Menü Schließen

Besuchen Sie Skansen - das Freilichtmuseum in Stockholm

Ein Besuch in Skansen in Stockholm kann sehr schön sein. Skansen kann das ganze Jahr über besucht werden und bietet eine wunderschöne historische Umgebung, nordische Tiere und viele verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen. In diesem Dezember gab es natürlich einen Weihnachtsmarkt!

Skansen in Stockholm

Skansen ist ein Freilichtmuseum und Zoo, der 1891 von dem Volkskundler Arthur Hazelius gegründet wurde. Hazelius war besorgt, dass die schwedische Volkskultur verloren ging, und reiste 1872 durch das Land, um Gegenstände und Literatur zu sammeln.

Die Sammlungen wuchsen im Laufe der Zeit, und sowohl das Nordische Museum als auch Skansen wurden auf der Grundlage dieser Sammlungen gegründet. Heute ist Skansen ein äußerst beliebtes Ausflugsziel, und das Freilichtmuseum zog 2019 über 1,4 Millionen Besucher an.

Skansen befindet sich auf dem Djurgården in Stockholm, innerhalb des königlichen Stadtparks.

Besuch von Skansen in Stockholm

Skansen ist eines der beliebtesten Ziele in Stockholm und wird sowohl von Einheimischen als auch von schwedischen und ausländischen Touristen besucht. Unter normalen Umständen ist Skansen das ganze Jahr über täglich geöffnet, und es gibt immer etwas Neues. Neben den kulturgeschichtlichen Gebäuden und den nordischen Tieren gibt es Konzerte, Allsång på Skansen, Märkte, Handwerksaktivitäten und Aktivitäten für Kinder.

Wir waren am letzten Wochenende vor Weihnachten hier, was bedeutete, dass es einen Weihnachtsmarkt und viele Aktivitäten wie Singen, Tanzen um den Baum, Basteln, Weihnachtsbasteln und alles Mögliche andere gab.

Der Besuch von Skansen ist nicht ganz kostenlos (wir haben 220 SEK pro Person bezahlt), aber man bekommt viel für sein Geld. Wenn Sie vorhaben, mehr als einmal im Jahr zu kommen, lohnt es sich, eine Jahreskarte zu kaufen, die sich schnell bezahlt macht.

Besöka Skansen i Stockholm

Gebäude des kulturellen Erbes

Das Skansen-Gebiet ist groß, und es gibt hier eine fantastische Anzahl von kulturellen und historischen Gebäuden. Zum Beispiel die Kirche von Seglora, die aus der Gemeinde Seglora in Västergötland stammt und zwischen 1729 und 1730 erbaut wurde. Die Kirche erzählt von einer Zeit, in der die Religion in Schweden im Mittelpunkt stand, und ist immer noch ein beliebter Ort für Hochzeiten und Taufen.

Besöka Skansen i Stockholm - Seglora kyrka

Zwei weitere bemerkenswerte Gebäude sind die Håsjöstapeln und der Aussichtsturm Bredablick. Das Håsjöstapeln ist eine Nachbildung des 21 Meter hohen Glockenturms der Kirche von Håsjö in Jämtland. Der Bredablick-Turm ist ein so genannter "Belvedere" (Aussichtsturm nach italienischem Vorbild), der 1874-1876 gebaut wurde.

Zu den viel älteren kulturgeschichtlichen Denkmälern, die in Skansen zu sehen sind, gehören eine Reihe von Runensteinen. Das Bild unten zeigt die Ölsastenen aus der Gemeinde Gryta in Uppland. Der Stein ist so bemalt, wie man glaubt, dass die Runensteine ursprünglich aussahen.

Besöka Skansen i Stockholm - Ölstastenen runsten

Es gibt auch viele Landhäuser, Bauernhöfe, Landhäuser, Bauernhöfe und Bauernhöfe verschiedener Art und aus verschiedenen Zeiten. Jedes Gebäude ist mit einem Schild versehen, das über seine Geschichte und seinen ursprünglichen Standort informiert.

Besöka Skansen i Stockholm

Wenn Sie etwas mehr Stadtentwicklung sehen wollen, schauen Sie sich in den Stadtvierteln um. Hier können Sie die Sparkasse, die Bäckerei, die Töpferei, den Schuhmacher, die Buchdruckerei, den Goldschmied, den Schreiner, den Spengler, den Eisenwarenhändler und viele andere spannende und charmante Orte besuchen.

Besöka Skansen i Stockholm - stadskvarteren

Zu guter Letzt möchten wir noch Samevistet erwähnen, das eine bergsamische Frühjahrs- und Herbsternte aus den frühen 1900er Jahren zeigt.

Besöka Skansen i Stockholm - samevistet

Nordische Tiere

Viele Menschen, die Skansen besuchen, tun dies natürlich, um all die Tiere zu sehen, die es dort gibt, und vielleicht nicht zuletzt die Kinder. Skansen beherbergt wilde nordische Tiere wie Elche, Vielfraße, Bisons, Otter, Kegelrobben und Braunbären. Außerdem gibt es Haustiere und schwedische Rassen wie Roslag-Schafe, Linderöd-Schweine, Gute-Schafe und Hedemorah-Hühner.

Außerdem gibt es das Little Chance mit verschiedenen Kleintieren wie Kaninchen, Minigriz, Meerschweinchen und Laubfröschen. Heute gibt es auch das Baltic Sea Science Center mit Unterwasserwelten, Aquarien und Ausstellungen über die Ostsee und ihre Herausforderungen.

Besöka Skansen i Stockholm - nordiska djur

Manchmal ist es etwas schwierig, die Tiere zu sehen, und natürlich konnten wir die Bären um diese Jahreszeit überhaupt nicht sehen, weil sie Winterschlaf hielten. Wenn Sie noch mehr Tiere sehen wollen, können Sie auch das Skansen-Aquarium besuchen, in dem unter anderem Affen, Erdmännchen, Schlangen, Eidechsen und Spinnen zu sehen sind. Bitte beachten Sie, dass der Eintritt in das Skansen Aquarium nicht im Eingang zu Skansen enthalten.

Weihnachtsmarkt und andere Veranstaltungen

In Skansen finden das ganze Jahr über viele verschiedene Veranstaltungen statt, von Märkten über Künstler bis hin zu Allsång på Skansen. Gerade fand ein Weihnachtsmarkt statt - eine Veranstaltung, die sehr gut besucht.

Der Skansen-Weihnachtsmarkt geht auf das Jahr 1903 zurück, und in diesem Jahr wurden rund 70 Marktstände auf dem Bollnästorget aufgebaut. An den Ständen werden verschiedene Köstlichkeiten und Kunsthandwerk angeboten, und man kann in Marzipan, Wildfleisch, Käse, Textilien, Wolle, Keramik und vielem mehr stöbern. Natürlich gibt es auch Glühwein, Waffeln, Wraps, gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, Karamellen und andere Leckereien.

Besuch in Skansen - mehr zu sehen und zu tun

In Skansen werden viele verschiedene handwerkliche Aktivitäten angeboten. Wir warfen einen Blick in eine kleine Glashütte, die uns sehr vertraut vorkam, da wir kürzlich sowohl in Crystal Valley in der Tschechischen Republik und in Das Glasreich in Småland. In anderen Werkstätten können Sie andere Arten von Handwerk beobachten.

Auch für Kinder gibt es zahlreiche Aktivitäten. Im Moment könnte man zum Beispiel Weihnachtsbasteleien machen oder um den Baum tanzen. Außerdem gibt es den Jahrmarkt von Galejan mit altmodischen Karussells und traditionellen Lotterien.

Besöka Skansen i Stockholm - tivoli

Außerdem gibt es zahlreiche Restaurants und Gaststätten, wie z. B. Stora Gungan, Restaurant Solliden, Skansen Terrassen und Restauration Gubbhyllan.

Besöka Skansen i Stockholm

Mehr zu sehen und zu tun in Djurgården

Skansen ist ein großer Ort, so dass es schwierig sein kann, mehr Zeit an einem Tag zu finden, aber es gibt unglaublich viel zu sehen und zu tun auf Djurgården in Stockholm. Hier finden Sie Gröna Lund, Kaknästornet, Junibacken, Cirkus und Rosendals Trädgård sowie eine Reihe von berühmten Restaurants. Ein etwas ungewöhnlicherer Tipp ist Der Eisklingensplitterder die meiste Zeit des Jahres von etwa 60 Reiherpaaren bevölkert wird.

Vor allem ist Djurgården vielleicht noch dafür bekannt, dass er extrem in Museumsqualität. Wir hatten noch nicht die Zeit, alle Museen zu besuchen und darüber zu schreiben, aber hier ist eine Liste der Museen, über die wir bisher geschrieben haben:

Sjöhistoriska museet
Das Museum für Schifffahrtsgeschichte - eines der Museen auf dem Djurgården

Welche Erfahrungen haben Sie beim Besuch von Skansen gemacht? Waren Sie schon einmal hier, und wenn ja, in welchem Zusammenhang? Welche Erfahrungen haben Sie dabei gemacht?

Fakten über Skansen in Stockholm

  • Landschaft: Uppland
  • Landkreis: Grafschaft Stockholm
  • Kommune: Stockholm
  • Adresse: Djurgårdsslätten 49-51
  • Hierher kommen: Straßenbahnlinie 7, Buslinie 67 oder Djurgårdsfärjan
  • Name: Der Name stammt von der Skans (Festpunkt in einer älteren Art von befestigter Stellung), die Karl XIV. Johan für seinen Sohn Oscar I. als Spielplatz bauen ließ.
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter Website des Freilichtmuseums.

Besuch des Skansen: Aktivitäten

  • Baltic Sea Science Center: Tauchen Sie unter die Wasseroberfläche und lernen Sie die Tiere kennen, die dort leben, und erfahren Sie mehr über die Ostsee und die Umwelt.
  • Aktivitäten für Kinder: Kleiner Zufall mit zahmen Tieren, einem Jahrmarkt, einer Autorennbahn, Spielen aus der Vergangenheit, Tiergesprächen und mehr.
  • Geschäfte: Hier können Sie schwedisches Kunsthandwerk kaufen.
  • Tierpark: Nordische Wildtiere, Haustiere und Landrassen.
  • Veranstaltungen: In Skansen können Sie Hochzeiten, Taufen, Konferenzen und andere Firmenveranstaltungen organisieren.
  • Geführte Touren: Es können verschiedene Touren gebucht werden, z. B. der Candlelight Walk, Morning with the Animals oder Sweden through History.
  • Die Geschichte wird lebendig: Gebäude, Innenräume und Menschen in historischer Kleidung erwecken verschiedene Epochen zum Leben.
  • Weihnachten in Skansen: Weihnachtsfeiern mit Weihnachtsmarkt, Kunsthandwerk, Weihnachtsmusik usw.
  • Konzerte: Allsång på Skansen, verschiedene Künstler, Kirchenkonzerte in der Kirche von Seglora und mehr.
  • Märkte: Frühlingsmarkt, Herbstmarkt und Weihnachtsmarkt.
  • Gärten: Koloniegärten, der Schmetterlingsgarten, der Rosengarten, der Kräutergarten und andere Gärten.

Besuch in Skansen: Dienstleistungen und praktische Informationen

  • Öffnungszeiten: Das Freilichtmuseum ist normalerweise jeden Tag geöffnet. Jetzt im Dezember 2021 ist das Museum von 10-16 Uhr geöffnet. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Website des Museums.
  • Preise: Im Dezember 2021 wird eine Tageskarte 220 DKK für Erwachsene, 200 DKK für Studenten und Rentner und 70 DKK für Kinder von 4-15 Jahren kosten. Kinder ab 03 Jahren sind frei. Die aktuellen Preise finden Sie auf der Website des Museums (Hinweis: Skansen-Akvariet nicht inbegriffen).
  • Jahreskarte: Die Jahreskarte kostet derzeit (Dezember 2021) 365 SEK für einen Erwachsenen und ein Kind und 345 SEK für einen Rentner/Studenten und ein Kind. Zusätzliche Kinder kosten 100 SEK pro Kind.
  • Das Essen: Restaurant Solliden, Stora Gungan, Flickorna Helin, Våffelbruket, Skansen Terrassen, Restauration Gubbhyllan und viele andere Orte.
  • Regeln: Fahrräder müssen draußen abgestellt werden. Hunde sind nicht willkommen (mit Ausnahme von Begleithunden).

Besuch in Skansen: Zugänglichkeit

  • Eingänge: Am Haupteingang befinden sich Hubtische, die Rollstühle (max. 500 kg) bis zu den Spegeldämmen befördern. Bis zum Skansenberget gibt es nur eine Rolltreppe, und teilweise steile Fußwege. Der Shuttle-Service/Taxi kann die Gäste in der Regel vor dem Restaurant Solliden abholen und absetzen.
  • Umgebung im Freien: Aufgrund der steilen Straßen und des Kopfsteinpflasters kann es schwierig sein, sich mit einem Rollstuhl fortzubewegen.
  • Umgebung in Innenräumen: An einigen Orten gibt es feste Rollstuhlrampen. Die Speisesäle Koloni, Tre Byttor, Restauration Gubbhyllan, Skansen Terrassen und Solliden sind mit dem Rollstuhl zugänglich.
  • Toiletten: Toiletten für Rollstuhlfahrer befinden sich am Haupteingang, in der Hazeliusporten, hinter dem High Loft, im Waldhaus und in der Lill-Skansen.
  • Assistenzhund: Assistenz- und Blindenhunde sind erlaubt.
  • Begleitende Personen: Begleitpersonen/persönliche Assistenten im Dienst haben gegen Vorlage eines Begleitpersonenausweises freien Eintritt, wenn sie von zahlenden Benutzern begleitet werden.
  • Parken: Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen steht am Restaurant Solliden eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter