Menü Schließen

12 Naturerlebnisse in der Schweiz - von der Stille bis zum Abenteuer

Hier sind einige Tipps für 12 Naturerlebnisse in der Schweiz. Dieses kleine Alpenland bietet atemberaubende Landschaften mit hohen Bergen, riesigen Gletschern, schimmernden Seen und rauschenden Wasserfällen. Die Natur lässt sich auf vielfältige Weise erleben, z. B. beim Wandern, Radfahren, Campen, auf Zug- und Bootsfahrten.

Naturerlebnisse in der Schweiz

Die Schweiz ist mit Abstand eines der schönsten Länder, die wir in Europa besucht haben. Wir haben das Land mit dem Auto, dem Bus, dem Wohnmobil und dem Zug bereist, und es ist atemberaubend schön. fast überall. Manchmal sind wir tatsächlich überrascht, dass die Schweden so wenig in der Schweiz reisen. "Ist das nicht zu teuer?", hören wir oft. Und ja, die Preise sind relativ hoch, aber es ist sicher nicht unmöglich, hierher zu reisen. Und die Schweden reisen in Norwegen!?

Utsikt Schweiz

Man kann durchaus in der Schweiz reisen, ohne dass es unnötig teuer ist. Genau wie in anderen Ländern können Sie mit dem Wohnmobil reisen, zelten, in einfachen Unterkünften wohnen, manchmal selbst kochen usw. In der Schweiz gibt es auch Campingplätze und Lebensmittelläden wie Lidl.

Obwohl die Schweiz nicht zur EU gehört, gibt es inzwischen Abkommen, die dafür sorgen, dass das Internet nicht mehr teurer ist (fragen Sie aber Ihren Anbieter). Für das Autofahren in der Schweiz muss man zwar für ein ganzes Jahr bezahlen, aber im Vergleich zu vielen anderen Ländern ist die Gebühr immer noch recht bescheiden. Gegenwärtig kostet der Kauf einer Schweizer Wohnmobil-Aufkleber gültig für ein ganzes Jahr. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise zwei Schilder kaufen müssen, wenn Sie einen Wohnwagen ziehen, und dass für Wohnmobile über 3,5 Tonnen ein anderer Tarif gilt.

Naturupplevelser i Schweiz

Zwölf Naturerlebnisse in der Schweiz

Hier sind 12 tolle Naturerlebnisse in der Schweiz, die wir empfehlen können. Alle basieren auf unseren eigenen Erfahrungen und Reisen in dem Land.

1. die "Grand Tour of Switzerland" fahren

Eine Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft der Schweiz zu erleben, ist eine Fahrt entlang "Grand Tour of Switzerland". Wenn Sie diesem markierten Weg folgen, können Sie sicher sein, dass Sie alles erleben werden, von hohen Bergen bis zu dramatischen Gletschern, sowie charmante Dörfer und interessante Städte. Die Route ist für Autos und Motorräder geeignet. Wenn Sie mit einem größeren Wohnmobil unterwegs sind, müssen Sie eventuell eine andere Route nehmen.

2. die Schweiz aus einem Zugfenster erleben

Das Faszinierende an der Schweiz ist, dass die Landschaft so schön ist, dass sie fast überall. Das Land aus dem Zugfenster zu erleben, ist beeindruckend. Wir sind mit dem Zug auf der Strecke Zürich-Sion und auf der Strecke Sion-Zermatt gereist. Beide Fahrten waren wunderschön, und die letztere war außergewöhnlich mit dramatischen Aussichten aus Panoramafenstern.

3. in der autofreien Stadt Zermatt wohnen

Zermatt ist eine bezaubernde kleine Stadt inmitten der Berge im Süden der Schweiz. Im Winter kommen viele Menschen zum Skifahren hierher, und im Sommer kann man wandern oder Mountainbike fahren. In der kleinen Stadt sind Autos verboten, was ihr ein naturnahes und fast ein wenig "altmodisches" Flair verleiht.

4. das Downhill-Mountainbiking

Eines unserer besten Erlebnisse in der Schweiz war, als wir in Zermatt mit dem Mountainbike bergab fuhren. Erst Begbana und Seilbahn auf den Berg und dann mit den Rädern sanft bergab rollen. Atemberaubend schön überall!

5. die Weinregion Lavaux besuchen

Mögen Sie Wein und schöne Natur? Dann werden Sie die Weinregion Lavaux lieben, die am Genfersee liegt, etwa eine Autostunde von Genf. Hier können Sie in schöner Umgebung wandern, Weinberge besuchen und gut essen.

6. in Interlaken Drachenfliegen ausprobieren

Auf der Suche nach Abenteuer und Aufregung? Dann probieren Sie das Drachenfliegen über dem schönen Interlaken. Wenn Sie es etwas gemütlicher angehen wollen, können Sie stattdessen eine ruhige Bootsfahrt über den schönen Brienzersee unternehmen. Wunderschön gelegen in Brienz, direkt am Wasser, ist auch ein schöner Campingplatz.

7. durch die Schweizer Hauptstadt schwimmen

Was, ein Naturerlebnis in einer Großstadt? Ja, in der Schweiz ist das wirklich möglich! Die Aare fliesst durch Bern und die Bernerinnen und Berner lieben es, hier zu schwimmen, vielleicht in der Mittagspause. Wir haben es probiert, und es war eine herrlich erfrischende Erfahrung! Vergessen Sie nicht, sich bei den Einheimischen zu erkundigen, wo Sie hinaufsteigen müssen.

8. Fahrt mit dem Zug auf den Pilatusberg

Luzern ist eine unglaublich schöne Stadt, und von hier aus können Sie den hohen Pilatus besuchen. Wir haben den Ausflug "Die Goldene Tour" gemacht, d.h. man beginnt mit einer Schifffahrt nach Alpnachstad, von wo aus man mit einem Zug (!) auf den Gipfel fährt. Auf dem Weg nach unten nehmen Sie stattdessen die Seilbahn.

9. Sehen Sie den rauschenden Rheinfall

Der Rheinfall in der Nordschweiz ist mit einer Breite von 150 Metern und einer Höhe von 23 Metern der zweitgrößte Wasserfall Europas. Wir waren während einer ungewöhnlich trockenen Periode hier, aber es war trotzdem herrlich, den Wasserfall zu sehen, vor allem von der Bootsfahrt aus, die uns direkt dorthin führte.

10. die Aussicht vom Hohen Kasten bewundern

Wenn Sie das charmante und interessante kleine Dorf Apenzell in der Nordostschweiz besuchen, können Sie auch die Gelegenheit nutzen, den Hohen Kasten zu besteigen. Man kann mit der Seilbahn hinauffahren und hat oben einen erstaunlich Ansicht. Hier oben gibt es auch ein Drehrestaurant, von dem aus man bei einem Schweizer Essen in alle Richtungen blicken kann.

11. Wandern in Verbier

Verbier ist ein berühmter Skiort im Südwesten der Schweiz. Im Sommer kann man hierher kommen, um in der wunderschönen Alpenlandschaft zu wandern oder Rad zu fahren, wie Peter es auf einer Pressereise tat. Eines Tages fuhren sie zum Corbassière-Gletscher, der 2641 Meter hoch liegt. Am zweiten Tag erklommen sie den Berg Pierre Avoi, zunächst mit elektrischen Mountainbikes und dann zu Fuß. Erschöpfend, aber atemberaubend schön!

12. das Campen mit einem Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt

Es ist ein guter Ort, um die Schweiz mit einem Wohnmobil oder Auto und einem Wohnwagen oder Zelt zu entdecken. Es gibt eine Vielzahl von Campingplätzen, und viele davon liegen in der Nähe von Bergen oder Seen in der Natur. Uns haben zum Beispiel der Campingplatz Aaregg in Brienz und der Campingplatz Geneva Vésenaz in Genf gefallen. 

Mehr Naturerlebnisse in der Schweiz

Natürlich sind in der Schweiz noch mehr Naturerlebnisse möglich. Im Winter sind Skifahren und Snowboarden sehr beliebt. Im Sommer können Sie auch Rafting, Reiten und Vogelbeobachtung ausprobieren.

Was sind Ihre Erfahrungen mit Naturerlebnissen in der Schweiz?

Haben Sie Erfahrungen mit Naturerlebnissen in der Schweiz? Bitte sagen Sie es uns! Wenn nicht, gibt es etwas, das Sie anspricht, und wenn ja, was?

Naturupplevelser i Schweiz

Abonnieren Sie unseren Newsletter