Menü Schließen

Schloss Malbork in Polen - eine mittelalterliche Ritterburg

Die Burg Malbork in Polen befindet sich in der gleichnamigen polnischen Stadt. Das vom Deutschen Orden im 14. Jahrhundert errichtete Gebäude ist das größte Backsteingebäude in Europa. real mächtige Burg, die Sie bei Ihrem Besuch in Polen nicht verpassen sollten.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Schloss Malbork in Polen

Die Burg Malbork in Polen ist eine beeindruckende mittelalterliche Festung. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum dieses prächtige Schloss 1997 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde und erhalten und geschützt werden sollte. Wir besuchten das Schloss mit unseren Freunden Lennart und Beata und schlenderten mit einem Audioguide ein paar Stunden über das Gelände.

Krakowresor

Es ist faszinierend, an all die Ereignisse zu denken, die hier stattgefunden haben, und es ist auch cool, all die kreativen Lösungen zu sehen, die verwendet wurden, um den Komfort im Inneren des Schlosses zu erreichen.

Ritter des Deutschen Ordens

Im Jahr 1274, nach dem Preußenkreuzzug, begann der Deutsche Orden mit dem Bau der Burg Malbork, die nach der Schutzpatronin Maria auf Deutsch Marienburg genannt wurde. Die Burg, deren Bau 230 Jahre dauerte, wurde bis Mitte des 15. Jahrhunderts zum Sitz des Ordens.

Borgen Malbork i Polen

Die Zahl der Ritter in der Burg wuchs, was bedeutete, dass die Burg immer wieder erweitert und vergrößert werden musste. Schließlich wurde die Burg mit einer Fläche von fast 52 Hektar zum größten befestigten gotischen Bauwerk in Europa.

Die Burg hatte eine vorteilhafte Lage am Fluss Nogat, erhob Zölle und kontrollierte den Bernsteinhandel. Als die Stadt Malbork an die Hanse fiel, wurden viele der wichtigen Hansetreffen auf der Burg abgehalten.

Borgen Malbork i Polen

Eine polnische Königsresidenz

Im 15. Jahrhundert, während des Dreizehnjährigen Krieges, stieß der Deutsche Orden wegen der hohen Steuern auf den Widerstand seiner Städte. Zur gleichen Zeit startete das Königreich Polen einen neuen Feldzug gegen den Orden, und 1466 wurde Malbork Teil des königlichen Preußens, einer der polnischen Provinzen. Die Burg diente bis zur Teilung Polens im Jahr 1772 als eine der polnischen Königsresidenzen.

Malbork borg i Polen

schwedische Besatzung

Während des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) besetzten schwedische Truppen mehrmals die Burg von Malbork. Sie besetzten die Burg zunächst 1626 und 1629 und dann erneut 656 und 1660, während des Polnischen Krieges von Karl X. Gustav.

Armenhaus und Zeughaus

Nach der Teilung Polens im Jahr 1772 wurde Malbork Teil von Westpreußen im Königreich Preußen. Zu diesem Zeitpunkt war das Schloss bereits dem Verfall preisgegeben und wurde als Armenhaus und Kaserne für die preußische Armee genutzt. Während der napoleonischen Ära wurde das Schloss als Krankenhaus und Waffenkammer genutzt.

Der Abriss des Schlosses wurde in Erwägung gezogen, aber nachdem die Stiche des Schlosses ausgestellt wurden, wurde das öffentliche Interesse an der Geschichte geweckt. Die Restaurierung begann im Jahr 1816 und dauerte bis zum Zweiten Weltkrieg.

Malbork - Polen

Zweiter Weltkrieg

Als Adolf Hitler in den 1930er Jahren an die Macht kam, nutzten die Nazis das Schloss für Wanderungen der Hitlerjugend. Die Burg sollte als Vorbild für die Ordensburgen des Dritten Reiches dienen, wurde aber bei den Kämpfen in der Region 1945 zu mehr als der Hälfte zerstört.

WIFI.se

Wieder ein Teil von Polen

Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurden die Stadt und die Burg Malbork wieder Teil Polens. Seitdem wurde das Schloss mehrmals restauriert und dient heute als Museum.

Borgen Malbork i Polen

Audioführung durch die Burg Malbork

Wir kauften ein Ticket (ca. 90 SEK/Person) und bekamen Kopfhörer mit einem englischsprachigen Führer und Zugang zu den Räumen im Inneren der Burg. Das Gebäude ist riesig und scheint völlig uneinnehmbar zu sein, mit Wassergräben, Zugbrücken und massiven Mauern mit einem Tor nach dem anderen.

Borgen Malbork i Polen

Burg Malbork von innen

Es ist wirklich faszinierend, durch das Schlossgelände zu spazieren, und noch interessanter ist es, das Schloss von innen zu sehen. Burgen sind groß und kalt und nicht immer sehr gastfreundlich, und deshalb war es faszinierend zu sehen, wie die mittelalterliche Technik ihr Bestes tat, um für Wärme und Komfort zu sorgen.

Inuti borgen Malbork i Polen

Die großen, schönen Säle waren zum Beispiel mit einer recht fortschrittlichen mittelalterlichen Heiztechnik, der Fernwärme, ausgestattet. Wir konnten auch die Küche mit ihren riesigen Kaminen und die kleinen Bäder des Schlosses sehen. Darüber hinaus beherbergt das Schloss Waffenausstellungen und die größte Bernsteinausstellung der Welt. Touristen gibt es in Hülle und Fülle, und Sie sollten viel Zeit einplanen.

Restaurant in einem Hausboot

Ein mehrstündiger Spaziergang kostet Energie, und wir beschlossen, ein Restaurant oder einen Kahn auszuprobieren, an dem wir auf dem Weg zum Schloss in Polen vorbeigekommen waren. Das Restaurant, das wir fanden, befand sich in einem Hausboot direkt am Wasser vor der Burg Malbork.

Von außen sah es vielleicht ein bisschen schäbig aus, aber wir sind froh, dass wir nicht gezögert haben. Wir hatten einen ungewöhnlich angenehmen Abend hier, mit gutem Essen in reizvoller Umgebung. Außerdem konnten wir über das Wasser auf die Burg Malbork blicken.

Der Grill des Restaurants

Polnisches Abendessen in einem Restaurant in Malbork

Es war ein echtes polnisches Abendessen im Restaurant des Hausbootes. Wir bestellten die polnische Suppe zurek die wir lieben, und die Wurst, Eier und Kartoffeln enthält. Wir bestellten auch Brot, hausgemachte Leberpastete und eingelegte Gurken sowie Bier und Wodka. Für dieses Festmahl mussten wir 300 SEK für uns alle vier ausgeben. Unglaublich billig!

Restaurang i Malbork

Das Abendessen mag nicht exklusiv klingen, aber es war wirklich sehr, sehr gut. Selbst einfaches Essen kann in Polen gut schmecken, da es oft von Grund auf neu gekocht wird. Hier erzählten sie uns zum Beispiel, dass sie die Leberpaste selbst herstellen und die Gurken im Restaurant einlegen. Natürlich gab es auch andere Gerichte zur Auswahl, wie Fleisch und Fisch, aber heute waren wir mit der Suppe sehr zufrieden.

Wohnmobilstellplatz in Malbork

Wenn Sie mit dem Wohnmobil kommen, können Sie zehn Minuten zu Fuß entfernt in einem netten kleinen Ort in einem privaten Garten übernachten (ul. Walowa 12). Der Platz verfügt über Strom, Wasser und Kanalisation ... und wenn Sie wollen, können Sie Äpfel von den Bäumen pflücken!

På ställplatsen U. Walowa
Auf dem Gelände U. Walowa 12

Mehr zu sehen und zu tun in der Nähe

Von der Burg Malbork aus ist es nicht weit bis zu den drei schönen Städten der Dreistädte-Region: Danzig, Gdynia und Sopot. Wir können auch einen Besuch in der schönen Stadt sehr empfehlen. Torun. Wenn Sie weiter nach Osten gehen wollen, können Sie die Landzunge entdecken. Krynica Morska auf dem Weichselplateau oder weiter zum Masurische Seen. Noch mehr Tipps für Polen finden Sie, wenn Sie auf das Bild unten klicken.

Alle unsere besten Tipps für Polen. Klicken Sie auf das Bild!

Haben Sie die Burg Malbork in Polen besucht?

Haben Sie die Burg Malbork in Polen besucht? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Sind Sie daran interessiert, diese Art von Sehenswürdigkeiten zu erleben?

Reisen nach Malbork

  • Standort: Malbork liegt 62 Kilometer südöstlich von Danzig (Gdansk) in Polen.
  • Auto/Auto: Die Fahrt von Gdansk nach Malbork dauert etwa 45 Minuten. Es gibt mehrere Stellplätze in Malbork. Wenn Sie mit dem Wohnmobil kommen, gibt es auch einen zentralen Parkplatz auf der ul. Walowa 12, von wo aus man zum Schloss laufen kann.
  • Zug: Sie können mit dem Zug zwischen Danzig und Malbork reisen. Die Zugfahrt dauert je nach Zug 30-40 Minuten.

Die Öffnungszeiten

  • Sommerzeit: Im Sommer (1. Mai - 30. September) ist Malbork von 09-17 Uhr (außen 09-18 Uhr) geöffnet (2019)
  • Winterzeit: Im Winter (1. Oktober - 30. April) ist das Schloss von 10-15 Uhr geöffnet (außen 10-16 Uhr) (2019)
  • Für die aktuellen Öffnungszeiten: Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten ändern können und dass es z.B. an Feiertagen zu Abweichungen kommen kann. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Website der Verwahrstelle.

Preise von Malbork

  • Preise: Erwachsene zahlen 45 PLN (ca. 120 SEK) für eine Eintrittskarte mit Audioguide (2019).
  • Ermäßigte Preise: Ermäßigte Eintrittskarten für Studenten, Rentner und andere Personen kosten 35 PLN (ca. 90 SEK), Familienkarten 150 PLN (ca. 395 SEK). Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt. Wenn Sie am Ende des Tages anreisen, erhalten Sie eine Ermäßigung.
  • Für aktuelle Preise: Bitte beachten Sie, dass sich die Preise ändern können. Die aktuellen Preise finden Sie auf der Website von Malbork.

Dienst in Malbork

  • Restaurants: In der Umgebung gibt es zwei Restaurants: das Gothic Café & Restaurant (im Januar und Februar geschlossen) und das Piwniczka Restaurant.
  • Geschäfte: Es gibt einen Schlossladen, einen Souvenirladen und ein Geschäft, das Bernstein verkauft. Es gibt auch eine Bibliothek, die von Dienstag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr geöffnet ist (2019).
  • Veranstaltungen: Auf der Burg werden verschiedene Veranstaltungen organisiert, wie z. B. die Show "Kreuz und Schwert - Licht und Ton auf der Burg Malbork". Außerdem gibt es die "Nacht im Museum", bei der das Schloss einen Abend lang geöffnet bleibt, und geführte Nachtführungen, bei denen Sie das Schloss in einem anderen Licht erleben können.
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter Kaution Website.

Unterkunft in Malbork

  • Hotels: Es gibt mehrere Hotels in Malbork, in verschiedenen Preisklassen.
  • Camping: Ställplatsen Kulikowski ligger centralt på ul. Walowa 12.

Abonnieren Sie unseren Newsletter