Menü Schließen

Fakten über Kroatien - 30 Dinge, die Sie (vielleicht) noch nicht wussten

Heute bringen wir Ihnen die Fakten über Kroatien - 30 Dinge, die Sie (vielleicht) nicht wissen. Wir haben Kroatien schon mehrmals besucht, darunter Zagreb und viele Orte in Dalmatien und Istrien. Hier fassen wir einige interessante Fakten über Kroatien zusammen.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Inhaltsübersicht

Fakten über Kroatien

Kroatien ist ein großartiges Urlaubsland mit einer langen, wunderschönen Küste, unzähligen Inseln und gemütlichen kleinen Städten. Von historischen Städten wie Dubrovnik und Split zu grünen Nationalparks mit Bergen, Seen und Wasserfällen. Sie können nach Kroatien reisen, um Sonne und Meer, Segeln, Natur, Kultur und Geschichte zu erleben. Wir haben einige interessante Fakten über Kroatien zusammengetragen, also bleiben Sie dran!

Pag in Kroatien

1) Kroatien hat 10 Unesco-Welterbestätten

In Kroatien gibt es 10 Welterbestätten, darunter...

  • Der Diokletianpalast in Split - 1979
  • Basilika des Heiligen Euphrat in Poreč - 1997 
  • Historisches Zentrum von Trogir - 1997 
  • Die Kathedrale des Heiligen Jakobus in Šibenik - 2000 
  • Altstadt von Dubrovnik - 1979 
  • Plitvicer Seen und Nationalpark - 1979 
  • Die Ebene von Stari Grad auf der Insel Hvar - 2008
  • Festung St. Nikolaus in Sibenik - 2017
  • Stecci mit mittelalterlichen Grabsteinen (dubravka) - 2016
  • Nationalpark Paklenica und Buchenwald - 2017
Kroatien
Trogir

2. in Kroatien gibt es 8 Nationalparks

In Kroatien gibt es 8 Nationalparks

Außerdem gibt es in Kroatien 11 Naturparks und zwei Naturschutzgebiete. Diese machen zusammen 10 % der Fläche des Landes aus.

krka

3. es gibt über 1000 Inseln in Kroatien

Es ist nicht einfach, die kroatischen Inseln zu zählen, und die genaue Zahl hängt davon ab, wie man Inseln, Inselchen, Inselchen usw. definiert. Wir haben zum Beispiel die Zahl 1244 gesehen.

Fakta om Kroatien

4 Fakten über Kroatien - Der Strand von Zlatni Rat verändert seine Form

Zlatni Rat (Der goldene Strand) befindet sich auf der Insel Brac vor Split und wurde bereits in mehrere Top-Listen schöner Strände aufgenommen. Der Strand hat die Form einer Zunge und verändert seine Gestalt je nach Wind und Strömung.

Fakta om Kroatien - Zlatni Rat

5. der Pasjaca Plaza wurde zu Europas schönstem Strand 2019 gewählt

Im Jahr 2019 wurde der Strand Pasjaca Plaza von der Tourismusorganisation European Best Destinations zum schönsten Strand Europas gekürt. Der Strand befindet sich etwas außerhalb von Dubrovnik.

6. die Dinosaurier haben in Kroatien gelebt

Vor langer Zeit tummelten sich Dinosaurier auf der Insel Veli Brijuni vor der Küste Istrien. Mehr als 200 Fußabdrücke von mehreren der alten Bären sind gefunden worden.

Fakta om Kroatien

7. Neandertaler haben in Kroatien gelebt

Kroatien hat eine beeindruckende Sammlung von Neandertalern. Es wurden viele interessante Funde gemacht, und Sie können das Neanderthal Museum in Krapina besuchen.

Fakta om Kroatien

8) Fakten über Kroatien - Vinkovci ist eine der ältesten Städte Europas

Die kroatische Stadt Vinkovci ist eine der ältesten Städte in Europa. Sie ist seit etwa 8000 Jahren bewohnt.

Fakta om Kroatien

9. Split hat eine Sphinx aus dem Jahr 1500 v. Chr.

In Split befindet sich eine Sphinx des Pharaos Tuthmosis III. aus dem Jahr 1500 v. Chr. Es war der römische Kaiser Diokletian, der die Sphinx aus Rom mitbrachte, als er im Jahr 297 n. Chr. den Palast in Split errichten ließ.

10. Die kleinste Stadt der Welt liegt in Kroatien

In Istrien finden Sie die kleinste Stadt der Welt, die Brummen. Etwa 20 Einwohner leben hier mit einer Kirche, Stadtsport, Museum, Restaurant, Schule und einem Präsidenten. Die glagolitische Schrift am Stadttor führt uns ins 12. Jahrhundert, ins Mittelalter.

Fakta om Kroatien - världens minsta stad Hum

11. in Zagreb gibt es Laternenanzünder

Im alten Stadtteil Gradec von Zagreb gibt es noch etwa 200 mit Flüssiggas betriebene Laternen, die mit einem "Laternenanzünder" ein- und ausgeschaltet werden.

Fakta om Kroatien

12 Fakten über Kroatien - Zadar hat eine "Wasserorgel"

I Zadar gibt es eine Wasserorgel, die von selbst spielt. Sie werden durch die Art und Weise, wie die Wellen anrollen, in Töne umgewandelt, die Sie über eine App und Ihre Kopfhörer hören können.

Fakta om Kroatien - Zadar

13. Die kürzeste Bergbahn der Welt steht in Zagreb

In Zagreb, Kroatien, finden Sie die kürzeste Bergbahn der Welt. Die Strecke ist nur 66 Meter lang und verläuft zwischen dem oberen und unteren Teil der Stadt.

14. das am besten erhaltene Amphitheater befindet sich in Kroatien

In Pula in Kroatien befindet sich das am besten erhaltene Amphitheater aus der Antike. Amphitheater ist die sechstgrößte der Welt und konnte 26.000 Menschen aufnehmen. Der Bau wurde von Kaiser Augustus zwischen 2 und 14 n. Chr. begonnen und von Kaiser Titus im Jahr 81 n. Chr. auf Befehl von Kaiser Vesapasianus, der auch die Kolosseum in Rom.

Fakta om Kroatien - Amfiteatern i Pula

15. Kroatien ist berühmt für Trüffel

Istrien ist berühmt für seine weißen Trüffel. Seit mehreren Jahren gibt es einen Rekord aus dem Jahr 1999 mit einem 1,31 kg schweren Trüffel, der in dem berühmten Trüffelwald in Motovun gefunden wurde.

Fakta Kroatien

16. 63 Restaurants werden vom Guide Michelin empfohlen

Der Guide Michelin vergibt nicht nur Sterne, sondern empfiehlt auch Restaurants. In Kroatien empfehlen sie 63 gute Restaurants.

17 Fakten über Kroatien - Zinfandel kommt aus Kroatien

Die Zinfandel-Traube ist heute vor allem für Rotweine aus den USA bekannt. Ursprünglich stammt die Traube aus Kroatien mit dem Namen Tribidrag und geht auf das 14. Jahrhundert zurück.

Vin

18. krachendes Wasser kommt aus Kroatien

Kravatten, aus dem später eine Krawatte wurde, stammt aus Kroatien. Das kroatische Wort für Krawatte ist "Kravata".

Fakta om Kroatien

19. der Füllfederhalter wurde in Kroatien erfunden

Der Kroate Slavoljub Penkala erfand und patentierte den Füllfederhalter im Jahr 1907. Die Erfindung erfreute sich sofort großer Beliebtheit.

20. Der erste Torpedo der Welt wurde in Kroatien gebaut

Der Kroate Ivan Vukic begann in der Hafenstadt Rijeka im damaligen Österreich-Ungarn mit der Entwicklung des ersten Torpedos der Welt. Die Erfindung wurde von dem Engländer Robert Whitehead weiterentwickelt.

21. Game of Thrones wurde in Kroatien gedreht

Kroatien ist eines der Länder, in denen die äußerst beliebte Fernsehserie Spiel der Throne. Rund um Dubrovnik wurden Szenen aus der magischen Stadt Quarth und dem Roten Bergfried gedreht.

Dubrovnik

22 Fakten über Kroatien - Kroatien hat die kürzeste Nationaltracht der Welt

Auf der Insel Susak tragen die Frauen eine Tracht, die als erster Minirock angesehen werden kann. Das kurze Kostüm, Kamizoti, besteht aus fünf oder sechs sehr kurzen Röcken.

Fakta om Kroatien

23. die Kroaten verkleiden sich für "Špica"

Špica ist ein soziales Phänomen, das samstags zwischen 10.00 und 15.00 Uhr rund um die Fiken, die Restaurantstraße und den Bogoviceva-Platz stattfindet. Jeder, der gesehen werden will, kann sein coolstes Outfit anziehen und in die Stadt gehen, um gesehen zu werden und andere zu sehen.

Fakta om Kroatien

24. Kroatien begrüßt Naturisten

Der erste FKK-Strand in Kroatien wurde 1934 auf der Insel Rab eröffnet, nachdem sich der Regierungsmonarch Edward VIII. seiner Kleidung entledigt und nackt gebadet hatte. Heute gibt es etwa 100 FKK-Strände und mindestens 14 FKK-Campingplätze.

Naturiststränder i Kroatien - fakta om Kroatien

25. Marco Polo könnte auf der Insel Korčula geboren worden sein.

Oft wird angenommen, dass Marco Polo in Venedig geboren wurde, aber es gibt Hinweise darauf, dass er auf der Insel Korčula geboren wurde (die im 13. Jahrhundert zur Republik Venedig gehörte). Auf der Insel leben noch heute Menschen mit dem Nachnamen Polo.

Insel Korsula

26 Fakten über Kroatien - Nikola Tesla stammt aus Kroatien

Nikola Tesla wurde 1856 in Smiljan im österreichischen Kaiserreich (heute Kroatien) geboren. Er war einer der wichtigsten Wegbereiter für die Einführung der kommerziellen Elektrizität.

Elektricitet

27. der Fußballspieler Luka Modrić wurde in Zadar geboren

Luka Modrić wurde 1985 in Zadar, Jugoslawien (heute Kroatien), geboren. Er wurde 2018 zum besten Fußballer der Welt gewählt und hat mit Real Madrid viermal die Champions League gewonnen.

28. der Fußballspieler Davor Šuker wurde in Osijek geboren

Davor Šuker wurde 1968 in Osijek, Jugoslawien (heute Kroatien), geboren. Bei der Fußballweltmeisterschaft 1998 war Šuker der Held der Nation, der Kroatien fast ins Finale der Weltmeisterschaft geführt hätte, und wurde zum Torschützenkönig gewählt.

29 Fakten über Kroatien - Dalmatiner sind aus Kroatien

Dalmatiner sind eine Hunderasse, deren offizielles Heimatland Kroatien ist. Kroatien ist auch die Heimat der Region Dalmatien.

Dalmatiner, Foto: Pixabay

30: Professor Balthasar kommt aus Kroatien.

Erinnern Sie sich an die Fernsehserie über Professor Balthazar, der die Probleme seiner Freunde mit Hilfe einer Universalmaschine löst? Die Serie wurde von dem kroatischen Animationsstudio Zagreb Film und dem Animator Zlatko Grgić entwickelt.

Auf der Insel Pag

Weitere interessante Fakten über Kroatien

  • Kroatiens Nationalhymne genannt Lijepa naša domovino (Unsere schöne Heimat)
  • Die kleinste Kathedrale der Welt sind im alten Königreich Nin zu finden
  • Höchster Berg in Kroatien heißt Dinara und ist 1830 Meter hoch
  • Der längste und größte Fluss ist die Sava, die 990 km lang ist
  • Vrana-See ist der größte See und befindet sich südlich von Zadar
  • Nationalblume Kroatiens ist eine Blende
  • Westküste Kroatiens ist das Adriatische Meer
  • Größte Sportarten ist Fußball und Handball in Kroatien und Picigin, das in seinem Heimatland unglaublich beliebt ist.
  • Es gibt über tausend endemische Arten in Kroatien (Arten, die nur in Kroatien vorkommen)
  • Wussten Sie, dass In Kroatien gibt es ein Wirbeltier namens Olmen. Sie lebt in Höhlen und ist eine Amphibie.
  • Flagge? Die kroatische Flagge ist eine Trikolore, die aus drei gleichen horizontalen Streifen in Rot, Weiß und Blau besteht. In der Mitte ist das kroatische Wappen abgebildet. Die Flagge wurde seit 1848 in verschiedenen Formen verwendet, aber in ihrer heutigen Form wurde sie am 21. Dezember 1990 angenommen.
  • Historisches Symbol der Kroatenein rot-weiß kariertes Schild, das wahrscheinlich seit dem 10. Jahrhundert von kroatischen Herrschern verwendet wurde. Die stilisierte Krone, die das große Wappen krönt, enthält fünf kleinere historische Wappen, von denen vier verschiedene Landesteile repräsentieren.
  • In Kroatien wird das Wappen als im Volksmund bekannt als šahovnica (Schachbrett), das aus dem kroatischen Wort für Schach stammt, šah.
  • Kroatiens Nachbarländer grenzt im Osten an Bosnien und Herzegowina und Serbien, im Norden an Slowenien, im Nordosten an Ungarn und im Süden an Montenegro. Im Westen und Südwesten bildet das Adriatische Meer eine maritime Staatsgrenze zu Italien.
  • Kroatien dehnt sich aus von den äußersten östlichen Rändern der Alpen im Nordwesten bis zur pannonischen Ebene und den Ufern der Donau im Osten. Sein mittlerer Teil erstreckt sich über das dinarische Massiv, und sein südlicher Teil endet an der Adriaküste.
  • Klimazonen: Kroatien hat drei verschiedene Klimazonen, wobei im Landesinneren ein gemäßigt warmes und regnerisches Klima vorherrscht. Auf den höchsten Gipfeln herrscht ein schneereiches Waldklima, während an der Adriaküste ein angenehmes Mittelmeerklima mit vielen Sonnentagen vorherrscht. Die Sommer sind trocken und heiß, die Winter warm und feucht.

Überraschende Fakten über Kroatien?

Waren das vielleicht ein paar überraschende Fakten über Kroatien, oder wussten Sie schon alles? Haben Sie noch weitere spannende Fakten über Kroatien zu erzählen?

Fakten über Kroatien

  • Kapital: Zagreb, mehr als 800 000 Einwohner.
  • Bevölkerung: Ungefähr 4 Millionen (2019)
  • Sprache: Kroatisch 90,42 % (viele sprechen auch Englisch)
  • Staat: Republik
  • Die nächstgrößere Stadt? Teilen
  • Regionen: Zentralkroatien, Slawonien, Istrien und Dalmatien
  • Größte Städte: Zagreb, Split, Rijeka, Osijek und Zadar
  • Nationalblume Kroatiens: Iris
  • EU: 1. Juli 2013
  • Währung Kroatien: Kuna (HRK) eingeführt am 30. Mai 1994
  • Schutzpatronin von Kroatien: St. Joseph
  • Religion: Christentum
  • Nationalfeiertag: 25. Juni
  • Zeitverschiebung? Nein
  • Landesvorwahl? 385
  • Unabhängigkeitstag? 8. Oktober
  • Notrufnummer? 112
  • El? Wie in Schweden
  • Wasser? Trinkbar wie in Schweden
  • Preispunkt? Billiger als Schweden
  • Denkst du darüber nach? Im Dienstleistungssektor gelten als Kellner 5-10 % Trinkgelder

Informationen über Kroatien für Reisende

Kroatien
Alle unsere besten Tipps für Kroatien. Klicken Sie auf das Bild!

Mehr lustige Fakten

Ausflug mit eigenem Boot von der Insel Brac

Historische Fakten über Kroatien

GEGENWARTSGESCHICHTE

Mehr als 200 Dinosaurierdrucke aus dem Mesozoikum wurden an vier Stellen auf der kroatischen Insel Veliki Brijun entdeckt, wo zwischen 145 und 65 Millionen Jahren Raubtiere unterwegs waren. 

Rund um Kroatien wurde gefunden nach Ausgrabungen Funde aus der Antike, Neandertaler (vor 350 000 Jahren), Stein, Bons und der Eisenzeit. 

Im Altertum (3000 Jahre v. Chr. - 476 n. Chr.)) wurde das heutige Kroatien von verschiedenen illyrischen Stämmen bewohnt, die auch aus Ägypten stammten.

Jahr 300 v. Chr. kamen die Griechen und bauten Siedlungen auf Vis, Korcula und Hvar. Die Römer übernahmen die Macht in Kroatien und viele bauten ihre Sommerpaläste in Kroatien. 

Mit der Zeit und am Ende des Jahres 400 v. Chr. barbarische Stämme konnten die römische Zivilisation in Kroatien zerstören. Die Kroaten (ehemalige Sklaven) ließen sich im frühen 7. Jahrhundert in der Region nieder und lebten auf der Balkanhalbinsel. 

Ein neues Königreich entstand im Jahr 925 unter König Tomislav. Das unabhängige kroatische Königreich bestand bis 1102, als es nach vielen Kriegen eine Union mit Ungarn einging. 

Im Jahr 1526 wurde die das starke Ungarn gegen die osmanischen Türken und Kroatien war gezwungen, die Union zu verlassen. Kroatien ging schließlich eine neue Union mit Österreich-Ungarn ein, die bis zum Ersten Weltkrieg andauerte. 

1900 TALET

1918 beigetreten Slowenen, Kroaten und Serben, die 1929 in Jugoslawien umbenannt wurden. 1941 wurde Jugoslawien von Deutschland und Italien angegriffen und der Staat aufgelöst. 

Fast sofort bildete sich eine starke Widerstandsbewegung unter der Führung des kommunistischen Führers Josip Broz "Tito", die in der Bevölkerung breite Unterstützung fand.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde ein neues kommunistisches Jugoslawien mit Tito als "Präsident auf Lebenszeit" gegründet. 

Tito regierte mit starker Hand mit politischer Unterdrückung und Geheimpolizei, um jegliche separatistische Stimmung zu unterbinden, wobei das offizielle Motto des neuen Landes "Brüderlichkeit und Einheit" lautet. 

Aufgrund der Tatsache, dass Jugoslawien war nicht Teil des Warschauer Paktes, sondern hatte 1948 die politischen Beziehungen zur Sowjetunion abgebrochen und war das bei weitem offenste sozialistische Land in Europa. 

Seine Bürger genossen mehr bürgerliche Freiheiten und einen höheren Lebensstandard im Vergleich zu den übrigen kommunistischen Blöcken.

Nach Titos Tod im Jahr 1980 Die Abschwächung der politischen Repression führte zu einer Phase der politischen Instabilität. Zum ersten Mal seit 45 Jahren wurden wieder freie Wahlen abgehalten.

Bei diesen Wahlen gewannen die nationalistischen Alternativen in allen jugoslawischen Republiken, was zu einer Verschärfung der interethnischen Spannungen führte, die 1991 in der Erklärung der Unabhängigkeit Kroatiens und Sloweniens von Jugoslawien gipfelten. 

Dies führte zu einem offenen Krieg im neuen unabhängigen Kroatien und später in Bosnien und Herzegowina, das 1992 seine Unabhängigkeit erklärte. 

Der Krieg endete vier Jahre später im Jahr 1995.mit dem entscheidenden kroatischen Sieg in der Operation Sturm, der beiden Ländern Frieden brachte. Der Tag der Operation Sturm wird in Kroatien jedes Jahr am 5. August als Erntedankfest gefeiert.

NUTID

Entlang der Adriaküste und nur einen Steinwurf von Mitteleuropa entfernt, ist Kroatien ein Land, das durch sein reiches kulturelles Erbe geprägt ist. 

Heute vermischt sich die Geschichte mit einem jugendlichen Gefühlund eine vibrierende Energie, die sich als unwiderstehlich für diejenigen erwiesen hat, die Vielfalt suchen. 

Atemberaubend schöne LandschaftenDie endlose Küste, die abwechslungsreiche Gastronomie, das Abenteuer, der Sport und die Wellness können das ganze Jahr über genossen werden. 

Ob Sie nun auf Entdeckungsreise sind die antike Stadt Dubrovnik, das Inselhüpfen im Splits-Archipel, die Trüffelsuche in Istrien oder das Gleitschirmfliegen über den Seen von Plitvice. 

Vielleicht sind Sie auf der Suche durch die Straßen von Zagreb. und versteckte Gänge, Vogelbeobachtung in Kopacki rit, Party am Strand von Zrce in Novalja oder Zeit mit der Familie am Strand von Zlatni Rat verbringen, in Kroatien ist wirklich für jeden etwas dabei. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter