Menü Schließen

Abecita Popkonst & Foto in Borås - nicht verpassen!

Advertisement

Das Abecita Popkonst & Foto ist ein spannendes Kunstmuseum, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie in Borås unterwegs sind. Das müssen Sie übrigens auch nicht sein - es lohnt sich auf jeden Fall, einen Abstecher in dieses persönliche und faszinierende Museum zu machen.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Abecita Pop Art & Foto

Abecita Popkonst & Foto zeigt hochkarätige Foto- und Kunstausstellungen. Jedes Jahr wird eine Reihe berühmter Fotografen mit Ausstellungen und Vorträgen im Rahmen so genannter Fotoabende vorgestellt. Das Museum besitzt auch eine große Sammlung von Werken prominenter Künstler wie Warhol, Rauschenberg, Bourgeois, Hockney, Hamilton, Borofsky und Katz.

Abecita Popkonst & Foto

Wir sind sicher, dass Kunstkenner diesen Ort lieben, aber er ist auch ein Ort für Leute wie uns, d. h. für gewöhnliche Kunstunkundige. Wir finden manche Kunstmuseen manchmal ein bisschen langweilig, aber dieses war etwas vollständig andere. Die Kunstwerke sprachen uns an, und wir blieben lange Zeit bei einer Ausstellung nach der anderen hängen.

Abecita Popkonst & Foto

Abecita Popkonst & Foto befindet sich in Knalleland in Borås, nicht weit vom Borås Zoo entfernt.

Die Entstehung eines Kunstmuseums - eine ungewöhnliche Geschichte

Es war überhaupt nicht als Museum gedacht. Bengt und Berit Swegmark, die in Borås lebten, begannen in den 1970er Jahren, in ihrem Haus internationale Kunst zu sammeln. Die Sammlung wuchs und mit der Zeit wurde es unvermeidlich - das musste ein Museum werden!

Aber wie kommt man an die Finanzierung eines Museums, und wo findet man Räumlichkeiten? Bengt und Berit sind Enthusiasten, die ihr ganzes Engagement in die Kunst gesteckt haben. Sie sorgten dafür, dass ihr Projekt finanziert wurde, und fanden Räumlichkeiten in Bengts damaligem Zweitberuf - Unternehmer in der Korsettfabrik Abecita.

Abecita Popkonst & Foto - ein persönliches Kunstmuseum

Das Abecita Popkonst & Foto ist nicht wie andere Kunstmuseen. Dies ist ein persönliches Museum, das vollständig von Bengt und Berit entwickelt wurde. Die Tatsache, dass sie an so gut wie allem beteiligt waren und sind, bedeutet, dass sich ein roter Faden durch alles, was präsentiert wird, deutlich erkennen lässt.

Wir hatten eine kurze Führung durch Bengt und ein längeres Gespräch mit den beiden. Was für ein wundervoll warmherziges, liebenswertes und engagiertes Paar! Man spürt deutlich ihr Engagement für die Kunst und das Museum, aber auch für Borås als Stadt. Wir erfuhren, dass das Ehepaar eine treibende Kraft in Sachen Kunst und Kultur in der Stadt ist und unter anderem maßgeblich daran beteiligt war, dass die große Pinocchio-Statue in die Stadt kam.

Abecita Popkonst & Foto

Ständig neue Ausstellungen

Das Museum zeigt gleichzeitig eine Reihe von Ausstellungen, die mehrmals im Jahr wechseln, so dass es immer etwas Neues zu sehen gibt. Hier ein paar Worte zu einigen der Ausstellungen, die wir besucht haben:

Borås - Stadt aller Zeiten (27. Mai - 23. Januar 2021) ist eine Ausstellung, in der Borås Tidning die Geschichte des modernen Borås anhand der Pressefotos der Zeitung präsentiert. Diese Ausstellung ist vielleicht besonders für die Einwohner von Borås spannend, aber auch wir, die wir keinen Bezug zu Borås haben, saßen hier eine ganze Weile fest.

Wir haben zum Beispiel Fotos von einem legendären Konzert in Borås im Jahr 1963 gefunden, bei dem Ringo Starr, George Harrison, Paul McCartney und John Lennon auftraten. Anscheinend haben die Jungs die Borås-Zeitung damals nicht beeindruckt, aber sie haben sich danach trotzdem gut geschlagen... Und erkennst du den Mann mit der Brille auf dem Bild unten? Das ist ein sehr junger Christer Björkman!

Abecita Popkonst & Foto

Einige Fotos zeigen auch den Bau und die Freilegung einiger Kunstwerke in der Stadt. Hier war es, als würde sich der Kreis der Kunststadt Borås schließen - hier konnten wir stehen und Kunst über Kunst betrachten!

Abecita Popkonst & Foto

Peggy Anderson - Die Morgenlatte (27. Mai - 10. Oktober 2021) ist eine Ausstellung, die das Ritual des morgendlichen Badens in Torekov beleuchtet, bei dem die Menschen frühmorgens im Bademantel zum Steg gehen. Wir waren vor kurzem in Torekov und haben auf die vielen Menschen in Bademänteln reagiert - auch auf die, die mit dem Fahrrad kamen - und so hat uns diese Ausstellung besonders angesprochen. Man kann lange an jedem Bild stehen bleiben und über die Menschen auf den Bildern und ihr Leben nachdenken.

Abecita Popkonst & Foto

Begegnungen - aus den Sammlungen (27. Mai - 10. Oktober 2021) zeigt fotografische Porträts aus der Künstlersammlung des Museums. Hier können Sie Fotos sehen, die sich auf die soziale Begegnung konzentrieren.

Möten

Clas Hillén (25. Februar - 10. Oktober 2021) ist ein Fotograf, der sich mit Straßenfotografie beschäftigt, oder Street Photography, wie es im Englischen heißt. Diese Ausstellung war wirklich köstlich und wir blieben eine ganze Weile hier hängen.

Abecita Popkonst & Foto

Unser absoluter Favorit im ganzen Museum war vielleicht das Foto des älteren Mannes und der Frau vor dem roten Auto. Was für ein köstlich eingefangener Moment!

Abecita Popkonst & Foto

Preis für Textilkünstler

Abecita Popkonst & Foto vergibt über die Stiftung Fokus Borås regelmäßig einen Preis an nordische Textilkünstler - den Nordic Award in Textiles. Der Preis ist mit 150.000 SEK dotiert und hat zum Ziel, die Entwicklung der Textilkunst zu fördern.

Jeder Künstler, der den Preis erhält, wird die Möglichkeit haben, im Museum auszustellen, und ein Kunstwerk wird als Andenken an die Ausstellung hinterlassen. Im Jahr 2009 ging der Preis an Silja Puranen aus Finnland, und eines ihrer Werke hängt jetzt im Museum (unten).

The Nordic Awards in textiles

Im Jahr 2011 ging der Preis an die isländische Künstlerin Hrafnhildur Arnardottir, deren feuerrote Reste ebenfalls im Museum zu sehen sind.

The Nordic Awards in textiles

Dank an Abecita Popkonst & Foto

Wir möchten uns bei Ihnen für einen spannenden und interessanten Besuch bedanken, der unser Gefühl für die Kunststadt Borås sehr gestärkt hat. Es ist schön zu sehen, dass engagierte Menschen so viel für die Identität einer Stadt bedeuten können. Wir stimmen dafür, dass die nächste Statue in der Stadt eine künstlerisch coole Statue des Ehepaars Swegmark sein wird!

Mehr zu erleben in der Kunststadt Borås

Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Abstecher nach Borås zu machen, nur um Abecita Popkonst & Foto zu sehen, aber während Sie hier sind, können Sie auch die Gelegenheit nutzen, die öffentliche Kunst der Stadt zu besichtigen. Sie können zum Beispiel die 9 Meter hohe Statue "Walking to Borås" (die Pinocchio-Skulptur) besichtigen, aber es gibt auch viele andere Kunstwerke.

Pinocchio i Borås

Borås ist auch für seine Wandmalereien bekannt, von denen viele während des Straßenkunstfestivals No Limit entstanden sind. Sie können eine Karte nehmen, um sie der Reihe nach zu finden, oder einfach zufällig herumlaufen.

Street art i Borås

Es gibt auch mehr Kunst- und Designmuseen, was dazu beiträgt, Borås als Kunststadt bekannt zu machen. Sie können das Kunstmuseum Borås und das Textilmuseum besuchen, die beide sehr interessant sind.

Konstmuseet i Borås
Kunstmuseum Borås 2021

Wo kann ich mein Wohnmobil parken?

Wenn Sie Abecita Popkonst & Foto tagsüber besuchen möchten, finden Sie Parkplätze direkt vor dem Museum oder im Tierpark Borås (600 m entfernt). Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, gibt es einen Parkplatz im Parkhaus Astern, nicht weit vom Stadsparksbad entfernt.

Die Lage ist ideal, um die Stadt zu besichtigen, und der Preis ist ganz in Ordnung (150 SEK einschließlich Strom). Ansonsten ist es ein etwas schwieriger Platz, der ziemlich abschüssig ist, wo man nicht wirklich weiß, wie man stehen soll, und wo der Verkehr dicht ist. Es gibt keine Toiletten, aber es gibt normale kleine Mülleimer.

ställplats i Borås

Haben Sie Abecita Popkonst & Foto in Borås besucht? Mögen Sie Kunstmuseen und Kunsterlebnisse?

göra i Västergötland
Alle unsere besten Tipps für Ferien in Västergötland

Fakten über Abecita Pop Art & Photo

  • Landschaft: Västergötland
  • Landkreis: Landkreis Västra Götaland
  • Kommune: Borås
  • Adresse: Herrljungagatan 15, Knalleland
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter Website des Museums.

Touren und Aktivitäten

  • Ausstellungen und Vernissagen: Regelmäßig werden neue Ausstellungen gezeigt und Newsletter informieren über Eröffnungen, Dozenten und mehr.
  • Geführte Touren: Führungen für Gruppen zu Ausstellungen, zur Geschichte des Museums und zu den Künstlern in den Sammlungen können im Voraus gebucht werden.
  • KonferenzKonferenzen können in einem kreativen Umfeld im fünften Stock des Museums organisiert werden.

Service und praktische Informationen

  • Öffnungszeiten: Das Museum ist derzeit Dienstag-Freitag von 11-16 Uhr und Samstag-Sonntag von 11-15 Uhr geöffnet (September 2021). Bitte beachten Sie, dass das Museum an bestimmten Feiertagen geschlossen ist und dass sich die Öffnungszeiten ändern können.
  • Preise: Erwachsene 100 SEK (einschließlich Kaffee) und Studenten 50 SEK (2021). Kinder unter 15 Jahren haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt.
  • Café: Kaffee und Gebäck sind im Museumscafé erhältlich.
  • Laden: Im Café gibt es einen kleinen Laden mit Fotobüchern und Postern.

Abecita Pop Art & Fotografie finden

  • Bil: Fahren Sie nach Borås und folgen Sie den Schildern "Knalleland" und "Djurpark" bis zu den Parkplätzen. Biegen Sie dann rechts in die Herrljungagatan ein und fahren Sie etwa 300 Meter weiter.
  • Städtisch: Von Göteborg aus können Sie mit dem Bus 100 bis Borås Resecentrum fahren, wo Sie in den Bus 3 Richtung Knalleland umsteigen. Sie können auch den Zug ab Herrljunga nehmen und in Knalleland aussteigen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter