Menü Schließen

Trollhätte-Kanal mit dem Wohnmobil - eine Reise entlang des Flusses Göta

Advertisement

Trollhätte-Kanal mit dem Wohnmobil, wie funktioniert das und was gibt es entlang der Strecke zu sehen? Letzten Sommer folgten wir zunächst dem Göta-Kanal mit dem Wohnmobil, und dann lag es nahe, dem Trollhätte-Kanal und dem Göta-Fluss von Vänern bis nach Göteborg zu folgen. Hier ist unser Leitfaden mit Tipps!

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Warum sollte man den Trollhätte-Kanal mit dem Wohnmobil befahren?

Der Trollhätte-Kanal ist vielleicht nicht so charmant und gemütlich wie der Göta-Kanal, aber dafür sind die Schleusen viel größer und daher sehr eindrucksvoll anzusehen. Es gibt auch einige andere interessante Sehenswürdigkeiten und schöne Orte entlang des Weges. Folgt man zunächst dem Göta-Kanal von Mem nach Sjötorp (von Ost nach West), kann der Trollhätte-Kanal eine natürliche Fortsetzung der Route nach Göteborg sein.

Trollhätte kanal med husbil

Was ist der Trollhätte-Kanal?

Der Trollhätte-Kanal ist eine Wasserstraße zwischen dem Vänernsee und dem Kattegat. Die Strecke ist 82 Kilometer lang, wovon 1o Kilometer ein ausgegrabener und gesprengter Kanal sind. Der Rest der Strecke ist ein natürlicher Wasserweg in Form des Flusses Göta. Der gesamte Höhenunterschied beträgt 43,8 Meter und es gibt insgesamt 6 Schleusen:

  • Brinkebergskulle in Vänersborg: 1 Schleuse, Höhenunterschied 6 Meter
  • Trollhättan: 4 Schleusen, Höhenunterschied 32 Meter
  • Lilla Edet: 1 Schleuse, Höhenunterschied 6 Meter

Der Trollhätte-Kanal kann viel größere Schiffe aufnehmen, als dies im Göta-Kanal möglich ist. Die maximalen Abmessungen für Schiffe betragen hier 4000 Tonnen, 89 Meter Länge, 13 Meter Breite und 5,4 Meter Tiefe.

Trollhätte kanal med husbil

Wohin führt der Trollhätte-Kanal?

Der Trollhätte-Kanal verläuft zwischen Vänersborg und Göteborg. Der größte Teil der Wasserstraße kann jedoch als Göta-Fluss bezeichnet werden, da nur ein kleiner Teil davon ein gegrabener und gesprengter Kanal ist. Die nachstehende Karte ist eine grobe Skizze und erhebt keinen Anspruch auf Genauigkeit, vermittelt aber zumindest ein ungefähres Bild.

Trollhätte kanal med husbil

Trollhätte-Kanal mit dem Wohnmobil - Stellplätze und Campingplätze

Entlang des Trollhätte-Kanals gibt es zahlreiche Stell- und Campingplätze, aber in der Hochsaison müssen Sie möglicherweise früh kommen, um einen Platz zu bekommen. Tipps zu Campingplätzen und Stellplätzen finden Sie weiter unten in diesem Beitrag. Sie können auch Stellplätze finden, zum Beispiel über die App CamperContact.

Trollhätte kanal med husbil

Aktivitäten zwischen Göta-Kanal und Trollhätte-Kanal

Wenn Sie, wie wir, mit dem Wohnmobil sowohl den Göta-Kanal als auch den Trollhätte-Kanal befahren, müssen Sie natürlich zwischen Sjötorp (wo der Göta-Kanal endet) und Vänersborg (wo der Trollhätte-Kanal beginnt) fahren. Hier finden Sie einige Vorschläge für interessante Orte, die Sie unterwegs oder auf einem kleinen Umweg sehen und erleben können.

Trollhätte-Kanal mit dem Wohnmobil - von Vänersborg nach Göteborg

Hier finden Sie einen Leitfaden mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für diejenigen, die den Trollhätte-Kanal mit dem Wohnmobil bereisen möchten. Wir präsentieren die Vorschläge von Vänersborg nach Göteborg, aber es ist natürlich auch möglich, in umgekehrter Reihenfolge zu reisen!

1. Vänersborg

Der Trollhätte-Kanal beginnt an der Schleuse Brinkebergskulle etwas außerhalb des Zentrums von Vänersborg. Vänersborg ist eine nette kleine Stadt, und außerhalb liegt das Naturschutzgebiet Halle und Hunneberg.

  • Sehen und tun: Gehen Sie im Skräckleparken spazieren, besuchen Sie das Vänersborg-Museum, erleben Sie die Schleusung an der Brinkebergskulle, sehen Sie den Byklevs-Wasserfall und wandern Sie in den Steilhängen von Halle und Hunneberg.
  • Stellplatz/Camping: Stellplatz im Yachthafen von Vänersborg mit Strom und Service. Kostenlose Parkplätze ohne Service sind ebenfalls vorhanden. Außerhalb der Stadt befindet sich Ursand Resort & Camping.
  • Lesen Sie mehr: Was man in Vänersborg unternehmen kann - unsere 5 besten Tipps
Trollhätte kanal med husbil - Vänersbirg

2. trollhättan

Trollhättan ist am Fluss Göta und dem mächtigen Wasserfall Trollhätte entstanden. Hier wurden drei Generationen von Schleusen gebaut, Industrien betrieben und Saab-Autos hergestellt. Eine aufregende Stadt zu besuchen!

  • Sehen und tun: Besichtigen Sie Schleusen, besuchen Sie das Schleusengelände, sehen Sie sich die alten Schleusenwege an, machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Göta-Fluss, erleben Sie die Freisetzung eines Wasserfalls, bewundern Sie die Aussicht von der Kopparklinten, besuchen Sie das Saab-Automuseum, besuchen Sie das Innovatum Science Center und spazieren Sie den Walk of Fame.
  • Stellplatz/Camping: Es gibt einen schönen bewachten Parkplatz direkt neben der Schleuse und einen kostenlosen unbewirtschafteten Parkplatz am Gården Åker, direkt an der Schleuse. Der Campingplatz Stenröset liegt außerhalb der Stadt.
  • Lesen Sie mehr: Was man in Trollhättan unternehmen kann - unsere 10 besten Tipps
Göra i Trollhättan

3. die Lilla Edet

In Lilla Edet befindet sich die sechste und letzte, oder, wenn man so will, erste Schleuse des Trollhätte-Kanals. Hier befindet sich auch die älteste Schleuse Schwedens (die nicht mehr in Betrieb ist), deren Bau in den 1580er Jahren begann und 1607 abgeschlossen wurde.

  • Sehen und tun: Erleben Sie das Schleusen großer Schiffe und besichtigen Sie die älteste Schleuse Schwedens.
  • Stellplatz/Camping: Nach den Informationen (CamperContact) wird es Stellplätze in Stendammen und Ströms slottspark geben.
  • Lesen Sie mehr: Wir haben über unseren Besuch in dem Beitrag über die Festung Bohus geschrieben (unten)
Lilla Edet

4. die Festung Bohus

Die Festung Bohus wurde von Norwegern, Dänen und Schweden verteidigt und musste insgesamt 14 Belagerungen über sich ergehen lassen - ein nordischer Rekord. Heute ist die Burgruine ein interessantes Ausflugsziel, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

  • Sehen und tun: Machen Sie einen Rundgang durch die Festung und ihre Räume, Türme und Verliese und probieren Sie verschiedene Aktivitäten für Kinder aus.
  • Stellplatz/Camping: Kungälvs Citycamping und Fästningsholmen Campingplatz.
  • Lesen Sie mehr: Festung Bohus - die Burg, die 14 Belagerungen standhielt
Bohus fästning

5. Göteborg

Folgt man dem Trollhätte-Kanal und dem Göta-Fluss, gelangt man nach Göteborg. Göteborg haben wir auf dieser Reise nicht besucht, aber natürlich gibt es in Göteborg eine Menge zu sehen und zu erleben.

  • Sehen und tun: Erleben Sie Göteborgs Schärengarten, essen Sie Meeresfrüchte, sehen Sie den ostiniden Bauern Götheborg, besuchen Sie das Universeum und vieles mehr.
  • Stellplatz/Camping: Lisebergs Skatås-Platz, Partille-Platz, Lisebergs Askim-Strand-Campingplatz und mehrere andere Plätze.
  • Lesen Sie mehr: Lesen Sie das Beste von unserer Gastautorin Hannah Tipps für Göteborg.

Mehr zu sehen und zu tun in der Nähe

Nachstehend finden Sie noch mehr Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Bohuslän, in der Nähe des Trollhätte-Kanals.

Alle unsere besten Tipps für Ferien in Bohuslän

Abonnieren Sie unseren Newsletter