Menü Schließen

Was man auf Tjörn unternehmen kann - 17 Tipps für eine schöne Insel in Bohuslän

Was kann man auf Tjörn sehen und tun? Diese malerische Insel liegt an der Westküste von Bohuslän und bietet eine schöne Urlaubsidylle. Hier finden Sie Tipps zu Attraktionen, Erlebnissen und Aktivitäten.

Tjörn in Bohuslän

Ein Besuch auf Tjörn, der siebtgrößten Insel Schwedens, versetzt Sie direkt in ein wunderbares Urlaubsgefühl. Die Natur ist karg und doch wunderschön, und die Hauptinsel Tjörn ist von einer langen Reihe kleinerer Inseln, Inselchen und Schären umgeben. Im Sommer zieht die Insel viele Touristen an, die die Idylle der Westküste genießen wollen.

Göra på Tjörn

Tjörn liegt an der Westküste von Bohuslän, direkt südlich von Orust und nördlich von Marstrand. Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden, die nach Stenungsund führt, und es gibt auch eine Brückenverbindung nach Orust.

Anreise nach Tjörn

Sie können Tjörn leicht mit dem Auto erreichen, entweder über Stenungsund oder über Orust. Die Nacht davor haben wir in unserem Wohnmobil auf dem Parkplatz von Hamnplan Stenkajen in Stenungsund verbracht. Hier fanden wir, dass wir relativ gut untergebracht waren, mit Strom und anderen Dienstleistungen.

Wir ärgerten uns jedoch darüber, dass die Toiletten, die im Preis inbegriffen waren, unangemessen weit entfernt waren. Es war auch schwierig, sie zu finden, und als wir sie schließlich fanden, mussten wir deutschen und niederländischen Touristen helfen, die ebenfalls Schwierigkeiten hatten, den Weg zu finden.

Ställplats i Stenungsund

Vom Stenungsund aus ist es dann nicht mehr weit bis zur großen Tjörnbrücke, die nach Tjörn führt.

Tjörnbron

Was können Sie auf Tjörn tun?

Was kann man auf Tjörn sehen und tun? Abgesehen davon, dass man sich entspannen und die schöne Umgebung genießen kann, gibt es viel zu tun. Wir haben unsere besten Tipps hier in einer Liste zusammengestellt.

1. Abhängen in Skärhamn

Eine Sache, die Sie auf Tjörn nicht verpassen sollten, ist ein Besuch in Skärhamn, der zentralen Stadt der Insel. Hier können Sie durch das charmante Hafenviertel schlendern oder sich in einem der vielen Restaurants mit gemütlichen Außenplätzen niederlassen.

Es ist auch schön, zu den Wohngebieten hinaufzugehen, wo die schönen Holzvillen malerisch zwischen den Felsen liegen, umgeben von wunderschönen Stockrosen.

2. in der glücklichsten Kirche Schwedens glücklich sein

Die Kirche von Skärhamn wurde 1932 eingeweiht. In ihrem Inneren befinden sich zwei Modellboote und ein Votivschiff. Aber warum sieht die Kirche so glücklich aus? Es war der ehemalige Pfarrer Bengt Rosenqvist, der 1996 die Idee dazu hatte. Er sagte: "Wenn Sie morgen von Skärhamn aus in See stechen, drehen Sie sich um, und Sie werden daran erinnert, dass Gott auf Sie lächelt und mit Ihnen ist". Das Lächeln der Kirche wird jedes Jahr Ende Mai gehisst und im August abgenommen.

Skärhamns kyrka

3. den Skärhamnsvandringen wandern

Der Skärhamnsvandringen ist eine fünf Kilometer lange, leichte Wanderung, die an der Hamngatan 36 in Skärhamn beginnt. Folgen Sie den weißen Schildern mit einem Seestern darauf, um dorthin zu gelangen. Unterwegs kommen Sie an verschiedenen historischen Stätten vorbei, z. B. dem Seefahrerdenkmal, Ruckmans Laden aus den 1860er Jahren, Brunnsparken, Hamneberget, einer Höhle aus der Bronzezeit und der alten Brauerei.

Göra på Tjörn - Skärhamnsvandringen

4. lokal hergestelltes Eis bei The Fork and Shovel Gelato essen

In Skärhamn gibt es viele Orte, an denen Eis serviert wird, z. B. Sommardröm Glasscafé, die größte Eisdiele Bohusläns. Wenn Sie nur an einem Ort Eis essen wollen, müssen wir Ihnen "The Fork an Shovel Gelato" ans Herz legen, das in einem kleinen Foodtruck in Form eines Wohnwagens an einer der Landungsbrücken am Hafen untergebracht ist.

Göra på Tjörn - gelato

Hier können Sie lokal hergestelltes Gelato kaufen, also Eis nach italienischer Art. Das Eis wird in kleinem Maßstab auf einem Bauernhof auf Tjörn hergestellt, mit Bio-Milch von der Hofmolkerei Skålldal und Zutaten vom Hof selbst und anderen lokalen Erzeugern.

Die Geschmacksrichtungen variieren von Tag zu Tag, aber als wir hier waren, gab es verlockende Geschmacksrichtungen wie Rhabarber, Holunderblüten und Honig. Unsere Bewertung? Sehr, sehr gut!

Göra på Tjörn - gelato i Skärhamn

5. Sehen Sie Kunst im Nordischen Aquarellmuseum

Wenn Sie in Skärhamn sind, können Sie die Gelegenheit nutzen, das Nordische Aquarellmuseum zu besuchen. Hier können Sie Ausstellungen mit Künstlern aus aller Welt besichtigen, Vorträge hören oder in der offenen Werkstatt oder bei verschiedenen Schnupperkursen das Malen mit Aquarellfarben selbst ausprobieren.

Welche Ausstellung zu sehen ist, hängt natürlich davon ab, wann Sie hierher kommen. Als wir hier waren, sahen wir eine Ausstellung von René Magritte, die noch bis zum 4. September 2022 zu sehen ist. Das Museum hat übrigens auch ein Restaurant, Vatten Restaurang & Kafé, mit einem tollen Blick auf das Meer.

6. besuchen Sie das Schifffahrtsmuseum in Skärhamn

In Skärhamn gibt es mit dem Schifffahrtsmuseum ein weiteres kleines Museum. Das Museum befindet sich im Cherlinska-Haus, einem der ältesten Häuser der Stadt. Hier zeigt der Verein "Sie segelten nach Tjörn" Gegenstände, Modelle und Bilder aus der maritimen Geschichte der Insel.

Göra på Tjörn - Sjöfartsmuseet i Skärhamn

7. entspannen bei Hav & Logi

Wenn Sie Ruhe und Frieden suchen, können Sie eine Unterkunft bei Hav & Logi in Skärhamn buchen, das mehrere Unterkunftsarten in landschaftlich reizvoller Umgebung anbietet. Sie können in Herbergen, in architektonisch anspruchsvollen Familienhäusern oder auf dem Campingplatz mit dem Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt übernachten.

Göra på Tjörn - Hav & Logi

Die Umgebung bietet Klippen und Salzbäder. Außerdem gibt es einen Entspannungsbereich mit Bad, Sauna und Lounge.

Göra på Tjörn - Hav & Logi

8. Spaziergang durch den Skulpturenpark in Pilane

Die "Skulptur in Pilane" bietet ein anderes Kunst- und Naturerlebnis. Inmitten der schönen Landschaft des Bohuslandes wird jeden Sommer eine Skulpturenausstellung mit prominenten internationalen Künstlern organisiert. Sie erhalten einen Stadtplan und spazieren durch die Gegend, um ein Kunstwerk nach dem anderen zu entdecken.

Eine der Statuen bleibt jedoch Jahr für Jahr erhalten, und das ist "Anna". Das große weiße Frauengesicht, das dort oben eine besondere Gelassenheit ausstrahlt, wurde von dem spanischen Künstler Jaume Plensa geschaffen. Das Kunstwerk ist inzwischen zu einem Wahrzeichen für das gesamte Gebiet geworden.

9. die Grabstätten und Petroglyphen von Pilane entdecken

Der Skulpturenpark Pilane befindet sich in einem historischen Gebiet, in dem die Menschen seit langem leben. Wenn Sie zwischen den Kunstwerken umherwandern, können Sie auch ein Gräberfeld sehen. Man weiß, dass hier schon vor 8.000 Jahren Menschen gelebt haben, und bei Ausgrabungen wurden unter anderem Speerspitzen, Feuersteinwerkzeuge und Töpferwaren gefunden.

Gravfält vid Pilane

In unmittelbarer Nähe des Skulpturenparks befindet sich auch die Felszeichnung "Hällristningen i Basturöd". Tjörn ist Bohusläns reichstes Gebiet für Felszeichnungen mit etwa 70 figürlichen Schnitzereien, die aus der Bronzezeit stammen, also 1800 bis 500 Jahre vor Christus. An der Felsritzung in Basturöd ist eine Flotte von nicht weniger als 15 Schiffen zu sehen.

Hällristningen i Basturöd

10. Brot einkaufen bei Lottas Bak & Form Sauerteigbäckerei

Wenn Sie auf dem Weg nach Klädesholmen sind, können Sie in der Bäckerei Lotta Bak & Form Sourdough Bakery in Bleket vorbeischauen. Hier können Sie Brot und Gebäck aus lokalen und biologischen Zutaten kaufen. Sie können auch Sandwiches oder Sauerteigpizza in der Bäckerei oder auf der schönen Außenterrasse genießen.

lottas bak & form surdegsbageri

11. Genießen Sie die Idylle von Klädesholmen

Eine Sache, die Sie auf Tjörn nicht verpassen sollten, ist die Erkundung des charmanten Klädesholmen. Dieser Ort hat eine lange Geschichte, die mit dem Hering und der Heringsfischerei verbunden ist, und auch heute noch spielt der Hering eine wichtige Rolle. Hier gibt es eine Heringsfabrik und ein Museum sowie das Restaurant Salt & Sill, in dem "Sillplanka" serviert wird. Jedes Jahr wird am Heringstag auch der "Hering des Jahres" gekürt, im Jahr 2022 war es "Apfel und Minze".

Das Salt & Sill ist nicht nur ein Restaurant, sondern auch Schwedens erstes schwimmendes Hotel, in dem einige der Zimmer mit einer Badeleiter direkt vor der Tür ausgestattet sind. Außerdem gibt es eine Sauna und einen beheizten Whirlpool.

Es ist auch gemütlich, zwischen den schönen weißen Holzvillen auf der Insel spazieren zu gehen, die charmant versteckt liegen und oft von Stockrosen umgeben sind. Oder warum nicht ein Eis im Hafen essen?

12. sonnenbaden und schwimmen auf Klädesholmen

Auf Klädesholmen können Sie auch sonnenbaden und schwimmen. Es gibt einen sehr schönen Badebereich mit Stegen, Sprungtürmen und Schwimmstegen.

Göra på Tjörn - Klädesholmen

13. das Heringsmuseum "Sillens hus" besuchen

Nicht zuletzt können Sie bei einem Besuch auf Klädesholmen das Heringsmuseum "Sillens hus" besuchen, das sich mit dem örtlichen Lebensmittelgeschäft teilt. Hier können Sie mehr über den Heringsfang und das Leben auf Klädesholmen in der Vergangenheit erfahren.

Im Museum erfuhren wir auch, dass der Name "Klädesholmen" nichts mit Kleidung zu tun hat. Der Ursprung des Wortes ist unklar, aber "Cleefsholmen" und später "Kleesholmen", wie es auf archaischen Karten erschien, könnte auf "nahe" anspielen und mit der Tatsache zu tun haben, dass Klädesholmen und Koholmen sehr nahe beieinander liegen.

14. eine Bootsfahrt zum charmanten Åstol

Åstol ist eine idyllische Insel mit zerklüfteten Klippen und charmanten Holzhäusern, die Sie mit der Fähre von Rönnäng aus besuchen können. Auf der Insel, die früher ein Fischerdorf war, befinden sich heute die Räucherei von Åstol, ein Café, ein Marktstand, ein Heimatmuseum und eine Galerie.

Åstol

15. Machen Sie einen Ausflug nach Dyrön

Dyrön, oder Stora Dyrön, wie die Insel eigentlich heißt, kann auch mit der Fähre von Rönnäng aus besucht werden. Es handelt sich um eine landschaftlich reizvolle Insel mit tollen Wanderwegen, schönen Badestellen, einer Sauna, die von jedermann gebucht werden kann, und zwei Häfen, in denen man auch Restaurants und Cafés findet, z. B. Trålverket in Nordhamnen und Linas brygga in Sydhamnen.

Dyrön

16. Wanderung auf dem Deer Trail

Auf Dyrön gibt es den Dyröleden, eine fünf Kilometer lange Wanderung um die gesamte Insel. Die Wanderung führt durch wunderschöne Landschaften - über Felsen, durch Schluchten und auf Holzpfaden. An vielen Stellen gibt es schöne Aussichtspunkte, von denen aus man das Meer überblicken kann.

Sillens hus - vandra Dyröleden

17. ein Kajak zu paddeln

Eine weitere Möglichkeit, die Natur auf Tjörn auf eine andere Art zu erleben, ist eine Kajaktour. Wenn Sie kein eigenes Kajak haben, können Sie eines mieten oder an einer geführten Kajaktour teilnehmen. Sie können zum Beispiel ein Kajak oder ein SUP (Stand Up Paddle Board) bei Kajaktiv Tjörn in Bleket mieten.

Kajak

Mehr zu tun auf Tjörn für Kultur- und Geschichtsinteressierte

Natürlich gibt es auf Tjörn noch mehr zu sehen und zu unternehmen als das, was wir oben beschrieben haben. Hier noch einige Tipps für alle, die sich für Kultur und Geschichte interessieren:

  • Heimatmuseum Bräcke zeigt einen Handelsstand und ein Herrenhaus mit alten Sachen. (Bräckeliden 103, Hjälteby)
  • Galerie Insikten, Röda stugan ist eine Kunstgalerie mit Ausstellungen auf der Insel Åstol. (Store Varn, Åstol)
  • Priorat Sibräcka verkauft Rind-, Wild- und Lammfleisch sowie Eier und bietet Erdbeeren zum Selbstpflücken an. (Budalsvägen 119, Skärhamn)
  • Gutshof Sundsby bietet eine Umgebung mit Parkanlage, Café, Restaurant und Geschäften (Sundsbyvägen 385, Hjälteby).
  • Säbygården ist ein großes Bauernhaus vom Anfang des 19. Jahrhunderts und dient als kulturhistorisches Denkmal (Säbyvägen, Kållekärr).
Klädesholmen

Mehr zu tun auf Tjörn, wenn Sie die Natur mögen

Mögen Sie die Natur am liebsten? Dann finden Sie hier noch mehr Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Tjörn, die Ihnen gefallen könnten.

  • Radfahren ist eine gute Möglichkeit, Tjörn zu entdecken. Eine Fahrradkarte von Bohuslän erhalten Sie in den Fremdenverkehrsämtern.
  • Angeln auf Meerforelle ist vom 1. April bis zum 30. September erlaubt. Das Angeln kann als Spinnfischen oder Fliegenfischen betrieben werden.
  • Golf können im Tjörn Golf Club gespielt werden, wo es einen 18-Loch-Wald- und Parklandplatz und einen Kurzlochplatz gibt. (Rävlanda 121, Kållekärr)
  • Härön im Nordwesten Tjörns bietet Wanderwege durch das Naturschutzgebiet der Insel, und hier befindet sich auch die alte Fischergemeinde Kyrkesund.
  • Pater Noster ist ein Leuchtturm weit draußen auf dem Meer, in dem ein preisgekröntes Designhotel untergebracht ist.
  • Sundsby Wanderweg fährt vom Gutshof Sundsby oder vom großen Parkplatz am südlichen Teil des Teiches ab. Hier können Sie durch Buchenwälder wandern und Höhlen erleben (Sundsbyvägen 385, Hjälteby).
  • Vetteberget ist mit 116 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Berg von Tjörn. Bei gutem Wetter sind Dänemark und Skagen zu sehen. Von hier aus kann man eine vier Kilometer lange Wanderung unternehmen.
Göra på Tjörn

Mehr zu tun auf Tjörn für diejenigen, die Veranstaltungen mögen

Mögen Sie Veranstaltungen und Events? Auch für Sie gibt es auf Tjörn einiges zu tun. Halten Sie Ausschau nach den folgenden Veranstaltungen.

  • Tag des Herings wird am schwedischen Nationalfeiertag auf Klädesholmen veranstaltet, wo u. a. der Hering des Jahres gekürt wird.
  • Rund um Tjörn ist einer der größten Binnensegelwettbewerbe der Welt und findet immer am dritten Samstag im August statt.
  • Holzboot-Festival findet im Juli in Skärhamn statt, wenn viele Holzboote, Handwerker und Aussteller den Hafen bevölkern.
Göra på Tjörn

Mehr zu tun auf Tjörn, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind

Hier finden Sie noch mehr Tipps, was Sie auf Tjörn unternehmen können, wenn Sie mit Kindern oder Jugendlichen reisen.

  • Badebereich mit Sprungturm befindet sich in Skärhamn, direkt neben dem Nordischen Aquarellmuseum.
  • Krabbenfang ist vielleicht der beliebteste Zeitvertreib für Kinder an der westschwedischen Küste. Alles, was Sie brauchen, sind Schnur, Wäscheklammer, Köder, Eimer und ein wenig Geduld.
  • Minigolf auf Dyrön erhältlich am Kiosk und im Café im Südhafen. Der Platz hat neun Löcher und in der Nähe kann man einen Kaffee trinken.
  • Tjörns Schären-Touren maßgeschneiderte Touren. Das kann alles sein, von Schärentouren über Angelausflüge bis hin zu Robbensafaris.
  • Ångaren Bohuslän ist ein k-gekennzeichnetes Schiff, mit dem Sie Bootsfahrten in den Schären von Bohuslän unternehmen können.
Hopptorn vid badplats

Wo kann man auf Tjörn übernachten oder sein Wohnmobil abstellen?

Auf Tjörn gibt es viele verschiedene Unterkünfte zur Auswahl. Zwei Unterkünfte, die wir für attraktiv hielten, waren Meer & Unterkunft in Skärhamn, wo Sie in einem Familienhaus, einer Jugendherberge oder auf dem Campingplatz wohnen können, und das schwimmende Hotel Salz & Hering auf Klädesholmen.

Wir sind mit dem Wohnmobil unterwegs, und da die Campingplätze bei Hav & Logi ausgebucht waren, mussten wir auf dem ICA in Skärhamn parken. Wir blieben zwei Nächte hier, und in beiden Nächten gesellte sich ein weiteres Wohnmobil zu uns.

Husbilar på parkering

Wir sahen auch einen Campingplatz in Yachthafen Mossholmenauf dem Weg hinaus nach Klädesholmen. Dieser Ort verfügt über Strom und andere Dienstleistungen, und wir fanden ihn sehr schön.

Mossholmens marina

Dinge, die man auf Tjörn tun kann - im Film

Hier finden Sie auch einen Film von Tjörn, den wir auf unserem Instagram-Account gezeigt haben @freedomtravelnews. Peter stellt diese Videos jetzt auch auf Youtube ein, und zwar unter dem Account freedomtravelnews.

Mehr zu sehen und zu tun auf Tjörn - in der Nähe

Wenn Sie Tjörn besuchen, können Sie natürlich auch die Gelegenheit nutzen, Folgendes zu erleben RostDort finden Sie die charmante Insel Käringön. Wenn Sie stattdessen in den Süden reisen, können Sie Marstrand mit seinen spannenden Festung Carlsten. Es ist auch nicht weit nach Kungälv, wo Sie Folgendes finden Festung Bohus mit interessanter Geschichte.

Alle unsere besten Tipps für Ferien in Bohuslän

Weitere Vorschläge für Unternehmungen auf Tjörn?

Waren Sie schon einmal bei Tjörn? Wie war Ihre Erfahrung? Haben Sie noch andere gute Tipps, was man auf Tjörn sehen und unternehmen kann?

Fakten über Tjörn

  • Landschaft: Bohuslän
  • Landkreis: Landkreis Västra Götaland
  • Zentrale Lage: Skärhamn
  • Andere Standorte: Rönnäng, Klädesholmen, Kyrkesund, Bleket und andere.
  • Kommune: Die Gemeinde Tjörn umfasst die Insel Tjörn und mehr als 1.500 kleinere Inseln, Inselchen und Inselchen, von denen die meisten unbewohnt sind.
  • Umliegende Inseln: Stora Dyrön, Flatholmen, Härön, Klädesholmen, Lilla Askerön, Stora Askerön (gehört zur Gemeinde Stenungsund), Lilla Brattön, Mjörn, Tjörnekalv, Åstol und andere.
  • Bevölkerung: Etwa 16 000 (2022). In den Sommermonaten steigt die Einwohnerzahl dank des Tourismus auf fast 45.000.
  • Fjordar: Die Gemeinde ist vom Festland durch den Hakefjord und den Askeröfjord und von der Insel Orust durch den Stigfjord getrennt.
  • Name: Der Name "Tjörn" ist wahrscheinlich uralt und könnte von dem altnordischen Wort þeura abstammen, was so viel wie Berghöhe bedeutet.
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter Website Westschweden.

Reisen nach Tjörn

  • Auto/Auto: Die Fahrt von Göteborg nach Tjörn dauert etwa 50 Minuten und beträgt ca. 6 Meilen.
  • Boot: Sie können Tjörn mit dem Boot erreichen. Rund um die Insel gibt es Naturhäfen und Gasthäfen, in denen Sie anlegen können.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Stenungsund. Expressbusse fahren von Stenungsund und Göteborg aus. Auf Tjörn ist Västtrafik für den öffentlichen Verkehr zuständig, und es gibt Busse und Fähren.
Alle unsere besten Tipps über Schweden! Klicken Sie auf das Bild

Abonnieren Sie unseren Newsletter