht über Meer und Land - Önningebykolonin auf Åland (14. Mai 2022 - 22. Januar 2023)
  • Isaac Grünewald - Kunst und Theater (3 Sep 2022 - 12 Feb 2023)
  • Charlotte Gyllenhammar (12. November 2022 - 26. März 2023)

Das Schloss

In Waldemarsudde können Sie nicht nur Kunst sehen, sondern auch das Hauptgebäude, das so genannte Schloss, in dem Prinz Eugen von Anfang 1900 bis zu seinem Tod im Jahr 1947 lebte. Als der Fürst das Grundstück erwarb, nutzte er das damals bestehende Haus als Sommerresidenz, ließ aber nach einigen Jahren ein Haus bauen, das für das ganzjährige Wohnen geeignet war.

WIFI.se
Prins Eugens Waldemarsudde - Slottet

Die Wohnung ist schön und hell, mit vielen Fenstern zum Meer hin.

Prins Eugens Waldemarsudde - utsikt från Slottet

Das untere Stockwerk, der Salon, ist mit seinen schönen Möbeln, Teppichen, Kronleuchtern, Gemälden und Büsten noch so erhalten, wie er einst war. Das Zwischengeschoss, in dem ursprünglich die Privaträume untergebracht waren, wird heute für Ausstellungen genutzt. Das Gleiche gilt für das oberste Stockwerk, in dem der Fürst einst sein Atelier hatte.

Prins Eugens Waldemarsudde - Sällskapsvåningen
Prins Eugens Waldemarsudde - Sällskapsvåningen

Die Zimmer im Hauptgeschoss sind atemberaubend schön, und ja, man fühlt sich tatsächlich wie in einem Schloss, wenn man hier herumläuft.

Prins Eugens Waldemarsudde - Sällskapsvåningen

Park voller Skulpturen

Das Grundstück in Waldemarsudde ist großflächig und von drei Seiten von Wasser umgeben. Am Seeufer befinden sich zwei große Terrassen, eine obere und eine untere, die Prinz Eugen errichten ließ. Er interessierte sich für Gartenbau und ließ auch Bäume und Blumenbeete pflanzen.

Prins Eugens Waldemarsudde

Der Park beherbergt auch zahlreiche Skulpturen, die alle von Prinz Eugen erworben wurden. Darunter ist auch der "Herakles", der seinen Bogen spannt, von Antoine Bourdelle.

Prins Eugens Waldemarsudde - Nike från Samothrake

Weitere berühmte Statuen sind die "Nike von Samothrake", eine Nachbildung aus dem Louvre in Paris, sowie Auguste Rodins "Der Denker" und Carl Mills "Adler" und "Triton". Dies ist ein wirklich schöner Ort zum Spazierengehen!

Prins Eugens Waldemarsudde - skulpturparken
Prins Eugens Waldemarsudde - skulpturparken

Siehe mehr in der Nähe

Prinz Eugens Waldemarsudde befindet sich auf dem Djurgården, was bedeutet, dass es in der Nähe viele andere schöne und interessante Museen gibt. Wenn Sie sich für Kunst und Kultur interessieren, können Sie z. B. die Kunstgalerie Liljevalch, die Thielska-Galerie, das Nordische Museum, das ABBA-Museum, das Ethnographische Museum oder Skansen besuchen.

Liljevalchs konsthall
Besuch der Kunstgalerie von Liljevalch auf dem Djurgården

Haben Sie die Waldemarsudde von Prinz Eugen besucht? Wie war Ihre Erfahrung? Bitte sagen Sie es uns!

Fakten über Prinz Eugens Waldemarsudde

  • Adresse: Prins Eugens väg 6, Djurgården, Stockholm
  • Kommune: Stockholm
  • Landkreis: Grafschaft Stockholm
  • Landschaft: Uppland
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter Website des Museums.

Touren und Aktivitäten

  • Einführung in Displays: Zu bestimmten Zeiten werden Einführungsführungen angeboten, siehe aktuelle Informationen auf der Website des Museums.
  • Audioguide: Der Audiguide kann am Eingang kostenlos ausgeliehen werden. Alternativ kann sie auch über die izi.TRAVEL-App heruntergeladen werden.
  • Aktivitäten für Kinder: Familiensonntage, Ferienaktivitäten, Schatzsuche im Park, einen Tag lang Kunstdetektiv sein, Kinderfeste und die KulTur-App mit Quiz.
  • Veranstaltungen: Vorlesungen, Vorträge, Workshops und Konzerte. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des Museums.

Service und praktische Informationen

  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11-17 Uhr und mittwochs 11-20 Uhr (2022). Bitte beachten Sie, dass das Museum montags und an einigen Feiertagen geschlossen ist. Der Park ist jeden Tag von 8-21 Uhr geöffnet.
  • Preise: 150 SEK für Erwachsene, 140 SEK für Rentner und Studenten und freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (2022). Jahreskarten kosten 450 SEK.
  • Laden: Museumsshop mit Büchern, Postkarten, Blumen, Waldemarsuddekrukan und mehr.
  • Das Essen: Die Küche des Prinzen ist geöffnet, wenn das Museum geöffnet ist. Das Café Ektorpet im Park ist jeden Tag von 11-17 Uhr geöffnet (2022).
  • Regeln: Es ist möglich, einen Kinderwagen in das Museum mitzunehmen, allerdings nicht im Hauptgeschoss. Fotografieren für den privaten Gebrauch ist erlaubt, nicht aber die Verwendung von Blitzlicht oder Stativen.

Verfügbarkeit

  • In: Am Eingang zum Museum befindet sich eine Steinrampe.
  • Umgebung in Innenräumen: Es gibt Aufzüge zu allen Etagen. Im Schloss gibt es Schwellen zwischen den Zimmern.
  • Umgebung im Freien: Der Park ist hügelig, aber auf den meisten Wegen kann man sich mit dem Rollstuhl fortbewegen.
  • Assistenzhund: Blinden- und Assistenzhunde sind im Museum und im Restaurant willkommen.
  • Begleitende Personen: 
  • Toiletten: Barrierefreie Toiletten befinden sich am Eingang und auf der Etage des Gemeinschaftsraums des Schlosses.
  • Parken: Zwei Parkplätze für Fahrzeuge mit einem Behindertenausweis sind am Eingang vorhanden.

So finden Sie die Waldemarsudde von Prinz Eugen

  • Bil: Manchmal können Sie auch mit dem Auto fahren, aber beachten Sie bitte, dass der Autoverkehr nach Djurgården zu bestimmten Zeiten und in bestimmten Bereichen gesperrt ist. Parkplätze stehen etwa 200 Meter vom Eingang entfernt zur Verfügung.
  • Bus: Zeile Nummer 67.
  • Straßenbahn: Zeile Nummer 7.
  • Zu Fuß/Fahrrad: Vom Nordischen Museum sind es etwa 10 Minuten mit dem Fahrrad oder 25 Minuten zu Fuß.

Abonnieren Sie unseren Newsletter