Menü Schließen

Bohuslän, spannende Petroglyphen und bald eine Messe

Noch sind wir in Bohuslän unterwegs, aber bald werden wir wieder Richtung Stockholm abbiegen. Wir bereiten uns auf die Seniorenmesse vor. Frohen Freitag!

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Nord-Bohuslän

Wir haben nun den Norden Bohusläns erreicht, genauer gesagt Strömstad. Hier blieben wir einen Tag auf einem kostenlosen Parkplatz, und dann fuhren wir zum First Camp Strömstad. Unsere Batterien haben angefangen, schlecht zu werden (sie waren kurz vor der Elmia-Messe aus irgendeinem unbekannten Grund leer geworden), so dass es uns schwer fällt, zu viele Tage am Stück zu campen.

Hier im First Camp Strömstad haben wir eine hervorragende Lage, und wir finden auch, dass der Preis jetzt in der Nebensaison ganz in Ordnung ist. Wir zahlen 280 SEK/Tag, was uns erschwinglich erscheint.

Erstes Camp Strömstad

Petroglyphen - unerwartet spannend

In diesem Teil Schwedens gibt es eine ungewöhnlich große Anzahl von Felsbildern. Unter anderem gibt es die von der Unesco geschützten die Felsritzungen in TanumAber darüber hinaus gibt es hier und da auch Petroglyphen.

Wir müssen sagen, dass wir es unerwartet spannend finden, sie zu überprüfen. Überall finden wir neue und interessante Motive, über die wir nachdenken können. Schauen Sie sich zum Beispiel das folgende Bild an. Es gibt Boote. Aber der alte Mann da oben, was macht er da? Und was hat er um seinen Kopf herum?

Die beiden Boote unten sind auch schön. Die Figuren halten doch sicher Ruder? Und die Figur in der Mitte, könnte das eine Frau sein? Immerhin hat sie keinen Schwanz (mit dem die Herren oft ausgestattet sind), dafür aber ein kleines Haarbüschel.

Und die Figur unten, spielt er mit einem Ball? So sieht es jedenfalls aus, nicht wahr ...?

Und diese Figur, was in aller Welt ist das...?

Neu auf freedomtravel.se - und etwas Ärger

Während wir reisen, arbeiten wir mit freedomtravel.se. Jetzt haben wir noch mehr Landschaften auf die Speisekarte gesetzt! Dort finden Sie alle unsere Berichte über schwedische Reiseziele - aufgeteilt nach Regionen.

Gleichzeitig hatten wir einige Probleme mit der zeitlichen Abstimmung der Artikel. Selbst wenn wir sie auf 6 Uhr morgens einstellen, werden sie nicht veröffentlicht, sondern wir müssen sie manuell korrigieren, was dazu geführt hat, dass sich einige Artikel am Morgen verzögert haben ... Wir hoffen, dass wir dieses Problem bald lösen können!

Das Beste dieser Woche

Das Beste in dieser Woche war die überraschende und erfreuliche die Bootsfahrt mit der M/S Donalda i Grebbestad! So ein schönes Treffen mit den Eigentümern und so ein schöner Ausflug in die Schären! Jetzt ist Nebensaison, und wir hatten wirklich Glück, dass wir an dem einen Tag in der Woche, an dem das Boot fuhr, durchkamen. Frohen Freitag!

WIFI.se

Sie sind dran ... Was war der beste Teil Ihrer Woche? Es muss nichts Großes sein, aber manchmal ist es gut, sich auf die positiven Dinge im Leben zu konzentrieren, damit man sie nicht vergisst, oder?

Die kommende Woche

Wir haben nur noch wenig Zeit hier in Strömstad. Bald werden wir nach Stockholm fahren, um an der Senioren-Messe 2. bis 6. Oktober in der Stockholmsmässan in Älvsjö. Wir werden dort mit einem Stand vertreten sein und auch zwei Vorträge halten:

  • Dienstag, 4. Oktober, 14:10-14:40 Uhr, auf der Hauptbühne: Wie werden wir im Jahr 2023 reisen? - Trends und Tipps
  • Mittwoch, 5. Oktober, 11:40-12:00 Uhr, auf der Seminarbühne: 15 Inseln, die man 2023 in Europa besuchen sollte

Vielleicht sehen wir uns ja dort?

Haben Sie den letzten Happy Friday verpasst? Lesen Sie Wohnmobilleben, Westküste und neue Struktur auf freedomtravel.se

Abonnieren Sie unseren Newsletter