Menü Schließen

Kalanggaman auf den Philippinen - ein Inselparadies

Kalanggaman ist ein Inselparadies auf den Philippinen mit weißen Sandstränden, kristallklarem Wasser und sich wiegenden Palmen. Es handelt sich um eine unbewohnte kleine Insel, zu der man von Malapascua oder Leyte aus Tagesausflüge unternehmen kann. Für uns war dies einer der ersten Stopps während unserer Bootsfahrt auf den Philippinen.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Die Insel Kalanggaman auf den Philippinen

Die Insel Kalanggaman bietet alles, was eine paradiesische Insel bieten sollte, und es gibt auch einige Dienstleistungen für Touristen in Form eines Ladens, eines Kanuverleihs und der Möglichkeit, dort zu übernachten.

Kalanggaman gehört zu den Visayas auf den Philippinen und ist von den Inseln Malapascua und Leyte aus leicht zu erreichen.

Bootsfahrt von Leyte nach Kalanggaman

Wir sind auf einer Bootsfahrt auf den Philippinen und hatten gerade die Stadt Tabango auf Leyte besucht. Das nächste Ziel der Reise war Kalanggaman und wir fuhren am Morgen ab. Diesmal war das Wetter schöner und wir hatten eine ruhige und angenehme Bootsfahrt, die knapp zwei Stunden dauerte.

Båttur

Als wir uns Kalanggaman näherten, wurden wir von einer paradiesischen Insel mit weißen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser begrüßt. Da das Wetter bei unserer Ankunft nur "halbwegs gut" war - es war etwas bewölkt und es gab sogar einen kurzen Regenschauer - gab es keine Touristenboote und wir hatten das Glück, fast ganz allein auf der Insel zu sein.

Kalanggaman Filippinerna

Ein Inselparadies mit fantastischen Stränden

Kalanggaman ist eine kleine Insel, und es dauert nicht lange, von einem Ende zum anderen zu laufen. Sowohl Palmen als auch andere grüne Bäume sorgen für Grün, und es gibt auch kleine, niedliche Daunenbälle für Hühner, die herumrasseln. Rund um die Insel gibt es fantastische Strände, an denen es unglaublich schön ist, zu schwimmen und zu schnorcheln.

Sandzungen auf Kalanggaman

Auf Kalanggaman gibt es auch zwei "Sandzungen", die aus der Insel herausragen. Bei Flut verschwinden sie teilweise, bei Ebbe erscheinen sie in ihrer vollen Länge.

Kalanggaman Filippinerna
FREEDOMtravel på Kalanggaman Filippinerna

Dienstleistungen für Touristen

Obwohl Kalanggaman eine unbewohnte Insel ist, in dem Sinne, dass hier niemand dauerhaft lebt, gibt es viele Dienstleistungen für Touristen. Auf der Insel gibt es Toiletten, kleine Bambusbauten mit Dächern und Bänken, einen kleinen Laden und einen Kanu- und Jetskiverleih. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Unterkunft am Strand zu mieten und auf der Insel zu übernachten.

Kalanggaman butik Filippinerna
kalanggaman Filippinerna
An diesem Arbeitsplatz gibt es nichts auszusetzen!

Wir zelteten am Strand

Wir fragten, ob wir am Strand zelten könnten, und das war in Ordnung. Kein Problem. Wir schlugen unsere Zelte mit Blick auf den Strand und das grün schimmernde Wasser auf. Am Abend kauften wir im Laden ein paar Biere, die wir im Sand tranken, und dann krochen wir in unsere Zelte. So herrlich gemütlich!

Vielleicht war es sogar noch idyllischer, am nächsten Morgen mit Blick auf das Meer aufzuwachen. Kalanggaman gefiel uns so gut, dass wir die "Anlegegebühr" für einen weiteren Tag bezahlten und eine weitere Nacht blieben.

Mehr zu sehen und zu tun in der Nähe

Wenn Sie Kalanggaman besuchen, kommen Sie wahrscheinlich von Malapascua oder Leytedie Sie weiter entdecken können. Nachstehend finden Sie alle unsere Berichte über die Philippinen.

Unsere besten Tipps für die Philippinen. Klicken Sie auf das Bild!

Video von Kalanggaman

Abonnieren Sie unseren Newsletter