Menü Schließen

Städte am Wochenende in Schweden - 10 schwedische Städte, die man besuchen sollte

Hier finden Sie Tipps für schöne Wochenendstädte in Schweden. Haben Sie es satt, zu Hause zu sitzen, wenn die Herbstdunkelheit hereinbricht? Warum nicht die Gelegenheit nutzen und eine neue Stadt in Schweden entdecken?

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Aufregende Wochenendstädte in Schweden

Gestern haben wir Ihnen einen Hinweis auf spannende Wochenendziele in Europa. Eine Reise auf den Kontinent ist schön, aber manchmal reicht ein neuer Blick auf die Heimat, um den Herbst noch schöner zu machen. In Schweden gibt es viele interessante Wochenendstädte. Hier sind einige Tipps!

1. malmö

Für alle, die mögen: Charmante Stadtviertel, Straßenkunst und Museen

Malmö ist eine lebendige und aufregende Stadt mit tollen Stränden, charmanten Vierteln, köstlicher Straßenkunst und Essen aus aller Welt. Sie können auf dem gemütlichen Platz Lilla Torg abhängen, das Schloss Malmöhus besuchen oder vielleicht das "Ekelhafte Lebensmittelmuseum" besichtigen. Wenn Sie so verliebt sind, dass Sie länger bleiben möchten, finden Sie hier Wohnungen zur Miete in Malmö hier.

Weekendstäder i Sverige - Malmö

2. borås

Für alle, die mögen: Kunst, Design und Straßenkunst

Borås bietet alle Arten von Kunsterlebnissen in Form von Straßenkunst, Skulpturen, Kunstmuseen und Kunstfestivals. Außerdem gibt es ein sehr interessantes Textilmuseum. Verpassen Sie nicht den Zoo von Borås oder die schönen Naturgebiete in der Umgebung der Stadt!

Weekendstäder i Sverige - Borås

3. Västerås

Für alle, die mögen: Geschichte, Schlösser und Freilichtmuseen

Västerås ist sowohl eine historische als auch eine moderne Stadt am Nordufer des Mälarsees. Sie können das charmante alte Kyrkbacken entdecken, entlang der Mälarpromenaden flanieren oder den Djäkneberget besteigen. Interessante Sehenswürdigkeiten sind das Freilichtmuseum Vallby, Schloss Tidö und Anundshög.

Weekendstäder i Sverige - Västerås

4. Stockholm

Für alle, die mögen: Stadtleben, Bootsfahrten und Museen

Schwedens Hauptstadt hat in Sachen Kultur, Geschichte, Unterhaltung und Erlebnisse viel zu bieten. Sie können es sich in der Altstadt gemütlich machen, durch den Djurgården schlendern oder das königliche Schloss besuchen. Es gibt zahlreiche Besichtigungstouren - zu Lande und zu Wasser - sowie interessante Museen wie das Vasamuseum, Vrak und das Abba-Museum.

Weekendstäder i Sverige - Stockholm

5 Uddevalla

Für alle, die mögen: Umwelt, Natur und Wellness an der Westküste

WIFI.se

Uddevalla wird oft als "das Herz von Bohuslän" bezeichnet. Hier können Sie entlang der fantastischen Promenade flanieren, das interessante Bohuslän-Museum besuchen oder den charmanten alten Kurort Gustafsberg erleben. In der Umgebung finden Sie auch schöne Naturgebiete, wie z. B. Bokenäset.

Uddevalla

6. Norrköping

Für alle, die mögen: Industriegeschichte, Museen und gemütliche Cafés

In Norrköping können Sie die Industrielandschaft erkunden, die eine ganz besondere Umgebung und einige interessante Museen bietet. Sie können auch das Viertel Knäppingsborg entdecken, in dem es viele charmante Restaurants, Cafés und Geschäfte gibt. Außerdem können Sie Ausflüge zum Schloss Löfstad, zum Schärengarten Arkösund und zum Zoo Kolmården unternehmen.

Weekendstäder i Sverige - Norrköping

7. Helsingborg

Für alle, die mögen: Cafés, Schlösser und Parks

Helsingborg ist eine schöne Stadt in Skåne, die viel zu bieten hat. Sie können Kärnan erkunden, auf Gröningen flanieren und in gemütlichen Cafés verweilen. Außerdem gibt es viele spannende Ausflugsziele wie den Ramlösa-Brunnenpark, das Schloss Sofiero und die Museen und Gärten von Fredriksdal.

Weekendstäder i Sverige - Helsingborg

8. Göteborg

Für alle, die mögen: Besuche von Restaurants, Museen und Gärten

Die zweitgrößte Stadt Schwedens hat viel zu bieten. Hier finden Sie viele gute Restaurants und spannende Sehenswürdigkeiten wie Haga, Trädgårdsföreningen, Den botaniska trädgården und das Kunstmuseum Göteborg. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum Gunnebo Castle and Gardens?

Gunnebo slott

9. kalmars

Für alle, die mögen: Geschichte, Schlösser und Museen

Kalmar ist sowohl eine schöne als auch eine historisch interessante Stadt. Hier sollten Sie es nicht versäumen, das Schloss Kalmar zu besuchen. Es ist auch schön, durch Kvarnholmen zu schlendern, wo Sie die Stadttore und den Dom von Kalmar bewundern können. Auch das Kalmarer Kreismuseum ist sehr interessant und sollte nicht verpasst werden.

Kalmar

10. Östersund

Für alle, die mögen: Wintersport, Natur und Cafés

Östersund ist eine schöne Stadt, nicht zuletzt im Winter. Hier können Sie sich im gemütlichen Winterpark aufhalten, einen Kaffee im Badhusparkens-Café trinken oder in einem gemütlichen Restaurant essen. Von Östersund aus ist es auch nicht weit zum Wintersportort Åre.

Östersund

Weitere Tipps zu Wochenendstädten in Schweden?

Haben Sie eine dieser Städte besucht? Wenn ja, welche gefällt Ihnen am besten? Haben Sie weitere Tipps für schöne und aufregende Wochenendstädte in Schweden?

Abonnieren Sie unseren Newsletter