Menü Schließen

10 Dinge, die man in Benidorm tun kann - von Cava bis Permobiles

Advertisement

Hier sind 10 Dinge, die man in Benidorm, an der Costa Blanca in Spanien, unternehmen kann. Benidorm ist der größte und bekannteste Ferienort an der Mittelmeerküste, mit 3000 Sonnenstunden und wunderschönen Sandstränden. Die Unterhaltungsszene ist riesig und bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Nachtclubs. Wenn Sie nicht die Energie haben, zu Fuß zu gehen, fahren Sie mit dem Auto, so wie es hier viele tun. Lassen Sie sich von den hohen Wolkenkratzern faszinieren und trinken Sie Cava im Spanischen Viertel.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Beitrag aktualisiert 2019

Zunächst einmal ist es ein Erlebnis, sich der Stadt mit dem Auto zu nähern. Zuerst kommt nichts als Berge und sanfte Vegetation, dann noch mehr Nichts, und dann ... eine kompakte Stadt am Wasser mit Wolkenkratzern, die den Himmel lecken. Was kann man also in Benidorm unternehmen? Hier sind zehn Tipps!

1. das Stadtgefühl erleben

So muss es sein, wenn man nach Las Vegas kommt! Zunächst diese trockene, wüstenartige Landschaft mit ihren zerklüfteten Bergen und gelegentlich knorrigen Pflanzen. Und dann, wie aus dem Nichts, eine große Stadt mit Wolkenkratzern. Die Stadt ist bekannt als das "New York des Mittelmeers" und hat die meisten Wolkenkratzer Spaniens.

Spanien
Wir fahren in die Provinz Alicante im Osten Spaniens, an der mediterranen Costa Blanca in der Gegend von Marina Baja
Benidorm
Das Tempo ist heute mit seinen 200 Metern eines der höchstgelegenen Hotels in Europa.
Benidorm Spanien
Hier begann der Pauschaltourismus oder die Pauschalreise in den 1950er Jahren.
Benidorm Spanien
Hier befindet sich das einst höchste Hotel Europas, das Gran Hotel Bali, mit einer Höhe von 186 Metern.

2. zelten in Benidorm

Es ist leicht, Benidorm nur als eine große Stadt mit Hotels zu sehen, aber es gibt in dieser Stadt auch viele Campingplätze - und sie sind zentral gelegen. Wir checkten auf einem Campingplatz namens Arena Blanca

Von hier aus sind die Stadt und der Strand zu Fuß zu erreichen, und mit dem ACSI-Rabatt zahlen wir 16 € pro Nacht inklusive kostenlosem WiFi. Viele Schweden, die eine ganze Saison lang bleiben Stattdessen entscheiden wir uns für einen Campingplatz namens El Raco, der zwar gute Saisonpreise bietet, auf dem wir aber unsere ACSI-Karte nicht benutzen können.

Camping Benidorm
Campingplatz Arena Blanca in Benidorm
Camping el Raco
Campingplatz El Raco in Benidorm

3. an schönen Sandstränden ein Sonnenbad nehmen

Die beiden Hauptstrände sind Playa de Poniente mit Nachmittagssonne und Playa de Levante mit Morgensonne. Außerdem gibt es die Playa de Mas Pas und die kleine, hübsche Bucht Playa Cala Ti Ximo.

Wenn Sie in der richtigen Jahreszeit in Benidorm sind, sollten Sie natürlich die Gelegenheit zum Sonnenbaden und Schwimmen nutzen. Benidorm genießt rund 3000 Sonnenstunden im Jahr, und die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 19 Grad. Der Strand liegt mitten in der Stadt, und man muss sagen, dass die Skyline mit all den Wolkenkratzern ziemlich cool ist. Zu dieser Zeit im März ist es sonnig und etwa 18 Grad warm.

Benidorm strand
Am Strand von Poniente
Benidorm strand
Alle drei Strände sind wunderschön und werden seit 1987 mit der Blauen Flagge als die besten Strände ausgezeichnet.
Spanien Benidorm
Die Promenade am Poniente

4. die Sehenswürdigkeiten erleben

Benidorm ist eine schöne Stadt zum Spazierengehen. Die Stadt besteht aus zwei Teilen: dem "britischen Teil" mit dem Levante-Strand und dem "spanischen Teil" mit dem Poniente-Strand. Um die Dinge etwas zu vereinfachen, sollten Sie in den britischen Teil gehen, wenn Sie Steak und Pommes frites wollen, und in den spanischen Teil, wenn Sie Tapas und Cava wollen.

Verpassen Sie nicht den schönen Aussichtspunkt und die Festung (Balcon de Mediterraneo), die zwischen den Hauptstränden liegen! Besuchen Sie auch die Kirche von San Jaime und Santa Ana, die sich im oberen Teil der Altstadt auf dem Canfali-Hügel befindet. Sie wurde Ende des 18. Jahrhunderts fertiggestellt und ist dem Schutzpatron von Benidorm gewidmet.

Benidorm
Skyline von Benidorm (Balcon de Mediterraneo)
Benidorm Spanien
Sehr schön an der Skyline

5. Einkaufen und Feiern

Benidorm ist voll von Geschäften, wenn Sie also gerne shoppen, sollten Sie die Gelegenheit nutzen! Unter anderem haben wir uns hier eine Jeans gekauft, mit der wir sehr zufrieden waren. Die Preise sind gut, und es gibt ein breites Angebot für alle Altersgruppen.

Die Stadt ist seit 40 Jahren für ihre Bars und ihr Nachtleben bekannt. Benidorm ist eines der ersten touristischen Ziele an der gesamten Mittelmeerküste. Anstatt die Öffnungszeiten der Nachtclubs zu verkürzen, werden mehr Polizeibeamte in der Stadt eingesetzt.

Benidorm Gamla stan
Trinken Sie ein Bier in einem der vielen tollen Straßencafés
Benidorm shopping
Hier finden Sie alles, vom Badering bis zu Luxusgeschäften und Boutiquen.

6. auf den Markt gehen

Von Zeit zu Zeit findet in Benidorm ein Markt statt. Hier finden Sie alles von Kleidung über Piratentaschen bis hin zu frisch gebackenen Churros. Volles Haus und gute Stimmung, obwohl es erst März ist, wo wir jetzt hier sind! Es ist gut, dass es einen Markt gibt und die Stimmung gut ist. Ich habe tollen Schmuck zu tollen Preisen gefunden, während ich auf einem Churro herumgekaut habe.

Was kann man in Benidorm unternehmen? Gehen Sie auf den Markt!

7. britisches Essen essen

Wenn Sie in Benidorm sind, sind Sie in Spanien, aber wenn Sie sich im britischen Teil bewegen, werden Sie sich eher wie in ... Großbritannien fühlen. Das bedeutet, dass es viele Möglichkeiten für ein Steak mit Pommes frites oder Fish and Chips gibt, wenn Sie das mögen!

benidorm spanien
In der Touristenstadt gibt es eine Vielzahl von Restaurants

8. cava trinken und pintxos essen

Im spanischen Teil von Benidorm gibt es zahlreiche Lokale, in denen man Cava und Snacks bestellen kann. Wir haben 60 Kronen für eine Flasche Cava und sechs kleine Tapas/Bruschettas/Pintxos bezahlt. Wir sind uns etwas unsicher, was die richtige Bezeichnung ist, aber wir können sagen, dass es sehr günstig und lecker war! Spazieren Sie durch die Altstadt (El Castell) und genießen Sie die schönen Gassen und das spanische Volksleben.

Cava
frisch, lecker und preiswert! Ein perfektes Mittagessen in der Sonne!

9. ein Permobil fahren

In Beniform fahren nicht nur Menschen mit Behinderungen Permobiles, sondern alle Arten! Anscheinend gibt es eine britische Fernsehserie namens Benidorm, und dort fahren sie Permobile... Gut, dass wir das Trainingszelt dabei haben, denke ich! Wenn wir erst Pommes frites und Steak essen und dann permobilisieren ... mit viel Bier, dann wird das böse enden!

Wir sind so viel gelaufen und gewandert, dass uns die Füße weh tun, aber es wird trotzdem kein Permobil für uns geben! (Und Petrus sagt, dass über er wird auf seine alten Tage eine haben, sie wird Freedom heißen und mit einem Haufen LED-Lichter geschmückt sein, haha ...). Aber wie gesagt, wenn Sie fahren wollen, haben Sie hier alle Möglichkeiten dazu!

I Benidorm kan du hyra permobil i varje gathörn!
Mieten Sie ein Permobil, anstatt zu Fuß zu gehen, haha. Wenn Sie in Benidorm viel zu tun haben!
Det finns mycket att göra i Benidorm
Nur noch ein Permobil?

10. sich tätowieren lassen

Wissen Sie, was wir hier in Benidorm unternommen haben? Wir haben ein Tattoo! Es gibt viele Tätowierstudios, und nachdem wir mit mehreren gesprochen hatten, entschieden wir uns für eines, in dem es sich gut anfühlte. Was haben wir tätowiert? Freiheit natürlich!

Spanien, Benidorm
Helenas Tätowierung "FREEDOM"
Spanien, Benidorm
Peter's Tätowierung "FREEDOM"

Mehr Dinge zu tun in Benidorm

Familienparks: Das Unterhaltungsangebot ist riesig und es gibt drei große Familienparks. Aqualandia und Mundomar liegen außerhalb von Levante, und Terra Mitica befindet sich am Fuße des großen Berges, den man nicht verfehlen kann.

Einkaufszentrum: Am Rande der Stadt befindet sich das große Einkaufszentrum Marina.

Feste: Jedes Jahr im Juli findet das Indie-Musikfestival Benidorm Low Coast Festival statt, das die Stadt noch mehr belebt. In der zweiten Novemberwoche findet das Fest der Virgen del Sufragio (Schutzpatronin) statt.

Obebodd-Insel: Die unbewohnte Insel Benidorm (L'Illia, Isla de los Perodistas), die von der Stadt aus das Mittelmeer überblickt, ist eine Insel der Liebe, über die Sie sich vor Ort informieren müssen. Sie können einen Ausflug zur Insel Isla de Tabarca unternehmen, die der Küste vorgelagert ist.

Lilla Benidorm
Klein Benidorm (L'Illia)

Gibt es in der Umgebung noch mehr zu tun?

ValenciaWenn Sie in Benidorm sind, können Sie natürlich verschiedene Ausflüge machen! Nicht allzu weit entfernt liegt Valencia, das unter anderem mit einer spannenden Architektur aufwarten kann. Wenn Sie zur richtigen Zeit im März hier sind, können Sie auch an den faszinierenden Festivitäten des Festivals teilnehmen Las Fallas. Haben Sie noch weitere Tipps, was man in Benidorm unternehmen kann?

Las fallas statyer
In Benidorm, aber auch in der Umgebung, gibt es viel zu erleben! Las Fallas-Festival in Valencia 2015

Fakten über Benidorm

  • Land: Spanien
  • Region: Valencia
  • Provins: Alicante
  • Kommune: Benidorm
  • Bevölkerung: 72 000 (2011)

Anreise nach Benidorm

  • FlügeAls Schwede fliegen Sie den Flughafen Alicante Elche (60 km von Benidorm entfernt) an, und es gibt auch Billigflüge dorthin.
  • BusseEs gibt viele Busse, die regelmäßig zwischen Benidorm und z.B. Alicante, Madrid, Valencia und vielen anderen Orten verkehren.
  • ZugEs ist auch möglich, mit dem Zug zu fahren (Metropolitan Tram).
  • BilWenn Sie mit dem Auto fahren, nehmen Sie die N-332, die AP-7 und die CV-70, so wie wir. Ausfahrt auf 65A oder 65.
Alle unsere Top-Tipps über Spanien. Klicken Sie auf das Bild!

Abonnieren Sie unseren Newsletter