Menü Schließen

Die kleinste Stadt der Welt - Hum in Kroatien

Advertisement

Hum in Kroatien ist die kleinste Stadt der Welt. Wir besuchten das kleine Bergdorf auf der Halbinsel Istrien, wo es eine Straße, ein Museum, eine Stadtmauer und eine alte Kirche gibt. Etwa 20 Personen leben in dem charmanten Ort Hum, der auch ein gemütliches Restaurant betreibt. Kommen Sie mit uns in die kleinste Stadt der Welt Hum in Kroatien!

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Auf dem Weg zur kleinsten Stadt der Welt

Die mittelalterliche Stadt Hum befindet sich im Nordwesten Istrien in Kroatien, zwischen der Stadt Motovun und dem Ferienort Opatija. Auf den letzten Kilometern in Richtung Hum, der Straße zwischen Roč und Hum, tauchen verschiedene Felsformationen auf. Es handelt sich um große Denkmäler mit Buchstaben des glagolitischen Alphabets, dem ältesten bekannten slawischen Alphabet. Vor 1000 Jahren war dies nämlich eine glagolitische Allee, die mit dem Dorf Roč verbunden war. Faszinierend!

Einwohner der kleinsten Stadt der Welt

In der Stadt Hum leben etwas mehr als 20 Menschen (verschiedene Quellen geben zwischen 21 und 26 Personen an). Wir erwarteten, an einem sehr kleinen und trostlosen Ort anzukommen, aber sobald wir ankamen, wurden wir angewiesen, zwischen all den großen Touristenbussen zu parken. Die Kroaten wissen, wie man Geschäfte macht, wenn man es ihnen sagt!

Världens minsta stad - Hum i Kroatien
Hum in Kroatien - die kleinste Stadt der Welt

Die mittelalterliche Stadt Hum in Kroatien

Das erste, was Sie sehen, wenn Sie parken, ist eine hohe Stadtmauer, zwei große Gebäude und ein hoher Glockenturm. Wir gingen bis zum großen Stadttor, das mit Kupfer verkleidet und mit zwölf Schilden verziert ist, die die zwölf Monate des Jahres darstellen. Als wir den Eingang passierten, konnten wir auch Steinplatten mit Gravuren in Glagolitisch, der alten slawischen Sprache Kroatiens, sehen.

Världens minsta stad

Hum in Kroatien geht auf die alte Festung Humski Kaštel zurück, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde, als Istrien zum großen fränkischen Reich gehörte. Der Markgraf Ulrich I. baute viele Festungen und eine davon war Hum. Bis zum 17. Jahrhundert wurde Hum als "castrum" (Burg) bezeichnet, doch heute ist es die kleinste Stadt der Welt.

Hum Istrien, världens minsta stad
Malerische Häuser in Hum in Kroatien

Kirche St. Hieronymus

Im Inneren der kleinsten Stadt der Welt finden Sie die Kirche des Heiligen Hieronymus und die Kapelle Crkvica Svetog Jerolim mit Fresken aus dem 12. Im Inneren der Kirche befinden sich alte glagolitische Wandinschriften aus dem späteren 13. Jahrhundert. Dies ist eines der ältesten Beispiele für glagolitische Literatur.

Klocktornet i Hum, världens minsta stad
Världens minsta stad
Die neuere Kirche aus dem Jahr 1802, die vom örtlichen Baumeister Juram Grzinic auf der ehemaligen Kirche errichtet wurde

Eine einzige Straße

Hum in Kroatien hat eine einzige Straße aus glänzendem Stein. Um die Stadt herum befinden sich auch massive Stadtmauern, die in den letzten zehn Jahren renoviert wurden. Wir spazierten um die Häuser herum, in denen die wenigen Bewohner zwischen Rosen und Blumen in leuchtenden Farben leben. Hum ist wirklich eine malerische kleine Stadt, in der es trotz einiger Touristen friedlich und ruhig zugeht. Das höchste Bauwerk der Stadt ist der große Glockenturm aus dem Jahr 1552.

En av gatorna i Hum, världens minsta stad
Die einzige kleine Straße in Hum, Kroatien und die kleinste Stadt der Welt

Museum in Hum

In der kleinsten Stadt der Welt, Hum in Kroatien, gibt es ein Museum, in dem noch mehr der früheren glagolitischen Schriften zu sehen sind. Das Interessante daran ist, dass sie als die früheste Form der kroatischen Schrift und als Vorläufer der heutigen kyrillischen Schrift gelten. Die Heilige Schrift wurde von Missionaren in die Region gebracht, darunter der Missionar Sankt Kyrill, der die Bibel übersetzen und den Menschen zugänglich machen wollte.

Hum i Kroatien, världens minsta stad
Die kleinste Stadt der Welt

Spezialitäten von Hum: Trüffel und Humska Biska

Das örtliche Restaurant Humska Konoba wird von den Dorfbewohnern betrieben, und die Region hat viele Trüffel. Wälder und Olivenhaine wechseln sich ab, und hier gedeihen Trüffelpilze. Nicht weit von Hum entfernt liegt die Stadt Buzet, auch bekannt als die "Stadt der Trüffel".

In der Gegend gibt es viele Trüffel und Produkte wie Olivenöl oder mit Trüffeln aromatisiertes Olivenöl, eigenen Wein oder Marmelade. Hum's Spezialität ist ihr hausgemachter Schnaps, Humska Biska, der nach einem zweitausend Jahre alten Geheimrezept mit vielen Kräutern und Misteln hergestellt wird.

Hum i Kroatien, världens minsta stad
Die kleine Kleinstadt

Die kleinste Stadt der Welt

Hum, die kleinste Stadt der Welt, ist natürlich im Guinness-Buch der Rekorde als die kleinste Stadt der Welt aufgeführt. Obwohl es sehr klein ist, ist es ein interessanter Ort, ein historisches und kulturelles Wahrzeichen.

Hum i Istrien
Hum, världens minsta stad

Bergdorf Motovun

Wir besuchten auch das kleine Bergdorf Motovun, das etwa 40 Autominuten von Hum entfernt liegt. Während Sie die Straße entlangfahren, sehen Sie plötzlich das kleine Bergdorf, das sich auf einem hohen Hügel erhebt.

Motovun liegt im Landesinneren des nördlichen Teils von Istrien und beherbergt etwa 500 Einwohner. Das Dorf ist berühmt für seine Trüffel und für das jährliche Filmfestival die Tausende von Touristen, Schauspielern und Regisseuren aus der ganzen Welt anzieht.

Bergsbyn Motovun i Kroatien
Motovun

Wenn Sie mit dem Auto kommen, können Sie den ganzen Weg hinauffahren. Wenn Sie ein Wohnmobil haben, müssen Sie unterhalb des Berges parken und einen Bus zum Gipfel nehmen. Dort oben können Sie um die coolen alten Häuser herumschlendern ... und natürlich können Sie ein Bier und eine Pizza essen und dabei die Aussicht bewundern. Übrigens, auf dem Parkplatz gibt es auch eine schöne Stellplätze für Wohnmobile.

Bergsbyn Motovun - men vad gör den där gubben där vid väggen?
Das Bergdorf Motovun - aber was macht der alte Mann da an der Mauer?
En öl och en pizza, med utsikt från Motovun
Ein Bier und eine Pizza, mit Blick auf Motovun

Mehr sehen in der Nähe der kleinsten Stadt der Welt

In Kroatien gibt es eine Menge zu sehen und zu erleben! Hier sind Vorschläge für einige tolle Orte, die nicht allzu weit von Hum (oder Motovun) entfernt sind:

  • Opatija - Historischer Kurort mit Charme aus der Jahrhundertwende
  • Porec - Urlaubsort in Istrien
  • Vrsar - Kleine Stadt in Istrien mit großen Überraschungen
Kroatien
Alle unsere besten Tipps für Kroatien. Klicken Sie auf das Bild!

Fakten über Hum - die kleinste Stadt der Welt

  • Land? Kroatien
  • Landkreis? Gespanschaft Istrien
  • Sprache? Kroatisch (viele sprechen auch Englisch)
  • Anwohner? Etwa 23 Personen
  • Währung? Kuna (HRK)
  • Preispunkt? Billiger als Schweden
  • Zeitverschiebung? Nein

Reisen nach Hum

  • Bil: Von Porec aus fuhren wir mit dem Wohnmobil, was etwas mehr als eine Stunde dauerte. Von Opatija aus sind es etwas mehr als 40 Minuten, von Zagreb aus etwa 2,5 Stunden.
  • Bus: Es werden Bustouren von vielen verschiedenen Städten in Kroatien aus angeboten.

Restaurants in Hum

  • Humska Konoba die von den wenigen Einwohnern betrieben wird und lokale Spezialitäten anbietet.

Unterkunft in Hum

  • Hotel/Zimmer: Wir haben selbst noch nicht in Hum gewohnt, aber es sollte sowohl innerhalb als auch außerhalb der Stadt Zimmer zur Miete geben. Prüfen Sie zum Beispiel Booking.com.

Abonnieren Sie unseren Newsletter