Menü Schließen

Freizeitaktivitäten in Föglö, Åland - unsere 10 besten Tipps

Advertisement

Was kann man in Föglö, Åland, unternehmen? Dieses kleine Juwel in den Schären von Åland hat eine Menge zu bieten. Wir haben uns in diese wunderschöne Insel verliebt und teilen unsere besten Tipps mit Ihnen.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Föglö auf Åland

Föglö besteht aus mehreren Inseln, die durch mehrere schmale Meerengen getrennt und durch mehrere Brücken verbunden sind. Die häufigste Art, nach Föglö zu gelangen, ist die Autofähre von Svinö in Lumparland auf dem åländischen Festland.

Die Fähren verkehren regelmäßig, und man kann keinen Platz reservieren, sondern muss nur zum Fährterminal gehen, wenn es soweit ist. Wir fuhren mit unserem Wohnmobil an Bord (beachten Sie, dass Sie für Kraftfahrzeuge bezahlen) und eine halbe Stunde später, nach einer schönen Schärentour, kamen wir in Degerby auf Föglö an.

Föglö befindet sich im südöstlichen Teil von Åland.

Was kann man auf Föglö machen?

Was kann man also auf Föglö sehen und tun? Mehr als wir uns vorgestellt haben, können wir sagen! Hier sind unsere besten Tipps, was man auf Föglö sehen und unternehmen kann.

1. einen Spaziergang um Degerby machen.

Als Erstes wollen Sie natürlich Degerby, das Zentrum von Föglös, entdecken. Vor der Gründung von Mariehamn im Jahr 1861 war Degerby das Zentrum des Åland-Archipels, und noch in den 1920er Jahren hatte Degerby mehr Einwohner als Mariehamn.

Das mag erklären, warum es in Degerby so viele schöne Häuser gibt, nicht zuletzt große und schöne Holzvillen. Außerdem gibt es ein Touristeninformationszentrum, ein Museum sowie einige Restaurants und Geschäfte.

2. Überprüfen Sie die Pilotenkabine

Eines der interessantesten Gebäude in Degerhamn ist die Lotsstugan, die 1860 erbaut wurde und bis 1968 in Betrieb war. Die Lotsenkabine ist mit alten Artefakten geschmückt, und eine Ausstellung, die während der Hochsaison geöffnet ist, erzählt die Geschichte des Unternehmens von einst.

Att göra på Föglö i Åland - Lotsstugan

3. das Föglömuseet besuchen

Degerby hat auch ein kleines Museum, das Föglömuseet, das in einem alten Packhaus untergebracht ist und die Geschichte von "Föglö früher und heute" erzählt.

Att göra på Föglö i Åland - museum

Unter anderem erfahren Sie etwas über zwei weltberühmte Einwohner von Föglö. Obwohl Warner Sallman (1892-1968) als amerikanischer Künstler bezeichnet wird, stammte sein Vater aus Föglö und sein Porträt von Jesus wurde 500 Millionen Mal verkauft.

Auch Haddon Sundblom (1899-1976), ein amerikanischer Künstler mit Wurzeln in Föglö, ist dafür bekannt, dass er in den 1930er Jahren Bilder des Weihnachtsmanns für Coca-Cola schuf.

Att göra på Föglö i Åland - museum

4. eine Übernachtung im historischen Bauernhaus von Enighet

Enigheten ist ein restaurierter historischer Bauernhof in Degerby. Hier können Sie in denkmalgeschützten Gebäuden übernachten oder im Restaurant einen Happen essen. Der Bauernhof bietet eine fantastisch charmante Umgebung!

5. Siehe die mittelalterliche Kirche von Föglös

Die Kirche von Föglös ist Maria Magdalena gewidmet, und die ältesten Teile der Kirche stammen vermutlich aus dem späten 14. Diese kleine Kirche ist atemberaubend schön, und wenn Sie die Gelegenheit haben, einen Blick hineinzuwerfen, halten Sie Ausschau nach einem silbernen Reliquienkruzifix aus dem 15.

Att göra på Föglö i Åland - kyrka

6. im Seagram's zu Abend essen

Wenn Sie in einem Restaurant speisen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Seagrams in Degerby.

Att göra på Föglö i Åland - seagrams

Das Restaurant hat eine schöne Lage direkt am Wasser und eine große, schöne Außenterrasse. Als wir hier waren, haben wir die Gelegenheit genutzt, einen Abend mit meiner (Helenas) Freundin und ehemaligen Kollegin, die ein Haus auf Föglö hat, und ihrem Freund zu verbringen. Es war ein sehr schöner Abend in der Abendsonne!

Att göra på Föglö i Åland - Seagrams
Abendessen im Seagrams mit Elinor und Eva

Was kann man also im Seagrams essen? Peter entschied sich für gebackenen Åland-Kabeljau mit gebratenem Seetang und ich (Helena) für Rinderfilet mit cremig gedünsteten schwarzen Wurzeln. Sehr, sehr gut! Die Rhabarberstreusel waren ein perfekter Abschluss.

7. frühstücken Sie im Carlsro badhotell.

Wenn Sie sich ein gemütliches und luxuriöses Erlebnis gönnen möchten, können wir Ihnen auch ein Frühstück im Carlsro Badhotell empfehlen. Dieses Hotel wurde 2020 eröffnet und ist ein absolut fantastischer Ort. Die Eigentümer, die ihre Wurzeln auf Åland bzw. in Dänemark haben, haben einen Traum aus der Jahrhundertwende mit unzähligen schönen Details geschaffen.

Att göra på Föglö i Åland - Carlsro badhotell

Sobald Sie durch die Türen treten, werden Sie von einem wunderschönen kleinen Laden mit lokalen Produkten und Fächern aus der Zeit um 1900 begrüßt.

Att göra på Föglö i Åland - Carlsro badhotell

Das Frühstück ist kein Buffet, sondern wird am Tisch serviert. Jede Zutat ist gut durchdacht und fast alles stammt von lokalen Erzeugern. Der Apfeldrink ist von Öfvergårds, der Schinken von Dahlmans und das Gemüse von benachbarten Bauernhöfen. Aber einige Details sind auch dänisch: der gute Käse, der leckere Nusskuchen und der klassische Schokoladenaufstrich.

Das schöne Haus aus der Jahrhundertwende, die malerische Aussicht und die coole Musik im Hintergrund machten das Erlebnis komplett. Wir haben in unserem Leben schon viele Hotelfrühstücke gehabt, aber dieses bekommt die beste Bewertung von allen! Und natürlich kann man hier auch zu Abend essen, wenn man möchte - zum Beispiel in Form von dänischem Smörrebröd.

Att göra på Föglö i Åland - frukost på Carlsro badhotell

8. Genießen Sie den Wellnessbereich des Carlsro badhotell

Wenn Sie in der Nähe sind. Auf Föglö sollten Sie sich auch eine Sauna und ein Spa im Carlsro Badhotell gönnen. Vom Hotel aus können Sie ein kurzes Stück zum Wasser hinunterlaufen, wo das Hotel ein Spa im rot-weiß gestreiften Stil der Jahrhundertwende eingerichtet hat. Hier haben Sie keine Detail im Inneren vermisst.

Att göra på Föglö i Åland - spa och bastu på Carlsro badhotell

Wir genossen einen herrlichen Vormittag in der Sauna und im Whirlpool, und danach waren wir wie neue Menschen.

9. Wanderung auf dem Naturlehrpfad Hastersboda

Für Naturliebhaber gibt es in Hastersboda einen vier Kilometer langen Wanderweg mit dem Titel "Meeresstrände und magische Nadelwälder". Der Weg führt teils über Klippen mit herrlichem Blick auf das Meer, teils durch unberührte alte Nadelwälder. Hier und da stehen Informationstafeln, die erzählen, wie die Bewohner des Archipels im Laufe der Zeit von und mit der Natur gelebt haben.

In Hasterboda gibt es auch ein Feriendorf, einen Wohnwagen- und Wohnmobilpark, einen Discgolfplatz und einen kleinen Selbstbedienungsladen, in dem man gegen Bargeld Snacks kaufen kann.

10. weiter mit der Fähre nach Kökar.

In Föglö haben Sie die Möglichkeit, das Abenteuer fortzusetzen! Von Överö aus gibt es eine Fähre nach Kökar, und die Fahrt dorthin ist ein spannendes Erlebnis. Die Fähre braucht etwa zwei Stunden und sollte im Voraus über Ålandstrafiken gebucht werden. In Kökar gibt es Erlebnisse in Form von Campingplätzen, Restaurants, historischen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Bootsfahrten.

Färja till Kökar

Weitere Aktivitäten auf Föglö für Naturliebhaber

Fühlen Sie sich in den Wäldern und auf dem Land oder an den Küsten und Stränden am wohlsten? Dann finden Sie hier noch mehr Tipps für Unternehmungen in Föglö.

  • Naturschutzgebiet Björkör befindet sich auf einer Insel, auf die Sie mit Ihrem eigenen Boot oder mit einem lokalen Anbieter fahren können.
  • Radfahren kann man auf Föglö gut machen, und es ist auch möglich, von Mariehamn nach Föglö zu radeln.
  • Angeln ist mit einem Angelschein möglich, der in den Sommermonaten im Fremdenverkehrsbüro in Degerby erworben werden kann.
  • Naturlehrpfad Jyddö ist ein fünf Kilometer langer Wanderweg auf Jyddö, mit Laubbäumen und einem zehn Meter hohen Vogelturm.
  • Paddeln im Kajak kann eine gute Möglichkeit sein, Inseln und Schären zu entdecken.
Att göra på Föglö i Åland

Mehr zu tun in Föglö mit Kindern und Jugendlichen

Reisen Sie mit Kindern oder Jugendlichen? Hier finden Sie weitere Ideen, was Sie in und um Föglö mit Ihrer Familie unternehmen können.

  • Badestrand Degerby ist ein schöner Strand auf Föglö mit einem Sprungturm, Toiletten und Umkleideräumen.
  • Scheibengolf  kann in Hastersboda gespielt werden, direkt neben dem Wanderweg und Isakssons Hütte.
  • Föglö-Tag wird traditionell jeden Sommer auf dem Platz in Degerby mit einem Markt und Unterhaltung veranstaltet.
discgolf

Wo kann ich übernachten oder mein Wohnmobil parken?

Auf Föglö gibt es verschiedene Hotels und andere Unterkünfte, wie das Carlsro Badhotel und das Gästehaus Enigheten. Wenn Sie, wie wir, mit einem Wohnmobil unterwegs sind, gibt es einen Parkplatz in Degerby, direkt neben der Anlegestelle der Fähre. Auf dem Platz gibt es Strom und Wasser, und im Hafen gibt es Servicegebäude und Toiletten.

ställplats i Degerby

Es gibt auch einen einfachen kleinen Stellplatz bei Isakssons stugby in Hastersboda. Dort gibt es Strom und eine kleine Tankstelle mit Frischwasser.

ställplats i Hastersboda

Mehr zu sehen und zu tun in der Umgebung von Föglö

Natürlich gibt es in der Umgebung von Föglö noch mehr zu sehen und zu unternehmen. In der Nähe von Svinö, in Lumparland, finden Sie Amalias Limonadenfabrik, Skeppargården Pellas und die Open Water Brewery.

Sie können den Hauptort erreichen Mariehamn oder entdecken Sie Orte, die Festung Bomarsund, Schloss Kastelholm oder Vårdö. Darüber hinaus können Sie weiter in die schöne Kökarund besuchen Sie vielleicht die schöne Insel Källskär. Bitte lesen Sie auch alle unsere Tipps für Unternehmungen zu tun in Åland. Noch mehr Tipps für Åland und Finnland finden Sie weiter unten.

Noch mehr Vorschläge, was man in Föglö sehen und unternehmen kann?

Wir hatten wirklich schöne Tage auf Föglö und können einen Besuch hier sehr empfehlen. Waren Sie schon einmal hier? Wie war Ihr Erlebnis? Haben Sie noch andere gute Tipps, was man auf Föglö sehen und unternehmen kann?

Alle unsere besten Tipps über Åland. Klicken Sie auf das Bild!

Fakten über Föglö auf Åland

  • Land: Finnland
  • Landschaft: Åland
  • Standort: Föglö liegt im südöstlichen Teil von Åland.
  • Inseln: Hummersölandet, Kyrklandet, Degerö, Sonnbodalandet, Östersocknen, usw.
  • Zentrum: Degerby
  • Bevölkerung: Ungefähr 500 Einwohner. Im Sommer sind es viel mehr, wenn die Ferienhäuser mit Sommergästen belegt sind.
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter städtische Website.

Anreise nach Föglö

Von Mariehamn nach Degerby auf Föglö

  • Auto oder Bus nach Svinö: Svinö in Lumparland ist etwa 2,5 Kilometer von Mariehamn entfernt. Die einfachste Art der Anreise ist mit dem Auto, aber es gibt auch Busse von Mariehamn nach Lumparland.
  • Fähre von Svinö nach Degerby: Die Föglö Line (Fähre m/s Skarven) fährt von Svinö nach Laajasalo. Die Fahrt mit der Fähre dauert etwa 30 Minuten. Passagiere ohne Fahrzeug fahren kostenlos, während für Fahrzeuge und Fahrräder eine Gebühr erhoben wird. Es ist nicht möglich, einen Sitzplatz zu reservieren. Tourlisten finden Sie unter Ålandstrafiken Website.

Von Mariehamn nach Överö auf Föglö

  • Auto nach Långnäs: Der Hafen Långnäs in Lumparland ist etwa 3 Meilen von Mariehamn entfernt.
  • Fähre von Långnäs nach Överö: Die "Südlinie" fährt nach Överö auf Föglö. Die Bootsfahrt dauert etwa 40 Minuten und ist für Fahrräder und Kraftfahrzeuge gebührenpflichtig.

Vom finnischen Festland nach Överö auf den Föglö-Inseln

  • Auto nach Galtby: Die Fähre fährt von Galtby in den Schären von Turku ab.
  • Fähre Galtby nach Överö: Die Fähre verkehrt von Galtby im Åland-Archipel über Kökar und Sottunga.

Abonnieren Sie unseren Newsletter