Menü Schließen

Der Berg Praděd in der Tschechischen Republik - mit dem Motorroller den Berg hinunter

Advertisement

Der Berg Praděd befindet sich im Nordosten der Tschechischen Republik und ist 1492 Meter hoch. Wir schafften es bis zum Gipfel und fuhren dann mit ... Rollern hinunter! Das war ein echtes Abenteuer, das versprechen wir. Es war auch ein Temperaturschock. Am Vortag hatten wir +28 Grad und strahlenden Sonnenschein - auf dem Gipfel des Berges hatten wir +8 Grad, Wind und starken Nebel.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Koprivna Resort und Camping

Zunächst fuhren wir mit dem Wohnmobil nach Koprivna Resort und Camping mit Sitz in Mala Moravka im Nordosten der Tschechischen Republik. Es bietet Hotels und Campingplätze sowie einen Skilift und verschiedene Abenteueraktivitäten. Die Anlage ist sowohl im Winter als auch im Sommer geöffnet, wenn man mit dem Mountainbike die Pisten hinunterfährt. In diesem Herbst ist Nebensaison und der Campingplatz ist nur an den Wochenenden wirklich geöffnet.

Die Anlage ist wunderschön gelegen und verfügt über moderne Skilifte, einen Mountainbike-Verleih und frische Toiletten und Duschen.

Koprivna Resort

Auf den Gipfel des Praděd-Bergs 

Der Berg Praděd liegt im Jeseniky-Gebirge, das zu den Sudeten gehört. Man bot uns eine Mitfahrgelegenheit zum Gipfel an, die wir annahmen, da wir uns im Moment nicht bereit fühlten, den ganzen Weg bis zum Gipfel zu gehen.

Nicht jeder kann auf den Berg fahren, man braucht einen speziellen Führerschein. Die erste Strecke auf den Berg ist ebenfalls nach Tageszeiten unterteilt. Jede volle Stunde fahren Fahrzeuge auf - und jede halbe Stunde fahren Fahrzeuge ab. Unter Touristen ist es üblich, den ersten langen Abschnitt mit dem Bus zu fahren und dann das letzte Stück bis zur Gipfelhütte zu wandern.

Der erste Teil war grün und schön, und wir hatten einen tollen Blick aus den Autofenstern. Als wir uns dem Gipfel näherten, fuhren wir in einen dichten, milchig-weißen Nebel hinein, so dass wir keinen Meter vor uns sehen konnten.

Dimma på berget Praděd

Wir stiegen vor der Gipfelhütte aus, und hier war es nicht nur neblig, sondern auch sehr kalt, mit starkem und eisigem Wind. Jetzt ist der Mundschutz sehr nützlich ... um das Gesicht warm zu halten!

Dimma vid berget Praděd

Auf dem Bild unten können Sie sehen, was wir von dem Gebäude oben gesehen haben. "Auf dem Gebäude befindet sich ein 73 Meter hoher Turm", erklärte uns der Mann, der uns mitnahm. Wie? Es war unmöglich, sich das vorzustellen.

Dimma vid berget Praděd

Wir haben das örtliche Fremdenverkehrsamt der Region um dieses Foto gebeten, damit wir zeigen können, wie es aussieht eigentlich. Auf dem Bild unten sehen Sie das gleiche Gebäude, allerdings bei besserem Wetter und natürlich aus einer anderen Perspektive.

Praděd, Jeseniky © Severní Morava a Slezsko

Mittagessen in der Gipfelhütte auf dem Berg Praděd 

Es war wirklich schön, in die Wärme der Gipfelhütte auf dem Praděd-Berg zu kommen. Wir bestellten jeweils eine Fleischsuppe mit Brot und zwei große Stärkemahlzeiten. Hierfür mussten wir 85 Kronen bezahlen, zusammen. Essen gehen in der Tschechischen Republik ist großartig, denn man bekommt wirklich viel für sein Geld. Es war auch gut!

Lunch på berget Praděd
Lunch på berget Praděd

Mit dem Motorroller den Praděd-Berg hinunter

Dann war es Zeit für das Abenteuer, den Praděd-Berg mit einem Roller hinunterzufahren. Wir zogen unsere Kleidung an, so gut es ging, und begannen, durch den Nebel bergab zu rollen. Unterwegs trafen wir viele Wanderer, die auf dem Weg nach oben waren.

På berget Praděd
Nerför berget Praděd

War es zu Beginn der Tour noch neblig und kalt, so wurde es nach einer Weile sehr viel freundlicher. Als wir aus dem Nebel herauskamen, war es grün und schön, und auch viel wärmer. Wir haben festgestellt, dass das Gebiet, das ein Nationalpark ist, sehr beliebt ist. Wir trafen nicht nur viele Wanderer, sondern sahen auch eine lange Reihe von Hotels und Restaurants entlang des Weges. Es war ein wirklich gemütlicher und schöner Ausflug!

Nach einer Weile kamen wir zu der Stelle, an der die Touristenbusse halten. Hier weist ein Stoppschild darauf hin, dass man bis zur halben Stunde warten muss, bis die Busse, Autos und Motorroller herunterfahren können.

berget Praděd

Der letzte Teil des Berges ist auch grün und schön, und als wir unten waren, rollten wir mit den Rollern bis zum Campingplatz.

Abendessen im Hotel Koprivna

Am Abend beschlossen wir, im Hotel, das direkt über dem Campingplatz liegt, zu Abend zu essen. Die Lage ist fantastisch und das Hotel sehr schön, deshalb zeigen wir zwei Fotos von dort, obwohl wir nicht im Hotel übernachtet haben.

Hotell Koprivna vid berget Praděd
Hotell Koprivna vid berget Praděd

Wir gingen aufs Ganze und bestellten eine Vorspeise, ein Hauptgericht, ein Dessert und auch Kaffee und Whiskey. Das Essen war real gut. Als Vorspeise bestellten wir einen Toast mit Ziegenkäse, als Hauptgang Schweinefleisch mit Kartoffelkuchen und einer absolut göttlichen Sauce, und zum Abschluss wählten wir eine Schale mit Obst, Eis und Sahne.

Hotell Koprivna vid berget Praděd

Für die gesamte Party, einschließlich Starkbier und Whiskey, haben wir knapp über 400 schwedische Kronen bezahlt. In der Tschechischen Republik ist es nicht schwer, die Dinge ein wenig aufzupeppen, wenn man möchte!

Gemütliche Urlaubsorte in der Region

Wir schliefen eine Nacht auf dem Campingplatz und fuhren dann weiter nach Polen. Am Anfang wählten wir Nebenstraßen, was bedeutete, dass wir an einigen charmanten kleinen Ferienorten vorbeifuhren. Wirklich schön hier oben in den Bergen!

Freedom i närheten av berget Praděd
Tjeckien
Alle unsere Top-Tipps für die Tschechische Republik. Klicken Sie auf das Bild!

Abonnieren Sie unseren Newsletter