Menü Schließen

Digyo Island auf den Philippinen - im Archipel der Cuatro Islas

Die Insel Digyo ist eine von vier philippinischen Inseln, die unter dem Namen "Cuatro Islas" (Vier Inseln) bekannt sind. Es ist eine unglaublich schöne kleine Insel mit feinen Sandstränden, hohen Palmen, charmanten Sommerhütten, die man mieten kann, und einem kleinen Laden.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Die Insel Digyo auf den Philippinen

Die Insel Digyo ist eine schöne Insel mit Urlaubsfeeling. Die Menschen von der größeren Insel Leyte kommen wahrscheinlich hierher, um sich ein oder zwei Tage zu erholen.

Ön Digyo i Filippinerna - Cuatro Islas

Die Insel Digyo liegt westlich der großen Insel Leyte, in der Nähe der anderen drei Inseln der Cuatro Islas".

Mit dem Boot von der Insel Apid nach Digyo

Wir sind auf einem Bootsausflug und starteten am Morgen von der nahe gelegenen Insel Apid, wo wir die Nacht verbracht hatten. Unterwegs nutzten wir die Gelegenheit, ein wenig zu angeln (ohne einen Biss zu bekommen) und kamen dann bald in Digyo an, wo wir die feine Sandzunge der Insel hinzufügten.

Båten Dotche - FREEDOMtravel båtluff
Malapascua Budget Tour

Schöne Strände

Wir sind sofort an Land gegangen, um die Insel zu erkunden, was nicht sehr lange dauerte, da die Insel klein ist. Die Insel bietet unter anderem schöne Sandstrände, an denen man sich gerne sonnt, schwimmt oder ein Picknick macht. Direkt vor der Insel gibt es Riffe, an denen man schnorcheln oder tauchen kann. Es ist auch möglich, hier Meeresschildkröten zu sehen, da sie ihre Eier in der Gegend ablegen.

Ön Digyo i Filippinerna - Cuatro Islas
Ön Digyo i Filippinerna - Cuatro Islas
Kannst du unser Zelt da unten sehen?

Einrichtungen für Besucher

Es gibt kein richtiges Dorf auf der Insel, obwohl es den Anschein hat, dass eine kleine Anzahl von Menschen hier lebt.

Kokosnötter

Es gibt jedoch einige Dienstleistungen für Touristen und Besucher in Form von Toiletten, einem kleinen Laden und einer langen Reihe von "Sommerhütten", d.h. kleinen Bambusbauten mit Tischen und Bänken.

Ön Digyo i Filippinerna - Cuatro Islas
Ön Digyo i Filippinerna - Cuatro Islas

Da es aber kein Restaurant gibt, haben wir auf dem Boot gegessen. Bei dieser Gelegenheit gab es gekauften Fisch mit Reis, aber inzwischen haben die Jungs an Bord auch ihren eigenen Fisch gefangen.

Fisk och ris - mat i Filippinerna
Solnedgång i Filippinerna
Blick auf das Abendessen vom Boot aus

Unterkunft in Zelten

Es ist möglich, auf der Insel zu übernachten, wenn man das möchte. Wir brachten unsere eigenen Zelte mit und mussten 100 Peso (etwa 20 SEK) pro Zelt und Nacht bezahlen. Hätten wir eine Sommerhütte mieten wollen, hätten wir 700 Peso (etwa 140 Kronen) pro Tag zahlen müssen, aber wir dachten, wir kämen auch ohne Tische und Stühle aus.

Övernattning i tält i Filippinerna
Peter mit seiner Drohne außerhalb des Zeltes
Morgongympa
Morgengymnastik außerhalb des Zeltes

Eine Herausforderung, das Internet zu finden

Für uns war es eine Herausforderung, auf diesem Archipel Internet zu finden. Wir haben lokale SIM-Karten des Betreibers Globe, aber es scheint, dass der Betreiber Smart hier eine bessere Abdeckung hat. Auf Digyo hatten wir winzige unter einer einzigen Palme, wo wir manchmal E-Mails empfangen oder versenden konnten.

Bis zu einem gewissen Grad kann es schön sein, sich manchmal vom Internet zu erholen, aber wenn man einen digitalen Job zu erledigen hat, verursacht das auch Probleme. Nun, es gab ein paar entspannte Bücher zu lesen!

WIFI.se
Ön Digyo i Filippinerna - Cuatro Islas
Micke och Julia - The Swedish Camel Rider
Unsere Reisebegleiter Julia und Micke

Mehr zu sehen und zu tun in der Nähe

In der Nähe von Digyo können Sie die drei anderen Inseln, die die Cuatro Islas bilden, besuchen: die Insel Apiddie Insel Mahaba und die Insel Himokilan. Sie können auch die große Insel Leyte erreichen, die schöne Kamotes-Inseln mit Höhlen oder die beliebte Insel Bohol.

Unsere besten Tipps für die Philippinen. Klicken Sie auf das Bild!

Video von Digyo und anderen Inseln

Fakten über die Insel Digyo auf den Philippinen

  • Land: Philippinen
  • Region: Visaya-Inseln
  • Provins: Leyte
  • Kommune: Inopacan
  • Standort: Direkt westlich der Insel Leyte, nordöstlich von Cebu City
  • Schutz der Natur: Geschützte Landschaft und Meereslandschaft Cuatro Islas (CIPLS)
  • Kommen Sie hierher: Mit dem Schiff, zum Beispiel von Leyte

Abonnieren Sie unseren Newsletter