Menü Schließen

Alte Schlösser auf Öland - 5 Schlösser, die Sie nicht verpassen sollten

Wussten Sie, dass es auf Öland etwa 15-20 alte Schlösser gibt? Die Burgen sind heute Ruinen, die durch die Funde Geschichten über den Alltag in der Eisenzeit, Reichtum, Reisen zum Oststrom und einen plötzlichen Tod erzählen. Eines der Schlösser, Schloss Eketorp, wurde wieder aufgebaut, so dass Sie sehen können, wie das Leben früher war.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Alte Schlösser auf Öland

Auf den ersten Blick mögen die alten Burgen der Insel nicht mehr als Ruinen aus Stein und Erde sein, aber diese alten Überreste haben viel zu erzählen. Die hier gefundenen römischen Goldmünzen belegen beispielsweise den Handel mit den Römern und dass die Inselbewohner gelegentlich als Soldaten in der römischen Armee dienten.

fornborgar på Öland

Wir haben fünf der alten Schlösser auf Öland besucht, über die wir Ihnen mehr erzählen werden. Hier können Sie sehen, wo sie sich befinden.

1. das Schloss Eketorp - eine rekonstruierte Burg aus der Eisenzeit

Schloss Eketorp ist das einzige der alten Schlösser Ölands, das nachgebaut wurde, so dass Sie sich ein Bild davon machen können, wie das Leben hier früher einmal war. Im Inneren der Burg gab es zwischen dem 3. und 13. Jahrhundert Siedlungen, und heute ist die rekonstruierte Burg eine große Attraktion.

fornborgar på Öland - Eketorps borg

Aufgrund des großen Parkplatzes und des modernen Touristenzentrums kann es zuweilen sehr voll werden. Wir kamen zufällig an einem Tag hierher, an dem das Besucherzentrum und das Museumsgebäude geschlossen waren, aber es war trotzdem möglich, die Burg selbst zu besichtigen.

Im Innenhof wurden mehrere Häuser gebaut, so dass man sehen kann, wie es früher einmal ausgesehen haben könnte. Schilder mit Text und Bildern vervollständigen das Bild, das sich ergibt, noch weiter. Wenn Sie in der Hochsaison hierher kommen, können Sie alles erwarten, von offenen Museumshäusern bis hin zu möglichen anderen Aktivitäten wie Brotbacken, Bogenschießen und historischen Spielen.

Wenn Sie in der Nähe übernachten möchten, können Sie im Queen's Fate übernachten, das sowohl Zimmer als auch Parkplätze für Wohnmobile bietet. Das Übernachten mit dem Wohnmobil auf Schloss Eketorp ist nicht gestattet.

Auf der Website von Queen's Fate

2. das Schloss Bårby - mit Goldmünzen aus Rom

Das Schloss Bårby liegt im südwestlichen Teil von Öland. Diese Burg wurde in den Jahren 400 bis 700 nach Christus erbaut. In diesem Schloss, wie auch in vielen anderen Schlössern auf Öland, sind die Gebäude sorgfältig geplant worden. Die Häuser hatten gemeinsame Wände und waren fast wie Reihenhäuser gebaut.

Im Inneren des Schlosses fand ein Bauer eine Goldmünze aus dem Oststrom Anfang 1900. Um sich vorzustellen, was es einmal war, braucht man allerdings viel Phantasie. Heute ist nur noch der runde Burgwall zu sehen.

3. das Schloss Sandby - das Massaker, das die Zeit anhielt

Das Schloss Sandby ist derzeit keine große Attraktion - aber die Geschichte ist sehr spannend. Wir kamen hierher, nachdem wir über das Schloss gelesen hatten und neugierig geworden waren, mussten aber feststellen, dass der Ort derzeit für Touristen nicht zugänglich ist. In der Nähe gibt es kaum Parkplätze, und es sind nur wenige Hinweisschilder vorhanden. Dennoch ist es die Geschichte dieser alten Burg, an die wir uns am besten erinnern werden!

fornborgar på Öland - Sandby borg

Im Jahr 2010 wurden hier eine Reihe von Schmuckfunden aus dem 4. Jahrhundert mit exklusiven Glasperlen, Ringen und vergoldeten Trachtenschnallen entdeckt. Als die Ausgrabungen begannen, kam eine schreckliche Geschichte ans Licht. Überall in der Burg wurden menschliche Überreste gefunden, überall.

WIFI.se

Alle scheinen gewaltsam getötet worden zu sein, und niemand scheint zurückgelassen worden zu sein, um die Toten zu begraben. In der Abbildung unten sehen Sie eine Liste der Personen, die in Haus 40 gefunden wurden - von Kindern bis hin zu Erwachsenen. Die folgenden Fotos wurden bei einer Ausstellung über das Schloss im Landesmuseum Kalmar in Kalmar. Dort können Sie auch verschiedene Theorien darüber lesen, was passiert sein könnte, sehr interessant!

4. graues Schloss - Ölands größte alte Burg

Von allen alten Schlössern auf Öland war Gråborg, das im Dorf Borgs in Zentral-Öland liegt, das allergrößte. Hier wurden römische Goldmünzen (Solidus) gefunden, die sowohl auf Reichtum als auch auf eine Zeit des Reisens und der Kontakte in die ganze Welt hinweisen.

fornborgar på Öland - Gråborg

Als die Burg im 3. Jahrhundert erbaut wurde, war sie ein beeindruckendes Bauwerk, das schon von weitem zu sehen war. Wie Schloss Ismantorp (unten) war es mit neun Öffnungen in der Mauer ausgestattet - vielleicht als Symbol für die neun Welten der nordischen Mythologie. Gråborg ist eines von etwa fünf alten Schlössern, die im 12. Jahrhundert restauriert wurden, weshalb es auch besser erhalten ist als viele andere.

Im Dorf Borgs können Sie auch die Ruinen der St. Knut-Kapelle besichtigen. Die Kapelle wurde Ende des 12. Jahrhunderts erbaut und Anfang des 16. Jahrhunderts aufgegeben.

5. die alte Burg Ismantorp - in Anlehnung an die altnordische Mythologie

Schloss Ismantorp ist ein aufregender Ort inmitten der Wälder in Zentral-Öland. Nach dem Parken auf dem vorgesehenen Platz machen Sie einen kurzen Spaziergang durch die grüne Natur. Dann kommt man an einen magischen Ort.

fornborgar på Öland - Ismantorps borg

Die Burg Ismantorp ist eine Ringburg mit neun Toren in einer Ringmauer mit einem Umfang von 400 Metern. Im Inneren befinden sich 95 Hausfundamente, die dicht beieinander liegen. Die Burg wurde zwischen 300 und 600 n. Chr. erbaut und genutzt, und ihre Konstruktion wurde sowohl von römischen Lagern als auch von der nordischen Mythologie inspiriert.

Da neun Tore aus Sicht der Verteidigung unpraktisch wären, geht man davon aus, dass sie mit den neun Welten der Mythologie in Verbindung stehen, vielleicht mit dem Weltenbaum Yggdrasil in der Mitte.

Weitere alte Schlösser auf Öland

Für besonders Interessierte gibt es noch mehr alte Schlösser auf Öland zu entdecken. Ansonsten sind wir der Meinung, dass wir einige der sehenswertesten gefunden haben - und können eine Kombination mit der Ausstellung über das Schloss Sandby im Kreismuseum Kalmar nur empfehlen.

Weitere historische Sehenswürdigkeiten auf Öland

Öland strotzt nur so vor Geschichte! Wo immer Sie auf der langen Insel fahren, werden Sie Schilder sehen, die auf Schiffswracks, Gräber aus der Eisenzeit, Burgruinen und andere antike Monumente hinweisen. Besuchen Sie zum Beispiel das Gräberfeld von Gettlinge im Süden von Öland oder das eisenzeitliche Dorf Skäftekärr im Norden von Öland.

Auch am Südkap von Öland und entlang der Küstenstraße Byrum - Äleklinta gibt es viel Geschichte zu entdecken. Natürlich dürfen Sie auch die Ruine von Schloss Borgholm nicht verpassen!

Gräberfeld Gettlinge auf Süd-Öland

Haben Sie irgendwelche alten Schlösser auf Öland besucht? Wie war Ihre Erfahrung? Haben Sie noch andere Tipps für schöne Orte auf der Insel, die man besuchen kann?

Fakten über alte Schlösser auf Öland

  • Gemeinden: Mörbylånga und Borgholm
  • Landkreis: Landkreis Kalmar
  • Landschaft: Öland
  • Nummer: 15-21 nach verschiedenen Listen (von denen einige als "mögliche alte Burgen" aufgeführt sind)

Liste der alten Schlösser auf Öland

In diese Liste haben wir die alten Schlösser aufgenommen, die auf Alles über Öland.

  • Schloss Bårby
  • Schloss Eketorp
  • Graues Schloss
  • Schloss Hässelby
  • Hoher Hügel
  • Schloss Ismantorp
  • Schloss Lenstad
  • Schloss Solothurn
  • Mittelalterliche Burg südlich von Schloss Vedby
  • Schloss Mossberga
  • Schloss Möckleby Nord
  • Schloss Sandby
  • Schloss Svarteberga
  • Schloss Sörby
  • Schloss Triberga
  • Schloss Träby
  • Schloss Vannborga
  • Schloss Vedby

Abonnieren Sie unseren Newsletter