Menü Schließen

La Girafe, portugiesischer Wein und tschechisches Festmahl in der Bar Central

Advertisement

Was für eine Woche! Nochmals. Wir hatten Zeit für mehrere nette Restaurantbesuche, eine Reihe von Treffen und Veranstaltungen und viel Zeit mit anderen Reiseschriftstellern.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Restaurant La Girafe

Ende letzter Woche besuchte Peter das Restaurant La Girafe auf Kungsholmen, zusammen mit unserem Freund Christian von Matochreseblog. Dieses Restaurant wurde vor etwas mehr als zwei Jahren eröffnet, aber jetzt hat es sich mit einem neuen Dekor, einer neuen Speisekarte und einem neuen Chefkoch herausgeputzt. Mit anderen Worten, es gibt viel Neues!

Die Inspiration für das Restaurant kommt aus dem multikulturellen Paris, und die Gerichte sind sowohl klassisch europäisch als auch aufregend asiatisch. Peter und Christian begannen mit einem Glas Champagner des Hauses und entschieden sich für drei Vorspeisen: Sashimi-Hamachi, vietnamesische Frühlingsrollen und rohes Steak. Ein köstlicher Start!

Als Hauptgericht wählte Peter den Wolfsbarsch mit Kartoffelgratin, während Christian das Steak Minute für das Flankensteak wählte. Schließlich endete das Essen mit Tiramisu bzw. Meringue-Eiscreme. Ein schönes Restaurant und sehr gutes Essen!

Sitzungen, Arbeit und Planung für das nächste Jahr

Gleich zu Beginn der Woche kam Peters Bruder Micke zu Besuch auf das Hausboot. Dann ging es die ganze Woche über mit Volldampf weiter mit vielen Veranstaltungen und Treffen, sowohl physisch als auch digital, um das nächste Jahr zu planen.

Veranstaltung: Portugal und Wein

Am Dienstag hat das portugiesische Fremdenverkehrsamt eine Veranstaltung zum Thema portugiesischer Wein veranstaltet. Es war in der Tat eine ganzer Tag. Die Veranstaltung begann mit einem Frühstück und Präsentationen aus den verschiedenen Regionen. Wir wurden inspiriert, mehr von der Region Alentejo zu sehen, wo es erstaunlich charmante Dörfer und wirklich coole alte Schlösser, Mauern und Festungen gibt.

Dann war es Zeit für ein paar Stunden Ruhe, bevor es am Nachmittag zur Verkostung von (sehr guten!) portugiesischen Weinen ging. Dann haben Cornelia und ich, vom Blog Ein bisschen mehr Rosaum Kaffee zu trinken, zu reden und zu arbeiten. Fantastisch nett!

Corneliadie auch Gastautorin bei uns ist, hat die Gelegenheit genutzt, um ihren Artikel über ein wunderbares Reiseziel in Italien fertigzustellen, der morgen auf FREEDOMtravel veröffentlicht wird!

Tschechische Weihnachtsfeier in der Bar Central

Später in der Woche war es Zeit für eine Weihnachtsfeier zusammen mit dem tschechischen Fremdenverkehrsamt. Wir denken, dass Tschechische Republik ist ein wunderbares Reiseland (nicht zuletzt mit dem Wohnmobil!) und arbeitet seit vielen Jahren mit dem Tschechischen Fremdenverkehrsamt zusammen.

Kristina und Lucie vom tschechischen Fremdenverkehrsamt, und wir (Peter und Helena)

Die Weihnachtsfeier fand in der Bar Central in der Birger Jarlsgatan statt. In diesem Restaurant werden mitteleuropäische Speisen und Weine serviert, d. h. Speisen und Getränke, die von Ländern wie Deutschland, der Tschechischen Republik, Österreich und Ungarn inspiriert sind.

Das Essen, das uns serviert wurde, war köstlich, und der Service war wirklich sehr gut, mit dieser persönlichen Note, die einem Restaurantbesuch das gewisse Extra verleiht. Das Abendessen begann mit Charcuterie, gebratenem Käse und Langos (natürlich zum Teilen) mit Sauerrahm, geriebenem Käse und Zwiebeln. Sehr lecker!

Dann ging das Abendessen mit noch mehr Leckereien weiter. Die Tische waren mit Spätzle, Schnitzel, Rohkostsalat, Sardellenbutter und Kartoffelsalat gedeckt.

Außerdem wurde konfierte Entenkeule mit Knödeln serviert. Was für ein Abendessen! Alles war so gut und gut zubereitet, dass wir gerne wieder in dieses Restaurant kommen würden.

Das Beste dieser Woche

Das Beste diese Woche? Das ist schwer zu sagen, aber es war eine Mach dir keine Sorgen Woche mit wunderbaren Treffen und gutem Essen. Andererseits war es so intensiv, dass wir nach dieser Woche ein ruhiges Wochenende gebrauchen könnten ...

Sie sind dran, was können Sie als Positives aus Ihrer Woche hervorheben?

Die kommende Woche

In der kommenden Woche wird es wahrscheinlich einige Treffen und Veranstaltungen geben, aber es sollte etwas ruhiger sein, und das ist vielleicht auch nötig! Unser Hauptplan ist es, zu Hause auf dem Hausboot zu sein, zu arbeiten und zu trainieren. Auf FREEDOMtravel wird es gemischte Lektüre geben, von Italien über das Leben im Wohnmobil bis hin zu Reisetipps.

Haben Sie den letzten Happy Friday verpasst? Lesen Sie Was für eine Woche! Über Zypern, Kroatien und Finnland

Abonnieren Sie unseren Newsletter